Tagesarchiv: Juli 6, 2010

Die Buchstaben und KLAUSENS

klau|s|ens, was wolltest du uns zu den buchstaben sagen.

nichts!

wieso nichts?

ich wollte nichts dazu sagen.

aber warum schreibst du dann einen blog(g)beitrag dazu?

ich wollte eben mal wieder was anderes schreiben als über deutschland und fußball und WM und all diese themen.

aber du hast zu den buchstaben nichts zu sagen?

nein, heute zumindest nicht.

und was ist das resultat?

das resultat? vielleicht ein stück lebensphilosophie.

welche könnte das sein?

so vieles, was wir tagtäglich machen und betreiben, ist vollkommen sinnlos.

aber?

trotzdem tun wir es.

warum?

wahrscheinlich, damit die zeit vergeht. leben ist oft nur ein zeitvertreib, nicht mehr.

und wer ist der sieger?

derjenige, der sich am besten die zeit vertreibt.

gehören wir beide dazu?

aber ja doch, zweitklausens, das merkst du doch: wir schreiben einen blogeintrag zum thema „buchstaben“, mit einem bild von buchstaben – und am ende haben wir „mir nicht dir nichts“ die größten philosophischen erkenntnisse der letzten tausend jahre. das ist doch was!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com