Tagesarchiv: April 12, 2009

Die Wiederauferstehung sieht KLAUSENS

mensch, klau|s|ens, heute ist die wiederauferstehung. – wie konntest du sie gestern beobachten?

das ist eine gute frage. aber sieht es nicht so aus?

der himmel?

ja, ja!

so also kommen die menschen auf ihre religion?

unter anderem – außerdem sind diese tage zum feiern ja von der kirche festgelegt. ostern ist nicht historisch präzise, sondern bezogen auf den kalender nur historisch nachempfunden.

aber karfreitag war doch karfreitag!

gewiss, weil die kirche das alles genau ausrechnet, jedes jahr neu, damit der karfreitag auch immer wieder ein freitag ist. bist du jetzt enttäuscht?

wieso denn? ich weiß es doch alles. und ein christ bin ich auch nicht, aber ich bin ein kind der christlichen kultur.

vielleicht bist du auch ein opfer dieser kultur.

ja, es ist alles sehr komplex und kompliziert.

wie fandest du eben den papst, in rom, im fernsehen?

ich habe nur kurz reingeschaut – ich finde alles furchtbar langweilig und sehr wenig freudsam. keine freude, nur getragenes absingen und wegsummen.

willst du jetzt alte diskussionen wieder neu anfangen? … und die kirche in weitere krisen stürzen?

nein, nein, du hast recht: ein jeder erzählt immer das selbe … und wir wohl auch.

eben! also schweige! du barrabas!

aber sehen die zwei fotos nicht wirklich wie abbilder der wiederauferstehung aus?! sieh doch die strahlen, wie sie von oben kommen!

… und sind dann unsere religionsgedichte http://www.klausens.com/religionsgedicht… nicht auch wirklich hochaktuell?!

was hat das eine mit dem anderen zu tun?

wenn gott = natur ist, dann hast du recht. aber wenn gott derjenige aus der bibel ist, dann … dann muss man über alles viel mehr nachdenken.

seit wann meint religion „denken“? du liegst völlig falsch! in allem!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com