Künstler aus Neuwied werden von KLAUSENS gefördert

hey, klau|s|ens, du förderst andere künstler? in deinem blog(g)?

ja, warum denn nicht?!

bist du denn schon soweit?

ich denke, dass es einen künstler als „groß“ auszeichnet, wenn er andere fördert.

du hast also schon den ruhm, um andere nun fördern zu können?

ich denke: ja.

ach, klau|s|en. was bist du doch für ein mensch!

danke, zweitklausens. aber man muss die kleinen fördern, um seine eigene größe zu stabilisieren.

du machst es also absichtsvoll?

aber ja doch: es gehört zu meinem langzeitkonzept des großwerdens und berühmtseins dazu.

künstler aus neuwied? nicht aus berlin?

oder künstlerinnen – gewiss.

wie kam es dazu?

ich lief in neuwied über die deichkrone am rhein, es muss am 26.9.2008 gewesen sein, dann ist da oben auf der deichkrone ein chinarestaurant, und dann gibt es treppen dahin, und da stieß ich auf das bild.

und dann?

dann dachte ich mir, dass der künstler oder die künstlerin ein recht hat, berühmt zu werden.

wieso?

sie haben sich nachts durch neuwied geschlichen, mit einer schablone, und dann gesprayt oder gesprüht.

das findest du gut?

oft finde ich graffiti grauslich und schmierig, aber dieses gesicht fiel mir auf.

und nun möchtest du diesem menschen helfen.

genau das. so wie stoiber beckstein und huber geholfen hat.

ich verstehe.

schön, wie du die welt in ihrer zusammenbezüglichkeit verstehst, zweitklausens. vielleicht gibt es von dir ja auch eine petitesse, die ich hier in meinem blog(g) der weltöffentlichkeit zuführen kann.

woran dachtest du?

an deinen namen vielleicht: zweitklausens. dann bist du nicht mehr namenlos.

und der künstler? oder die künstlerin? ist die nicht namenlos?

doch, doch, aber nachdem ich für ihren ruhm gesorgt habe, wollen alle den namen wissen und erfahren.

von dem künstler? von der künstlerin?

nein, von mir natürlich!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Eine Antwort zu “Künstler aus Neuwied werden von KLAUSENS gefördert

  1. Was ist Kunst? Die Vergangenheit? Eine unsichere, manipulierte Zukunft, die Spekulation in der Kunst? Kunst spürt irgendwie immer jeder – nur manchmal dauert es länger. Und man traut sich nicht aus dem Bauch heraus zu urteilen. Warum? Lasst Euch Zeit. Schaut hin, freut Euch. Wer ist ein Experte?

    So war das aber schon immer. Und wenn ich Tränen um Césanne weine, dann weiß ich, ich weine sie mir aus der Seele für die Kunstbanausen. Kunst bleibt Kunst. Schaut hin – bildet EUCH ein Urteil – und erfreut EUCH an der Schöpfung. Für jede offene Seele – dankbar, ich bin dankbar weil Schöpfung niemals endet!
    Herzlich und in Liebe!
    Eure
    Mana Binz
    Schaut im Schmetterlingsgarten Sayn – Bendorf bis zum 20 April 2009 rein. Es wird Euch Freude machen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s