Esskastanie gefunden, frisch vom Baum, von KLAUSENS

so, klau|s|ens, nun noch ein scan? eine kastanie?

eine esskastanie, die mir heute vor die füße gefallen ist.

herbst?

herbst!

trauer!

in gewisser weise ja – trauer.

du magst den sommer?

ja, irgendwie doch.

dern herbst nicht?

doch, irgendwie doch auch.

du kannst dich nicht festlegen?

genau das ist mein problem!

das scheint so menschlich!

gewiss. ich hoffe, dass sich durch das schreiben hier irgendwie eine auflösung ergibt.

eine auflösung des jahreszeitenproblems?

genau so etwas erhoffe ich, zweitklausens!

du erhoffst alles mögliche, was irdisch nie und nimmer zu erreichen ist.

deshalb schreibe ich ja.

was bringt es dir?

ich kann meine hoffnungen in die welt setzen.

und dann werden sie wahr? – inwiefern?

insofern ich selber an das glaube, was ich schreibe.

und da liegt das problem!

wo denn, zweitklausens?

wir beide glauben ja selber nicht, wovon wir schreiben.

und ich dachte, die schriftsteller würden der menschheit helfen können.

mit einer esskastanie? im august? an einem heißen rest-sommer-sonntag? – lächerlich!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s