klau|s|ens über den alles-zerstörer putin – www.klausens.com

klau|s|ens, putin macht alles kaputt.

menschenleben, wieder menschenleben, und nochmals menschenleben. da sitzt jemand verbunkert im kreml oder in nachbauten des amtszimmers ganz woanders und lässt menschen totmachen. einfach so, als wäre die welt ein computerspiel.

es sind ja massig zivilisten dabei, viele kinder. unglaublich. vor wut möchte man sogar den kremlbau zermalmen.

putin lässt ja auch alles an infrastruktur und gebäuden zu klump machen. er will städte und ortschaften auslöschen. und das alles von einem geschützten platz mit x bildschirmen aus.

er zerstört auch sein eigenes land, das er angeblich wieder groß machen will.

oh ja, wer will mit diesem russland in den nächsten jahren und jahrzehnten noch ernsthaft zu tun haben?! zumal man niemandem aus den führungskreisen noch ein einziges wort glaubt.

dazu die fluchtbewegung, die er auslöst. jetzt spricht man schon von der möglicherweise größten flüchtlingswelle überhaupt, in diesem jahrhundert, also vielleicht gar mehr menschen als im weltkrieg II. so weit gehen schon manche experten-äußerungen.

es gibt noch etwas, was über all die hohen mehlkosten und benzinkosten und speiseölkosten et al. weit hinausgeht: die menschheit hat sehr drängende probleme mit dem klimawandel, aber jetzt müssen sich alle leute um diesen krieg und seine folgen kümmern. klimawandel spielt oftmals kaum noch eine rolle. auch nicht mehr in deutschland, wenn LKW-fahrer protestrunden drehen, weil der kraftstoff so viel kostet.

putin zerstört mehr, als er weiß. menschen, reputation, letztlich die gesundheit der weltmenschheit. denn vom getreide (was jetzt wegen krieg wegfällt) in der ukraine leben auch ärmste menschen in afrika, um mal nur ein beispiel zu nennen. von tausenden beispielen. putin zerstört auch unser aller (rest)glauben, in „das gute“. das kommt ja noch hinzu.

es scheint ein unheimlicher reiz darin zu liegen, zum meistgehassten menschen der welt aufzusteigen. da aber stalin totz seiner schrecken immer noch verehrt wird, in jenem russland, denkt putin sich: auch ich werde gefeiert werden, wen immer ich töte, wen immer ich einsperre.

vielleicht ist dieses gefühl vergleichbar einer sexuellen erregung? es muss doch gründe geben, ganz tiefe in der psyche weggesperrte gründe, dass ein mensch (samt seiner gefolgschaft) so böse handelt. so böse, böse, böse.

ich rege mich jeden tag so sehr auf. ich weiß nicht, wo ich meine wut über die russische herrschaftsclique (samt dem aktivdulder gerhard schröder) lassen soll.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s