klau|s|ens und sein realgedicht zum geldschrank alias geldshrank – www.klausens.com

klau|s|ens, man denkt immer: ich möchte auch mal so eine falsche übersetzung haben.

und dann hat man sie, mal hier, mal dort. und man frohlockt!

es sind ja schon erfolgreiche bücher damit gefüllt worden: nur mit diesen kuriosa, die touristen da und dort … textlich, also extra für sie übersetzt, vorfinden.

wir fanden nun dieses vor: der geldschrank wurde zum „geldshrank“ … und war doch nur ein minisafe. aber „sicherheit“ „versichern“ wir dennoch gerne.

GELDSHRANK
– Realgedicht –

Wir informieren die Kundschaft, dass die
individuellen Geldschränke Ihnen die
Sicherheit aller Ihrer Objekte von wert
versichern.
Für den Erhalt eines tresors wenden Sie
sich an die Reception.

Copyright nicht für den Text, sondern für die Erklärung des Textes zum REALGEDICHT: Klau|s|ens in allen Schreib- und Schraibwaisen.

ach, klau|s|ens, die erfindung der REALGEDICHTE durch uns: das war doch eigentlich eine noch viel tollere sache als solche texte.

[schön, wenn menschen so von sich überzeugt sind. zweitklausens strahlt ja heute über alle backen.]

klausens-REALGEDICHT-geldschrank-hinweis-in-kuriosem-deutsch-14-9-2015

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s