Zum Tod von Osama Bin Laden schreibt KLAUSENS

klau|s|ens, sie haben ihn erschossen.

gab es ihn denn?

osama bin laden?

man zweifelt an allem. man wusste doch nie, ob die amerikaner sich diesen mann nicht erfunden haben.

aber er ist doch tot.

hast du schon ein foto gesehen?

nein, nein, aber die nachricht ist doch da.

ich warte ab.

warum sollten die amerikaner da etwas falsches behaupten?

ich frage mich, wie amerikaner den zeitpunkt auswählen, diesen tod bekanntzugeben.

es war heute gegen 4.00 nachts unserer zeit. wenn die 7 stunden zurück sind, dann …

mir kommt alles komisch vor.

dir kommt immer alles komisch vor.

sie holen sich nun da und dort leute.

du meinst den sohn von libyens gaddafi? saif al-arab al-gaddafi?

sicher: man hat den eindruck, die ganze welt liegt da wie eine riesige zielscheibe, und dann dürfen die „guten“ überall schießen, fangen, töten. auch drohnen fliegen allerorten.

die welt wie ein computerspiel.

es gibt krieg und kleinkrieg, terror und gegenterror, und doch passt nichts zusammen.

du vergisst die seligsprechung am 1. mai. papst johannes paul II.

gewiss, 1. mai, aber ich überlege gerade, wie man etwas rechnet, qua datum. das wird ja nach zeitzone ermittelt, und die zeitzonen sind von menschen festlegt worden. da lassen sich tage schlecht eindeutig bestimmen. starb osama am 1. mai oder am 2. mai?

wann ist ein tag ein tag?

wer ist osama bin laden?

ein feind? eine vision? ein phantom? ein vorgeschobenes ziel?

auf jeden fall hat obama (mir fällt die lautnähe zu osama auf: osama / obama … eine lautnähe) nun einen erfolg, den er dringend braucht.

osama war das symbol, das man nun zur strecke gebracht hat.

wird es den terrorismus stoppen?

wohl nicht. solche siege demütigen den gegner und machen ihn dann doppelt wütend.

oder sie lähmen den gegner und bringen alles zum ende und zum einsturz.

auch dieser kopfschuss? meinst du? das ende vom „terrorismus“? (was immer man darunter versteht!)

ich meine nichts. aber diese welt erscheint mir jeden tag seltsamer und unglaublicher.

ich weiß: mir geht es doch auch so. vieles ergibt keinen sinn.

stell dir vor, es hat nie einen echten osama gegeben.

dann aber hätten die us-amerikaner ihn nicht erst 10 jahre nach dem anschlag von 9/11 erfassen und töten dürfen. der zeitpunkt jetzt spricht nicht für die these, dass osama ein phantom war.

obama brauchte osama, damit er weiter regieren kann.

vielleicht. dann müsste man osama heiligsprechen, weil er obama weiter regieren ließ …

… dessen regierung ja auch menschenrechte und völkerrechte missachtet. wenn wir den terrorismus verurteilen, dann müssen wir auch die frage beantworten, wie angemessen wir staatliches handeln finden, dass sich als „gut“ ausgibt und doch in der struktur schlimmste auswüchse vorzuzeigen hat.

osamas aufspürung und ermordung ist das letzte aufbäumen der USA als absinkende weltmacht. siehe es so.

sie sind wieder da?

nein, sie treten ab, wollten aber vorher noch einen erfolg haben. vielleicht wird jetzt china bald einzelne terroristen brauchen, als gegner, an denen man sich hochziehen kann. (ob sie ai weiwei nun zum terroristen machen werden?)

ein ganzer staat und ein einzelner mann. was für verhältnismäßigkeiten.

die großen weltreiche brauchen diese terroristen, um sich daran zu definieren. sie wollen uns so mitteilen, wie wichtig sie sind. und wie wichtig sie als „weltmacht“ sind, die dann da und dort mal schnell mit kleinen kriegen und großen kriegsaktionen aufkreuzt.

mir ist alles unheimlich. die welt kippt weg.

jetzt komm bloß nicht noch mit fukushima!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

2 Antworten zu “Zum Tod von Osama Bin Laden schreibt KLAUSENS

  1. Hallo,

    habe mit Interesse diesen Artikel gelesen und ihn in folgendem Artikel bei mir verlinkt: http://www.literaturasyl.de/politik/zum-tod-von-osama-bin-laden/

    Gruß

    AMUNO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s