Tagesarchiv: September 5, 2015

klau|s|ens sieht flüchtlings-menschen ziehen … über länder und landkarten – www.klausens.com

klau|s|ens, menschen zu tausenden unterwegs. zu fuß. flüchtende. flüchtlinge.

man will die bilder kaum glauben.

sie sprechen die sprachen nicht, ob in griechenland, mazedonien, serbien oder ungarn oder österreich oder deutschland. aber sie gehen weiter und weiter.

sie haben oft englischkenntnisse … und sie haben teils ihre handys und smartphones.

sonst haben sie nichts.

sie werden weitergetrieben, aus sich heraus … und von denen, die sie nicht haben wollen.

plötzlich ist deutschland das „gelobte land“.

wer hätte das je gedacht, dass es so kommen könnte.

das größte weltverbrechensland der erde, deutschland, ist nun plötzlich das land der verheißung.

bis sie dann hier in deutschland teils nett empfangen werden, teils stunden und tage in schlangen stehen … und teils in häuser kommen und lager, die morgen schon von bösartigen menschen gebrandschatzt werden können.

dennoch ziehen sie weiter, zu fuß, besteigen auch busse und bahnen, doch viele auch: zu fuß.

sie bräuchten karten mit wegen und strecken.

wir selber bräuchten karten mit den „zugwegen“ der flüchtlinge.

landkarten, die die besten passagen aufzeichnen, durch wildes land.

wie komme ich da durch die wälder und dort über die pässe?

oder ich gehe auf der autobahn, ein block von tausenden auf der autobahn … und schon ist diese de facto gesperrt.

es ist eine unglaubliche lage. wir fühlen uns an theaterstücke von brecht erinnert.

und doch: viele der flüchtlinge, die hier ankommen, sind eher die ehemaligen besserverdiener aus syrien. – die armen und ärmsten hängen irgendwo in armseligen lagern im libanon oder in der türkei oder sonstwo, zu millionen.

tausende aber marschieren durch europa. im jahr 2015.

und ungarn verhält sich so schändlich, dass man alle köpfe noch schüttelt.

dein doppelgesicht, europa, ach dein doppelgesicht.

vielleicht hat sich deshalb der papst die neue brille besorgt, da in rom. von hunderten verfolgt. damit er doppelt besser sehen kann, was in der welt passiert. (oder ist er nur in das brillengeschäft geflüchtet?)

klausens k-werk aus topografischen karten 5-9-2015

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com