Die Buchmesse wird von KLAUSENS mit Buchmarktgedicht beendet

du, klau|s|ens, der spaß ist vorbei.

du meinst, der stress!

von mir aus – wir waren ja gar nicht da.

wieso eigentlich?

wieso? ja, ja, wieso? – und das bei der krise der wirtschaft uns des finanzmarktes. das geht doch nicht!

ich erkläre es dir mit einem gedicht:

BUCHMARKT
– Bestwarengedicht –

Die Ware kenne ein ureig’nes Wesen
Wo jedes dicke Buch gut eigne sich
Doch allerbestens zum Verkauf

In uns’rer Licht-Kultur des Westens
Reget sich wo’s so oft bleibet ungelesen
Dann niemand nachher drüber auf

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, als Klausens oder Klau%s%ens oder Klau€s€ens, 20.10.2008, Montag, Königswinter-Oberdollendorf

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s