klau|s|ens schreibt reihengedicht zu den immer häufiger immer bissigeren radiointerviews der extrem bissigsten art und weise – www.klausens.com

klau|s|ens, das geht ja manchmal zur sache. oh mei, oh mai, oh mei.

finde ich auch, manche der im radio etwas fragenden übertreffen sich darin, ihre gesprächspartner so in die enge zu treiben, bis irgendein fehler kommt oder kommen möge oder kommen könnte.

das sind keine interviews mehr, das sind dann schon extremst-kreuzverhöre.

du bist dann morgens um 6:47 oder 7:13 halb verschlafen am telefon, beantwortetst dem deutschlandfunk oder WDR oder SWR oder HR … oder wem immer … deren fragen, aber auf der anderen seite sitzen luchse.

genau: sie wollen EIN FETTES und DRASTISCHES statement, und sie tun alles, dass du irgendetwas sagst.

gerne dann mit voller übertreibung.

da werden dann statements „gesetzt“, in höchster provokation, bis einer (oder eine) sich in der antwort verplappert. und schlaftrunken und etwas benommen „ja“ sagt. schon ist es passiert. schon hat man eine fette meldung, die man aus diesem gespräch zusammenbacken kann.

bisweilen sind es kreuzverhöre der polizei, die als journalismus im radio laufen.

ja, als zuhörer fällt man schon vom stuhl. man kann das zuhören schon nicht ertragen.

DIE ACH SO GROSSARTIG BISSIGSTEN RADIOINTERVIEWS DER BISSIGSTEN
— Einige Sternstunden des Bedrängungsjournalismus —

EIN REIHUNGSGEDICHT

|Sie wollen also die sofortige Auflösung der NATO?!
Nun ja …
|Sie sind also der Meinung, Frau Merkel müsste morgen schon abgesetzt werden?!
Also ..
|Sie möchten also die SPD verbieten?!
Ehem …
|Sie forden also die Abschaffung der Polizei?!
Tja …
|Sie sind also der Auffassung, dass keinerlei, also null Gelder mehr in die Pflege fließen sollen?!
Ich denke …
|Sie wollen also, dass Deutschland alleine zum Mars fliegt, ohne die ESA?!
Es könnte …
|Sie bestehen also darauf, dass TEMPO 100 kommt? Flächendeckend? Auch auf Ackerwegen?
Wenn …
|Sie möchten also, dass der Vorsitzende der AfD Präsident des Bundesverfassungsgerichtes und Präsident des 1. FC Köln in Personalunion wird?!
Ähäm …
|Sie vertreten also die Ansicht, dass man nun ohne jegliche Abmahnung sofort entlassen werden darf?!
Als ich …
|Sie wollen also, dass Deutschland noch dieses Jahr die EU komplett verlässt?!
Da ja …
|Sie verlangen also, dass Sexualverbrecher öffentlich aufgehängt werden?!
Solange …
|Sie möchten also die totale Freigabe von Autobahnen für Radfahrer?!
Es ist so …
|Sie bestehen also darauf, dass Ihr Parteifreund Zuglatschkowskin stellvertretender Ministerpräsident in Bayern und Hessen und NRW wird?!
Demnach …
|Sie wünschen sich also Rainer Calmund als Papst?! Und die Direktwahl des danach nächsten Papstes durch die Bewohner von Helgoland?!
Wohlan  …
|Sie wollen also auch morgen wieder von uns im Radio schlaftrunken und höchst bissig interviewt werden?! Für alle Zeit?! Ewiglich?!
Ja, gewiss, Herr Feldwebel!!! Unbedingt!!! Ich danke so sehr für dieses Gespräch!!! Ich gebe Ihnen noch zwei weitere Handynummern für eventuelle Spontan-Nachtinterviews!!! Lange lebe das Radio!!!
|Sie fordern also, dass das Radio für immer existiert und bald kaiserlich-königlich weiterlebt?! Mit vergoldeten Mikrofonen?! Und dass das Fernsehen abgeschafft wird?! Das Internet natürlich auch?!

Copyright Klau|s|ens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als Klau-sens oder KlauRADIOsRADIOens oder KlauINTERsVIEWens, am 1-2-2019, Freitag, 8:30 Uhr MEWZ und 9:10 Uhr bis 9:20 Uhr und 9:30 Uhr bis 9:34 Uhr MEWZ, Königswinter

klausens-collage-radio-01-02-2019

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s