klau|s|ens meint, die brandstifter müssten vor oder bei der tat entdeckt und geschnappt werden – www.klausens.com

klau|s|ens, tag für tag diese schrecklichen meldungen: wieder mal eine brandstiftung! wieder und wieder und wieder!

in welchem land leben wir?!

und warum passiert so wenig dagegen?

das ist gewiss kaum zu verstehen: die kommunen planen da und dort ein haus für asylbewerber … und dann lassen die das haus einfach allein.

dann kommen in der nacht böse menschen und zündeln. (und besonders böse zündeln ja auch, wenn menschen schon drin wohnen!)

das alles ist unverstehbar und unverzeihlich.

warum wacht deutschland nicht auf?

warum wird das alles hingenommen wie ein virus, der eben „mal so“ grassiert?

und was mich zudem so sehr wundert. warum werden diese heime und wohnungen und häuser und gebäude nicht anständig bewacht?

und das auch schon dann, wenn noch niemand drin wohnt?!

eben: man könnte brandstifter auf frischer tat erwischen und sie hohen strafen zuführen.

stattdessen wirken die kommunen immer wieder so hilflos.

fast so hilflos wie die polizei gegenüber den geldautomaten-spreng-banden.

es ist so jämmerlich.

dabei bräuchte man nur 24 stunden rund um die uhr einen wachschutz je unterkunft zu bezahlen.

eben: bei all den kosten, die entstehen, sind die kosten für wachdienstleute pro tag wohl fast wie „keine kosten“ anzusehen. (das renovieren angezündeter unterkünfte kostet x mal mehr …. und der psychologische schaden der branduntaten ist in geld nicht zu berechnen.)

deshalb wünschen wir uns ein aufwachen deutschlands gegen diese scheinbar „ewige“ brandstiftung.

und dieses aufwachen sollte in klaren worten erfolgen …

… aber auch in taten: demonstrationen, die das land durchschütteln … und allem PEGIDA-AfD-dumpfzeugs zahlreich entgegentreten.

und es braucht eben auch kommunen, die wachdienste bezahlen und organisieren, auch dann, wenn so ein haus noch nicht bewohnt ist.

im vorfeld schon!

genau: und dann soll und kann man alle die erwischen, die heime anzünden, menschen anzünden, unser ganzes land anzünden.

so soll es sein! erwischt alle vor oder bei der tat, nicht erst nach der tat! (verhindert also die taten!)

… erst recht zu weihnachten, wenn allüberall die lichtlein und lämplein „brennen“ … danach darf nie und nirgendwo eine unterkunft für asylbewerber mehr brennen.

[man wiederholt sich. bis zum tod. man sagt und mahnt ewiglich. es sind immer wieder dieselben sachen. und das nach 12 jahren NS-herrschaft. es ist alles kaum zu verstehen. der mensch an sich ist als wesen und geschöpf (wessen gottes?) eigentlich unbegreiflich!]

klausens-kunstwerk-und-kunstfoto-das-licht-und-die-nacht-25-12-2015-96-dpi

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s