Vom Buch von Hauptzeugin Nourig zum Bonner „Ehrenmord“-Prozess hört KLAUSENS

klau|s|ens, bislang kannte man nourig nur kostümiert oder verfremdet oder von einer maskenbildenerin umkonstruiert.

das scheint vorbei. nourig tritt jetzt auch mit ihrem namen auf, dem angeheirateten namen. also dem nachnamen. nourig apfeld.

das tat sie vorher auch nicht?

nein, während des bonner „ehrenmord“-prozesses war sie sehr verändert, die vernehmung fand via videoübertragung statt … zudem unter ausschluss der öffentlichkeit … und stets galt ihr nachname als nicht existent.

warum war das so?

weil sie den prozess als hauptzeugin und nebenklägerin in gang gebracht hatte.

worum ging es?

man hatte ihre schwester umgebracht, waffa, wegen des überaus westlichen lebenswandels (wohl auch drogen, sexuelle ausschweifungen), der einfach nicht in den kulturellen und religiösen rahmen passte. ein lebenswandel, durch den sich einige aus der familie „beschmutzt“ sahen.

und dann?

dann war waffa tot, ermordet, aus dem leben geräumt, als strafe, als reinigung, was auch immer … und der schwester nourig wurde die tote waffa gezeigt. zugleich die mahnung: schweige du, sonst passiert auch dir …

das ist ja schrecklich.

eine ganz schlimme geschichte, die sich aber immer wieder in westlichen ländern ereignet. wegen der kultur-clashes. nourig brachte dann jahre nach der tat den prozess ins rollen. drei männer galten als mögliche täter: der vater und zwei neffen. — ein neffe hat sich der verhaftung im ausland entzogen, ein anderer wurde im prozess mangels beweisen freigesprochen, der vater von waffa nahm aber alle schuld der tat dann (allein) auf sich … und wurde verurteilt. zu 8 jahren. totschlag.

und nourig?

nourig war – zusätzlich zum trauma vom zeugin sein – selbst umso mehr „beschädigt“, weil sie nun durch die anzeige bei der polizei nochmals die „ehre“ der familie geschändet hatte und sich fortan selber bedroht fühlte. quasi als verräterin von allem.

und waffa?

man hat ihre leiche bis heute nicht gefunden. sie wird irgendwo im raum von sankt katharinen / asbach im westerwald vergraben liegen. aber man fand sie nie.

was ist nun neu? jetzt? aktuell?

nourig tritt nun erneut aus der tiefe des sich versteckens heraus. sie hat nie ein echtes zeugenschutzprogramm mit neuer identität bekommen. nie, obwohl man ihr das zusicherte. aber …

aber?

… nach jahren der krisen und therapien und des ständigen umziehens (wohnungswechsels) hat sie nun ein buch geschrieben: „Ich bin Zeugin des Ehrenmords an meiner Schwester“. sie beschreibt den fall aus ihrer sicht. das buch soll wohl am 16.9., also am donnerstag, öffentlich vorgestellt werden, mit günter wallraff als pate dabei.

eine erstaunliche sache.

es gibt diese menschen, die mehr und mehr risiken einkalkulieren und sich öffentlicher und noch öffentlicher geben, weil sie nur so die innere freiheit nach vielen beschädigungen und gewalttatenerlebnissen wiedererlangen können. nourig hat sich für diesen weg entschieden: sie wird radikal öffentlich, um so sich selber, aber auch die gesellschaft heilen zu können. sie hofft, dass sie so weitere untaten im bereich von „ehrenmorden“ vielleicht verhindern kann.

ich denke …

… an die frau den niederlanden, die mittlerweile in den USA wohnt. ayyan hirsi ali. die mit theo van gogh den provokanten film „submission“ drehte. die so radikal nun den radikalen islam anklagt. ich weiß. — aber bei nourig liegen die dinge anders, weil sie (bislang) keine politische speerspitze ist, sondern erst einmal eine betroffene, die über viele schritte eine immer öffentlichere existenz beschreitet, um sich zu befreien … von dem trauma. aber auch, um ihre herkunftskultur zu verändern.

wir haben damals LIVE gedichtet, zu diesem prozess.

ja, haben wir: http://www.klausens.com/der_bonner_ehrenmord_prozess.htm

weißt du, was mir noch auffällt, klau|s|ens?!

was denn, zweitklausens?

der anwalt von nourig, der nebenkläger, das war dr. reinhard birkenstock aus köln.

und? was ist mit dem dem?

der ist auch anwalt von jörg kachelmann, der heute seinen zweiten prozesstag in mannheim hat.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s