klau|s|ens sieht schlimmste kriegs-lügen-propaganda-berichte-von 1939 und denkt an kriegs-lügen-propaganda-berichte heute – www.klausens.com

klau|s|ens, sie haben dieser tage wegen 75 jahre kriegsbeginn 1939 propagandafilme und wochenschaus/wochenschauen der nazis gezeigt. schrecklich!

ja, man lügt und lügt: ganz frech, ganz dick aufgetragen und zu 100 % falsch.

es ist so unglaublich! so unverfroren! man denkt, lügen wäre, wenn man aus „wolken“ eine „wolkendecke“ macht, aber bei den nazis und allen ihren millionen helfershelfern wird aus einer sonne der mond … und aus dem tag wird die nacht. vollste lügen schrecklichster ausmaße.

du aber siehst es und denkst: muss wohl stimmen, muss wohl stimmen.

weil es so glaubhaft und so klar und so fest vorgetragen wird.

und so ist es ja auch da unten in der ukraine, ganz rechts in der ukraine … dazu allerlei stellungnahmen.

mein gefühl sagt: die lügen alle.

ja, aber mein gefühl sagt mir auch: keiner lügt so dreist wie das offizielle russland. auch da scheint, glaubt man den vielen korrespondentenberichten, die welt einfach mal lügend auf den kopf gestellt zu werden.

aus grün wird gelb und aus blau wird rot.

aber keiner wird rot im gesicht. man schämt sich nicht. (wieso auch?)

nein, man lügt und lügt und lügt.

und das tut man so frech, dass einem die kinnladen aus dem gesicht fallen, als konsument dieser nachrichten.

aber es passiert noch 75 jahre nach dem beginn des 1. weltkrieges und der hyperlügen des NS-regimes.

widerlich! verbrechen um verbrechen, jahre um jahre: aber der mensch bleibt sich in seinen (verhaltens)systemen gleich.

man lügt und lügt und lügt: alles ohne hemmungen.

selbst beim WDR sollen alte panzerbilder benutzt worden zu sein, um angebliche, heutige panzereinzüge der russen in der ukraine bildlich „nachzuweisen“.

selbst beim guten, alten WDR lügt man. (wenngleich wohl weniger absichtsvoll, eher in der form des „versagens“ und des falschrichtigen umgangs mit journalistenbeiträgen und bildmaterial zum füllen von artikeln.)

du siehst dennoch: man kann niemandem trauen.

was soll ich denn tun?

ich denke, du kannst nur versuchen, selber halbwegs „sauber“ zu bleiben. ziemlich lügenfrei. mehr kannst du nicht tun.

und eine kleine notlüge?

an der kommt wohl der größte moralist nicht vorbei.

die medien machen uns fertig: das ist die letzte wahrheit.

stell dir mal vor, ich würde dir sagen, dass auch in unserem blog 99 % erstunken und erlogen ist/sind.

gab’s denn keinen krieg ab 1.9.1939?

doch, doch: aber am ende ist es doch egal, wer was wie angefangen hat, wenn es 75 jahre später immer noch genauso funktioniert: lügen, lügen, lügen.

dann ist alles wahre auch falsch?

bezogen auf das lernen der menschheit und das verarbeiten der geschehnisse durch die menschheit ist lüge und wahrheit dasselbe: piepegal eigentlich. piep, piep, piep.

ich hätte noch eine schöne lüge für dich: du könntest behaupten, du wärst ein vogel.

ja, und dann druckst du berichte über mein „flatterhaftes wesen“, – ja, ja, ich kenne euch doch genau, ihr zweitklausens-und-co.-medienhaie!

klausens-k-werk-ich-krieg-dich-4-9-2014-mit-logo

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s