Tagesarchiv: Juli 17, 2009

„Freiheit für die Uiguren“ ruft KLAUSENS

du, klau|s|ens, nun die uiguren? was soll das? kämpfst du für alle und jeden?

die welt ist voll von völkern, die nicht mehr sie selber sein dürfen. sie werden von großmächten unterdrückt, fetiggemacht, kleingemacht, zwangsbesiedelt, minimiert, schikaniert, alles das.

eben – die welt ist voll davon!

eben – deshalb muss man auch an allen stellen das unrecht anprangern.

aber das hast du doch mit tibet schon getan?

tibet ist der sympathieträger schlechthin. tibet hat es sogar relativ „leicht“. wenn selbst leute wie dieser ungeliebte herr roland koch aus hessen sich als freunde des dalai lama rühmen. also: da sind immer solche und solche interessen im spiel. – aber tibet hat die sympathie, und den uiguren geht es doch ähnlich.

beide gehören zu china. und sie dürfen nicht sein, wie sie sein wollen.

genau das – nur dass die uiguren eben muslime sind.

was bedeutet das?

wir sind da offenbar immer etwas vorsichtiger, weil wir denken: al quaida und so. das ist hirnrissig, aber dennoch wahr. (al quaida hat sich nämlich zu der uigurensache auch tatsächlich zu wort gemeldet! nicht nur der türkische ministerpräsident! alle kochen ihre süppchen! alle!) – also: es gibt gewisse kulturelle vorsichtigkeiten oder auch unsicherheiten, die sich bisweilen an der religion festmachen.

hast du etwas gegen die religionen?

ich? ich spreche über meine beobachtungen des westens. – du weißt, dass ich allen religionen kritisch gegenüberstehe, sie aber dennoch als wohl-sein-müssend akzeptiere, u.U. auch schätze. aber, was ich hasse, das ist die missionierung. diese ewige idee der missionierung. und noch schlimmer ist es, wenn es mit intoleranz, unterdrückung … und am ende gar gewalt einhergeht.

und weiter?

da haben es die buddhisten leichter. wenn sogar ein schauspieler wie richard gere denen folgt, dann …

und den muslimen?

du meinst: den muslimen allgemein? wer denen prominent nun folgt? da sind bei uns leute wie cat stevens bekannt oder diese MTV-moderatorin, diese frau namens kristiane backer. das sind die pressebekannten menschen dazu. aber die tibeter bzw. die buddhisten schneiden publizitätswirksamer ab, bei den „followern“ aus der prominenz.

was sagt uns das?

nichts, aber auch gar nichts. wo es ungerecht ist, muss es gerecht werden. das bleibt meine devise des humanen.

du witzbold: die definition von recht und unrecht ist wiederum vielfältig. du tust so, als gäbe es „das recht“. das sehen andere kulturen und andere völker anders.

ich weiß, ich weiß: ich müsste sagen: „das recht aus meiner sicht“.

eben.

aber es gibt dennoch leute, die versuchen, eine weltumspannende idee von menschenrechten zu formulieren, die quer durch alle kulturen gelten soll(en). (eigentlich die fortsetzung der französischen revolution. aber die war ja auch westlich.)

das ist ja schön, mit der idee – aber dann müssen diese kulturen auch alle mitziehen, zumindest ihre hohen führer und führerinnen.

ich sehe den zwiespalt. da hast du recht.

und ich sehe, dass meines erachtens nach viele völker in china ständig ihre autonomie hergeben sollen und eigentlich in irgendeiner form „verschluckt“ werden. das geht einher mit bitterer und brutaler staatsgewalt.

du weißt, dass bei den unruhen angeblich mehr HAN-chinesen als uiguren umgekommen sind?

ja, ja, die zahlen sind ein extra problem. auch die öffentlichen angaben. dennoch: in diesem fall scheint es so zu sein, dass sich der zorn gegen die „neue mehrheit“ entladen hat. wie genau es zu dieser erschreckenden zahl von todesfällen kam, müsste man untersuchen. aus beiderlei sicht: HAN-sicht und UIGUREN-sicht. dazu wird es aber wohl kaum kommen.

wir leben in einer vertrackten welt.

die welt war immer schon so.

wirklich?

ja, ja, und heute schauen wir wieder nach teheran, zum freitagsgebet, wo rafsandschani heute auftreten soll, ein moderater kritiker. (und mussawi wohl auch, der unterlegene, der die neuen wahlen fordert, im iran!)

und die uiguren sind schon wieder vergessen?

nein, nein, sorry. nein, nein. die tibeter ja auch nicht. siehe dazu unsere FREE-TIBET-AKTION anlässlich der olympischen Spiele: http://www.klausens.com/klausens_kuenstl…

… und vergiss nicht meine FREE TIBET und FREE KLAUSENS Flaggen auf: http://www.klausens.com/seite1.htm

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com