klau|s|ens zweifelt am staat der aktenvernichtung – www.klausens.com

klau|s|ens, sie vernichten akten, da und dort. als papier und auf den festplatten. in unserem staat.

es ist wirklich tragisch, dass das passiert.

es ist normal, dass das passiert.

findest du?

so ist der staat.

wie ist der staat?

er ist da … und folgt seinen eigenen gesetzen.

welche sind das?

ich will in diesem staat an dieser stelle herrschen und walten.

was stört?

alles, was mich daran hindert.

aber wir haben doch die demokratie und die gewaltenteilung.

eben: anders ginge es noch weniger.

wieso?

weil alle alles wollen, was ihnen am schönsten ist.

ist macht schön?

es scheint so. auf jeden fall will man niemanden haben, der einem dazwischenfunkt.

und dann?

dann vernichtet man akten. es ist ganz einfach, es ist ganz logisch, es ist ganz klar.

was muss man dann tun?

man muss alles aktenvernichten aufspüren und dann bestrafen.

wird es dann besser?

nein, wohl kaum.

welchen sinn hat dann die menschheit?

die menschheit möchte akten produzieren. denn erst, wenn es akten gibt, macht es sinn diese zu vernichten.

und wer keine akten produiziert? und alles mündlich macht?

der ist klug, weil er durch keine vernichtung mehr in bedrängnis gebracht werden kann.

dann lass uns doch auf alle akten verzichten.

aber dann machen die instanzen und dienste doch erst recht, was sie wollen! sieh das doch ein!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s