Tagesarchiv: Februar 23, 2009

Vom „Echo“ spricht KLAUSENS

mensch, klau|s|ens, gestern sprachst du von der inflation der wettbewerbe bei den biathleten.

ja, und?

du hattest da nicht an den „echo“ gedacht.

den „echo“?

diesen preis der schallplattenindustrie, vergeben von der deutschen phonoakademie, den sie am samstag verliehen haben.

was ist denn mit dem „echo“?

den haben sie auf satte 27 kategorien aufgebläht.

wirklich?

aber ja.

du meinst, die vom „echo“ sollten funktionäre bei den biathleten werden? du hast ideen?!

lies doch mal die liste, bis hin zu „handelspartner des jahres“ und „ehrenpreis für soziales engagement“. man kann sich ein lachen kaum noch verkneifen, weil es fast schon lächerlich ist.

es fehlt noch „der-über-den-echo-blog(g)schreiber-des-jahres“! (ich muss unbedingt die biathleten anrufen und ihnen weitere wettbewerbs-ideen mitteilen!)

ich weiß: „staffel: 20 km für blog(g)schreiber des jahres, verfolgungsrennen“. (mir fällt ein: der „oscar“, da haben die doch auch so viele kategorien!)

Echo-Preisträger 2009

Künstler National Rock/Pop: Udo Lindenberg

Künstler International Rock/Pop: Paul Potts

Künstlerin National Rock/Pop: Stefanie Heinzmann

Künstlerin International Rock/Pop: Amy Winehouse

Gruppe National Rock/Pop: Ich + Ich

Gruppe International Rock/Pop: Coldplay

Künstler/Gruppe Deutschsprachiger Schlager: Helene Fischer

Künstler/Gruppe Volkstümliche Musik: Kastelruther Spatzen

Künstler/Gruppe National/International HipHop/Urban: Peter Fox

Künstler/Gruppe National Rock/Alternative/Heavy Metal: Die Ärzte

Künstler/Gruppe International Rock/Alternative/Heavy Metal: AC/DC

Album des Jahres National/International: Amy Winehouse – „Back to Black“

Bester Newcomer National: Thomas Godoj

Bester Newcomer International: Amy MacDonald

Hit des Jahres National/International: Kid Rock – „All Summer Long“

Beste Musik-DVD-Produktion National: Helene Fischer – „Mut zum Gefühl“/Live

Bester Live-Act National: Die Toten Hosen

Bestes Video National: Rosenstolz – „Gib mir Sonne“

Erfolgreichster Produzent/Produzententeam National: Peter Fox/The Krauts (David Conen & Vincent van Schlippenbach) für Peter Fox

Künstler/Gruppe National/International Erfolgreichste Jazzproduktion: Till Brönner

Medienpartner des Jahres: RTL2/“The Dome“

Handelspartner des Jahres: „Saturn“-Filiale Köln-Hansaring

Würdigung des Lebenswerks: Scorpions

Kritikerpreis National: Peter Fox – „Stadtaffe“

Sonderpreis für das herausragende musikalische Gesamtwerk: Lionel Richie und das Plattenlabel Motown

Ehren-Echo für soziales Engagement: Rosenstolz

Ehrenpreis für besondere Verdienste um die Musik: Richard Weize und Bear Family Records

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com