H1N1 trägt KLAUSENS auf Jonathan Meese auf

du, klau|s|ens, du beendest nun deine jonathan-meese-blog-einträge?

ja, ja, alles wird mal langweilig. selbst wenn man spielen will.

was spielst du heute?

ich infiziere jonathan meese mit der schweinegrippe oder auch schweineinfluenza.

schweineinfluenza?

eine andere benennung. das schöne ist: man kann es als schweine-influenza lesen, aber auch als schwein-ein-fluenza. ist das nicht herrlich?

oh doch – aber was weiter?

ich bringe nun den bekanntesten virus, den H1N1, auf jonathan meese auf.

und wie?

ganz einfach: ich nahm ein meinfoto vom 30.4.2009, als er auf dem rasen vor dem arp museum stand/steht, hut, mantel, dunkle brille, fahne, pistole – und dann bringe ich auf dieses foto heute die buchstaben H1N1 auf.

und nun ist er infiziert?

aber ja! da kunst spiel ist, muss, wenn man sich des spielens annimmt, auch die infizierung des jonathan meese nun erfolgt sein.

das ist ja wunderbar.

das finde ich auch – obwohl: halt, da hört der spaß auf. es ist ja eine krankheit.

da hast du auch wieder recht. also was denn nun? spielen oder nicht?

ich hatte doch gesagt: „KUNST IST SAMARITER SEIN!“

ja, genau: ich erinnere mich, deine große neue losung, die sich nun wie ein virus über die DIKTATUR DER KUNST legen wird.

na also: und da wir ja sowieso schon SAMARITER AN MEESE sind, ist auch das aufbringen des krankheitsvirus‘ H1N1 auf jonathan meese auch als akt der höchsten humanität zu verstehen. (im sinne des übrigens heute neu gegründeten klausensischen hilfswerks „KÜNSTLER HELFEN KÜNSTLERN … BEIM SCHEITERN … DES HOLZES“)

eigentlich ist alles, was KLAU|S|ENS = ZWEITKLAUSENS tut/tun, als akt der humantität zu verstehen.

ich denke, dass allein unsere existenz schon humanität bedeutet. wir beide sind die inkarnation der humanität.

und wir haben meese mal wieder (aus)geholfen, um seine wirkung nachdrücklich zu verstärken. z.b. mit http://www.klausens.com/klausens-und-jonathan-meese.htm und wir haben SERIELLOs gemacht: http://www.klausens.com/seriello-jonathan-meese.htm , dann die 1-WEG-KUNST-BEGREIFLICHUNGS-AKTION begründet: http://www.klausens.com/klausens-1-weg-k… und videos:
http://www.klausens.com/jonathan-meese-v…

auch das stimmt: ja, ja. wir haben eigentlich schon zuviel für ihn getan. das kann er uns nie zurückzahlen. wohl auch nicht heimzahlen.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s