klau|s|ens schreibt parallel zur predigt bei der trauerfeier von helmut schmidt ein LIVE-gedicht – www.klausens.com

klau|s|ens, wir sahen sie alle oder einen teil von allen.

sie waren in der kirche, saßen und dachten: so wird es bei mir auch mal sein. also: so oder ein ganz bisschen anders.

bei schmidt war es eher zügig. 4 x gesprochen. viel musik. raus der kirche. etwas bundeswehr. ehrengeleit. abfahrt des sarges im auto samt bundesfahne durch die stadt. schmidt irgendwie alleine unterwegs.

gewiss, aber da konnten die ersten prominenten schon wieder fort … denn die beisetzung … das soll ja ein eher kleiner rahmen (gewesen) sein. und die war ja auch erst heute.

so waren also alle gestern im michel, viele hamburger an den straßenrändern (für wenn … also den fall, dass … das auto vorbeikommt) … und wir an den fernsehern.

wir sahen herrn schröder, auch mal ein kanzler.

wir sahen den altbundespräsidenten zu niedersachsen-kam-er-her.

wir sahen den und sahen jene. gauck natürlich. dann den menschen aus dereinst fürth.

frau merkel sprach ja, aktive kanzlerin.

jeder und jede da in der kirche, der halbwegs rang und halbwegs namen hat, wird sich gesagt und gefragt haben: will ich es so oder anders?

also demnächst wieder im berliner dom?

ja, so, denn hamburg war ja eher die ausnahme.

und wenn einer mal das ganze im kölner dom haben wollte?

der muss dann erst noch kanzler werden, oder bundespräsident. für rau war es ja auch im berliner dom.

nun gut: wir schrieben ein gedicht.

ja, LIVE zur predigt von hauptpastor alexander röde. schnell und zügig … binnen 3 minuten.

wir setzen es hier rein:

DAS SCHON DAMALS

Zeit seines Lebens
Leiten lasse sich
Die Einsicht in
Großer Antwortung
Hat man sich
Übernommen
Für Hamburg
Hinaus über die
Zeit der Politik
Ins Zuletzt gab
Es Kritisches in
Aller Wort gewandt
Die Feier der Stärke
In das Wissen
Schwächte den
Menschen bis zum
Schuldigen den wir
Auf uns nehmen
Da wir nun mal
Leben und dann
Auch noch sterben
Die Gedanken
In sich selber
AB

Copyright Klau|s|ens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als KlauSCHMIDTsSCHMIDTens oder Klau/s/ens oder KlauMICHELsMICHELens. (AB muss in 2 Großbuchstaben.) LIVE geschrieben zur Fernsehübertragung der Trauerfeier für Helmut Schmidt. Es spricht gerade die Predigt der Hauptpastor Alexander Röde. Geschrieben zwischen 10:46 Uhr bis 10:48 Uhr MEWZ. 23.11.2015, Montag.  (Die Trauerfeier im Hamburger Michel – die evangelische Hauptkirche Sankt Michaelis wird „Michel“ genannt – hatte gegen 10:30 Uhr MEWZ begonnen.) Später: Nach Olaf Scholz sprachen der frühere US-Außenminister und Freund der Familie, Henry Kissinger, sowie Bundeskanzlerin, Angela Merkel (CDU).

klausens-collage-sarg-24-11-2015

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s