Zur Mandel schreibt KLAUSENS

klau|s|ens, warum schreibst du über die mandel?

ich wollte nicht über freitag, den 13., schreiben, zweitklausens.

ach deshalb.

ja, deshalb! – und über urinierende amerikanische soldaten wollte ich auch nicht schreiben. auf leichen! sie urinieren auf leichen! – wie ist der mensch?

der mensch ist genau so. eine widerliche kreatur, von morgens bis abends.

und wir beide?

müssen wir nicht auch urinieren?

auf leichen? – urinieren als kunst: ja, ja. das taten wir. das musste sein. – aber urinieren auf leichen?

mir fällt dazu nichts ein – außer einer schauderwiderhaftigkeit.

„schauderwiderhaftigkeit“ – ein neues wort?

es ist zu schwach. jedes wort ist für die abgründe des menschen zu schwach.

deshalb nun die mandel.

ja, die mandel. und: die mandeln.

ich finde, sie sieht hässlich aus.

es ist eine nackte mandel.

das zeigt, dass du keinen respekt hast.

die mandel fand ich entkleidet vor. sie war so in einer tüte.

ich finde sie eher unschön.

ich auch, ich auch. aber die mandel sieht nun mal so aus, bisweilen. sie glänzt auch ungut.

ich finde die mandel eher unvorteilhaft.

wollen wir die mandel dafür ächten?

ja, ja, wir ächten ab sofort die mandel.

das ist eine großartige idee.

und warum tun wir das?

… weil wir nicht über freitag, den 13., und über böse amerikanische soldaten schreiben wollten.

deshalb ächten wir jetzt die mandel.

ja, dieser „mensch“, wie ein gott ihn mal nannte, geht seltsame wege. er ächtet sogar mandeln.

vielleicht will uns diese mandel auf das RTL-dschungelcamp einstimmen, was heute beginnen wird.

auch das noch! wer schaut sich diese fiesen würmer und maden und all das an?

es werden menschen sein. viele werden auch lachen: ho ho, ha ha.

und dann werden sie über die amerikanischen soldaten klagen. während sie das RTL-dschungelcamp gucken. bei den chips, die sie im munde zerbeißen.

dann aber werden sie wieder lachen, wenn jemand dort bei RTL in der sendung „ich bin ein star – holt mich hier raus“ einen scorpion verschlucken soll, vor aller welt.

da sind wir mit unserer fiesen mandel eigentlich noch ganz nette weltenbürger.

das finde ich auch. klau|s|ens und zweitklausens sind eigentlich ganz nette zeitenweltbürger.

du – wir könnten doch auch mal was bekoten?

oh ja, das wird ein großer spaß. etwas bekoten! juchhu! … aber nicht die mandeln. alles, nur

nicht die mandeln.

du hast sie jetzt wohl schon liebgewonnen.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s