tibet-postkartenaktion zum Schweigen und zu Olympia und zu Peking 2008

du, klau|s|ens, pünktlich zu den olympischen spielen verschickst du nun im august 2008 eine postkarte!

zweitklausens, es ist unsere postkarte!

wir verschicken eine postkarte – OK. aber was soll sie?

das kann der künstler nicht sagen. dann würde er die wirkung seiner eigenen karte doch wieder aufheben.

ich verstehe.

du scheinst es nicht wirklich zu verstehen.

mir sind künstler bisweilen fremd.

und schriftsteller?

die auch!

und warum bist du dann als zweitklausens auf ewig mit einem (klau|s|ens) verbunden?

das würde ich ja gerne wissen wollen! – du aber machst etwas zu tibet und china und zu alledem!

es ging nicht anders.

siehe auch: KLAUSENS KÜNSTLERPOSTKARTEN
http://www.klausens.com/kunstpostkarten.htm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s