klau|s|ens und das geschwanke der meinungen um den EURO herum – www.klausens.com

klau|s|ens, es ist unfassbar. aber auch unfasslich!

keiner weiß, was zu tun ist. alles ist nebulös. alle reden und sprechen dieses oder jenes. alle kochen ihre polit-ziel- suppen.

griechenland raus, griechenland rein. die einen so, die anderen so.

mal mehr die einen, dann mehr die anderen. (was steht denn heute in der BILD? also der BamS. na, herr söder?)

es ist tag um tag anders. der eine horror und der andere. wem soll man glauben? wem kann man glauben? alle sprechen aus dem bauch der absichten, kenntnis ist kaum vorhanden.

da ist die eine meldung.

dann kommt aber die andere.

dann kommt zwei tage nichts.

dann fehlen plötzlich X-millionen milliarden.

dann muss da umgeschuldet werden, oder aber auch dort.

dann hören wir nichts.

dann kommt dort ein interview: deutschland profitiert vom euro. griechenland muss im euro bleiben.

dann kommt es plötzlich hier zu einer konferenz, dort zu einer besprechung.

dann schafft es griechenland doch.

dann schafft es griechenland doch nicht.

alle reden mit, alles ist nebel.

nichts stimmt.

nichts ist wahr.

niemand weiß wirklich bescheid, wie die lage da und dort ist.

wir lesen und bekommen nicht ein einziges mal eine echte darstellung der ganzen komplexen lage samt aller verschuldungen samt aller töpfe und nichtttöpfe.

aber alle schreiben mit.

auch wir.

griechenland rein, griechenland raus … aus dem euro. oder aus der welt?

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s