Tagesarchiv: Januar 13, 2009

Einen Konjunkturpaket-Schutzschirm spannt KLAUSENS über seinen Blog(g)

ach, klau|s|ens, du spannst auch einen schutzschirm?

ich denke, ohne „schutzschirm“ kommt man in diesen tagen nicht zurecht. dieses wort gehört einfach zum guten ton.

aber die bundeskanzlerin …

was ist mit der?

die wird doch heute das neue konjunkturpaket verkünden.

ach, dasjenige?

ja, ja, diese 50 milliarden, die sie sich nun zusammengebastelt haben. in der koalition. gestern abend und nacht doch.

„konjunkturpaket“ ist also auch ein wichtiges wort?

aber sicher: sie schützen uns und sie kurbeln die konjunktur an. die politiker.

dann ist für alles gesorgt?

aber ja doch: ich bin schon ganz beruhigt.

wo kommt das geld zum schirmen und konjunkturieren eigentlich her?

ich denke, es ist das geld der steuerzahler.

und wie kommt es zurück?

ich denke, da müssen kräftige gewinne gemacht werden, damit davon dann kräftige steuern bezahlt werden. unter anderem.

so komplex ist die welt?

aber ja!

es ist also wie ein lotto in /auf die zukunft. sie sagen, wenn wir die wirtschaft zusammenbrechen lassen, haben wir nur noch ausfälle. – was sagst du?

die idee ist wohl: wenn wir uns weiterverschulden, haben wir die option, dass es eines tages wieder besser läuft, und dann fließt das geld via steuern zurück.

riskant! denn irgendwann ist die verschuldung des staates einfach so hoch, dass es nur noch eine „gedachte“ wirtschaft gibt, eine wirtschaft als fiktion, die dann auch bald zusammenbricht, weil den schulden keine werte gegenüberstehen.

in der situation sind wir doch jetzt schon. sie spielen mit unserer zukunft poker und roulette und lotto. (in den USA sind sie übrigens schon bei 2 billionen staatschulden, las ich!)

sie spielen lotto?

wer versteht denn die wirtschaft noch? lotto ist die lösung aller probleme!

und wir?

wir?

wir spannen einen schutzschirm über unseren blog(g)! wir sind männer der tat!

und was versprichst du dir davon?

ich habe angst, dass die vielen nun „fallenden“ konjunkturpakete unseren blog(g) treffen könnten. mehr ist es eigentlich nicht.

dann sind deine entscheidungen und erklärungen immer ganz rational und durchdacht und logisch und so weiter?

ich passe mich da ganz der vorherrschenden politiker-welt-journalisten-meinung an.

ohne „schutzschirm“ geht es in diesen tagen eben wirklich nicht. du bist verdammt weltklug, klau|s|ens!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com