An die Schönheit der Eiszapfen erinnert KLAUSENS

klau|s|ens, du feierst das schöne licht? die natur? das eis? die herrlichkeit?

aber ja doch! – man kann nicht immer über die kälte klagen. man muss sie auch feiern.

und diese eiszapfen fandest du schön?

ich habe sie in tannenbusch gesehen, einem bonner stadtteil – aber man kann sie bestimmt an hunderten stellen derzeit sehen.

und der blaue himmel?

der ist das geschenk dazu. erst aus der kombination entsteht der besondere eindruck. am besten zwischen 14.30 uhr und 16.00 uhr … danach geht die sonne schon unter.

herrlich!

finde ich auch!

wer sagt eigentlich, dass schriftsteller dazu neigen, an der welt herumzumäkeln?

sagt das jemand?

ich weiß es nicht.

ich dichte lieber.

was?

nun, lies!

Eiszapfenabschiedsgesang

Ich häng‘ die ganze Zeit am Ast
Und über mir ein frecher Zeisig
Der allzeit fröhlich pfeift und tirilliert

Doch dass in Bälde mancher falle … weiß ich
Ja selber wenn (un)vermindert meine Last
Sich unter Sonnen tropfend an das Nichts verliert

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klausens oder Klau(s)ens oder KlauEISsEISens, 10.1.2008, Königswinter-Oberdollendorf

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s