Tagesarchiv: April 18, 2010

Lösung für die Beseitigung der Vulkanasche in der Luft der Flüge hat KLAUSENS

klau|s|ens, du schreibst wieder? trotz der vulkanasche?

ich musste die schließung meines blog(g)s beenden, um der menschheit zu helfen.

aber wie?

ich habe lange nachgedacht.

und?

ich habe erfunden.

du hast erfunden?

ja, ja, ein neuer spruch, für die weltgeschichte: „ich habe erfunden!“

du meinst, der spruch geht in die geschichtsbücher ein?

mit sicherheit.

aber was hast du erfunden?

die lösung des vulkanascheproblems.

und wie?

ich habe riesige staubsauger ersonnen.

riesige staubsauger?

ja, rohre, sie schweben am himmel, über dem dampf der vulkane, über dem dunst der welt, und dort saugen sie.

sie saugen die vulkanasche auf?

genau das: sie saugen die vulkanasche auf.

und dann?

dann ist keine vulkanasche mehr in der luft, denn sie wird unmittelbar am vulkan schon aufgesaugt.

und dann?

… können die flugzeuge wieder starten. die welt geht (und fliegt) ihren normalen gang. alle sind glücklich. (außer den leuten, die an flughäfen wohnen und derzeit die große ruhe genießen.)

tolle sache!

ich weiß – es gibt nur ein problem.

welches denn?

die staubsauger gibt es nicht. sie müssten jetzt schnell, schnell, schnell hergestellt werden und sind dann an den himmel zu verbringen.

nicht leicht.

nein – aber weltkünstler können nicht immer nur „leicht“ sein, weil die welt so oberflächlich ist. weltkünstler müssen „gut“ sein.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com