klau|s|ens liebt die fernseh-fußball-analyse über alles (alles so schön bunt) – www.klausens.com

klau|s|ens, früher gab es nur das reine fußballspiel.

dann wurde es von einem reporter begleitet.

dann aber kam die anmoderation im studio.

danach kam die abmoderation im studio.

bald schon kamen interviews nach dem spiel.

später waren es dann interviews und statements vor und nach dem spiel.

irgendwann waren es 100 vorberichte … 1 spiel … und 200 nachberichte. dazu 10.000 interviews und statements.

aber auch das reichte nicht.

also kamen die computer an.

nein, erst die „experten“: die stehen dann im studio oder am platz und sprechen mit dem kommentator vom fernsehen.

aber die „experten“ waren auch nicht genug.

deshalb kamen dann die bunten bilder aus den computern. grafik und so.

und nun dreht sich alles.

da sind kreise und pfeile, und die sind bunt, aber die bewegen sich auch. ganze schraffierte flächen.

jeder spielzug wird eingefroren, dann wieder ausgefroren … aber zusätzlich eben auch noch bewertet, durchdiskutiert … im nachhinein wird dann immer „besser“ gespielt.

den zufall des balles gibt es nicht mehr.

nein, dieser spieler hätte dort stehen müssen (wusch!!! so wird es dann am computer gezaubert) und diese vierer-kette hätte sich besser verschieben müssen (borsch!!! so wird es dann am computer gezaubert).

und nun ist alles bunt und es wird gequatscht ohne ende, vorberichte ohne ende, nachberichte ohne ende, beiberichte ohne ende.

dauernd LIVE-pressekonferenzen des DFB, heute noch um 12:45 uhr erwarten wir wieder eine.

es ist wundervoll.

das spiel dauert 2 x 45 minuten plus verlängerung.

aber das „dabei“ – das dauert sage und schreibe 100 stunden: 1 spiel = 90 minuten spiel, aber 100 stunden beiwerk um dieses spiel herum.

und das ist jetzt nur eine grobe schätzung!

oh ja, oh ja, grober kann keine schätzung sein.

wir lieben den fußball.

wir lieben das fernsehen.

wir lieben die experten.

und wir verehren die bunten pfeile und flächen und schraffuren und kreise … und, was es sonst noch alles gibt.

hauptsache: bunt. (und bewegt!)

oh ja, oh ja.

der holger stanislawski soll ja auch in der ausbildung zum trainerschein einer der besten gewesen sein. deshalb darf er jetzt im ZDF ran. die analyse!

ja, wir lieben und loben alle taktiker vor dem herrn. (schade, dass andy möller nicht sabbern kann, weil er doch den co-trainer für ungarn derzeit spielt.)

ja, schade, schade, schade. (der kahn reicht uns aber schon völlig. olly. der kahn. du weißt!)

ich kenne keinen kahn, ich kenne keinen möller, ich kenne nur noch das wort „analyse“!

es möge ewig bei unserem namen stehen. einem doktortitel ähnlich.

96-dpi-klausens-collage-19-6-2016-taktik und pfeile hier zur fussball EM am 13-6-2016 im ZDF mit stanislawski

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s