Tagesarchiv: August 18, 2009

Das Rheinschwimmen von Erpel nach Unkel dokumentiert KLAUSENS

klau|s|ens, sie schwimmen im rhein?

ja, das tun sie.

aber das ist doch lebensgefährlich!

das stimmt – immer wieder liest man von toten im rhein, in wesel waren es unlängst drei.

eben!

der rhein ist schnell und gefährlich. er wird immer wieder unterschätzt.

und trotzdem schwimmen sie darinnen?

das ist ja das besondere: sie schwimmen von erpel nach unkel, 2 x sogar, an einem tag, mit jeweils 450 teilnehmern etwa.

aha – und das ist ungefährlich?

nein, aber sie haben die boote dabei: polizei, feuerwehr, THW, kanus, kajaks – also: es wird alles überwacht und bewacht … und dann kann man helfen.

aber sie schwimmen im rhein!

ja, das stimmt – und ich habe es dokumentiert.

bist du selber geschwommen?

dieses mal nicht, aber ich denke, ich werde es noch tun.

warum?

weil sie im rhein schwimmen.

und?

es geht mit der strömung des rheins von erpel nach unkel – und das machen sie jedes jahr.

es soll schon das 16. mal gewesen sein.

eben! und der rhein ist der urquell von deutschland und auch von europa, voller mythen, voller kämpfe, voller ängste. wir selber sind bekannt als RHEINDICHTER PAAR ECHSE LENZ. und wir schreiben ja deshalb auch brav ab und an rheingedichte: http://www.klausens.com/rheingedichte.ht…

der rhein also?

ja, ja, ich sage es doch – und auch kinder waren dabei, mit schwimmringen, und was man alles so benutzen kann. auch kinder.

und wie soll es weitergehen?

ich denke mit dem 17. rheinschimmen im jahr 2010 – so ist das mit den traditionen. sie gehen dann einfach weiter. (bis etwas gegenteiliges passiert.)

ich verstehe. danke übrigens auch für deine gedichte.

welche denn?

na, diese LIVE-gedichte vom 16. rheinschwimmen: http://www.klausens.com/klausens-und-das…

bitte, bitte, aber sind sie nicht von uns beiden?

wäre es denn nicht schöner gewesen, ein LIVE-gedicht direkt aus dem wasser des rheines zu bekommen?

das stimmt, das stimmt. wir haben ja noch ein paar jahre. es kann also noch geschehen. man muss die dinge ja erst einmal kennenlernen.

welches foto stimmt eigentlich?

gute frage: eines ist spiegelverkehrt. ein trick des fotografen namens KLAUSENS unter der devise „SEHEN LERNEN“.

aha, und ich muss jetzt wissen auf welcher rheinseite erpel liegt.

ist das nicht allgemeinwissen?

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com