klau|s|ens benutzt den letzten gelben müllsack – www.klausens.com

klau|s|ens, das war’s dann wohl.

nix „wohl“. –  ich verstehe gar nichts.

du hast deinen letzten gelben müllsack aufgebraucht.

ja, ja, aber wo ist der nachschub?

es gibt keinen mehr. schon lange vorbei.

aber wieso? was habe ich verpasst?

die dinge ändern sich eben beständig. du musst alles und immer wissen.

aber der gelbe müllsack, der war mir in aller sinnlosigkeit über die jahre so vertraut.

und ab und an wurden die an die haushalte verteilt, ich weiß.

dann hatte man wieder nachschub.

die waren auch so dünn, dass die immer gerissen sind. (schlimm!)

und jeder konnte auch ohne riss sehen, was darinnen ist.

damit auch jeder in deutschland weiß, dass auch ja nur der müll in der tüte drin ist, der auch nur hineindarf. (deutschland, überwache dich!)

ein gigantisches scherzprogramm. der gelbe müllsack!

anfangs haben wir alles schön ausgespült! die joghurtbecher!

wie blöd der mensch ist, wie er sich dressieren lässt, was man alles mit ihm machen kann.

es gab aber auch die, die auch alles an restmüll dann (falsch! falsch!) in die gelben container taten, wohinein man ja die gelben müllsäcke auch oft tat. (je nach haushaltsgröße und hausgröße.)

die gelben container gibt es ja noch. und „falschmülltuer“ gibt es ewig.

die gelben müllsäcke aber nun angeblich nicht mehr.

auch im oder auf dem rathaus nicht?

nein, man guckte uns fassungslos an, als wir meinten, wir würden auf dem rathaus noch gelbe müllsäcke bekommen.

wieso?

das wäre doch schon jahre vorbei. die gäbe es doch ewig nicht mehr. so der mensch vom empfang im rathaus.

aber was ist denn nun?

ich weiß es nicht, ich weiß es überhaupt nicht.

aber du bist doch sonst immer so aufmerksam und wachsam! wie konnte dir das entgehen, mit den gelben müllsäcken?

ich weiß es nicht. ich las immer nur, dass müllverbrennungsanlagen nicht ausgelastet sind und deshalb da und dort müll hinzukaufen, nur damit alles auch schön brennt.

und die gelben säcke?

das war doch eh ein gigantischer scherz. vielleicht wurden die dann auch verbrannt. vielleicht hat man die gelben säcke wie brennholz weiterverkauft! wundern tut mich nichts.

aber du hast die gelben säcke immer brav gefüllt?!

ja, das habe ich, weil ich so blöde deutsch bin. und wie oft wurde beim geselligen zusammensein so herrlich ernst und intensiv über die gelben säcke gesprochen.

jetzt sind sie weg.

bei mir! – ein paar andere werden noch gelb-sack-vorräte haben.

es ist alles ein großes jammern, was da nun abgeht.

du hörst doch meinen tonfall. ich kann es nicht begreifen.

aber die idee von „gelb“ und „gelber container“ und „irgendwie anderer müll“, die gibt es doch immer noch.

aber ich weiß nicht mehr, was und wie ich die dinge da hineintun soll. ich bin schlicht überfordert. welchen sack soll ich nun für container mit gelbem deckel nehmen? sag es mir doch! den klassischen blauen? undurchsichtig? und was denken die nachbarn?

deutschland, was tust du mit uns? (und die welt lacht über uns! das kommt ja noch hinzu!)

ich träume davon, den müll nachts in die straßen zu schütten, bis der wind alles in die bäume und büsche verweht. ein herrlicher traum von freiheit!

klausens-2 mal-foto-der-letzte-gelbe-muellsack-28-6-2014-mit-logo

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s