klau|s|ens braucht für das „en vogue“ nun auch dringendst einen mähroboter – www.klausens.com

klau|s|ens, die zeit eilt, die moderne ruft, die dinge sind immer in bewegung.

schau doch mal in die prospekte!

aha, auch du lässt dich von den wurfsendungen und beilagen blenden und prägen, auch du!

ich beobachte die zeit und ihre dinge.

welche dinge braucht diese zeit?

ich bin gedanklich noch bei den flachbildschirmen, die wahrscheinlich schon 99 % der haushalte haben … die moderne will aber jetzt mähroboter.

du hast noch keinen?

nein, du denn?

nein, aber muss man den denn haben?

wie willst du bei einer grillparty bestehen, wenn du keinen mähroboter hast? … oder zumindest jemanden kennst, der sich gerade einen gekauft hat?

ich bin nicht so oft bei grillpartys.

dann nimm eine andere situation, irgendwo in der welt: sie werden dich ansprechen und sie werden mit dir reden wollen … über den mähroboter.

gehört der zum guten ton?

ich denke ja: wenn schon schon ton = lärm, dann den smoothen mähroboter, der immer unterwegs ist und deinen rasen wimbledonfein hält. über den kann man dann schön reden – auch im zug, sofern der nicht streikt.

und ich habe eine fernbedienung und drücke knöpfchen?

ja, auch das. der modellbau kehrt anders zurück. das ferngesteuerte schiff für den see kehrt nun als mähroboter für den eigenen garten zurück: die männer können juchzen und vor freude glucksen … und auf der fernbedienung rumspielen.

zeitgeist wäre also aktuell ein mähroboter?

das wäre einer meiner vielen eindrücke, die ich jeden tag von dieser welt so habe.

haben wir denn schon einen?

nein, aber wir sollten dringend einen kaufen.

aber wir haben doch gar keinen garten, also auch gar keinen rasen!

ist doch egal: wir könnten den mähroboter in den flur stellen, demonstrativ, wenn jemand klingelt … und wir könnten den mähroboter sonntags für ausflüge auf die wiesen und felder der natur mitnehmen, jetzt im mai. als „mitnehmsel“.

so wie einen hund?

ja, auch das: der mähroboter ersetzt den hund. auch das. ein universales gerät für alle bedürfnisse, alle sehnsüchte und eben auch, um ganz auf der (rasen)höhe der zeit zu bleiben.

und wann geht’s nach wimbledon? wann?

du, diese dinge ersetzen weder auto noch flugzeug, falls du da was falsch verstanden hast.

klausens-scan-4-5-2015-anzeige-maehroboter-rasenmaeher-nun-eingefaerbt-aus-prospekt-april-2015-1000-pix

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s