Archiv der Kategorie: Alltag

klau|s|ens begrüßt 2022 mit einem hochbedeutsamen eigenzitat – www.klausens.com

klau|s|ens, unser heutiges zitat – für das ganze jahr 2022 so wichtig!

oh ja, sehr, sehr, sehr wichtig. die reihe GROSSE ZITATE darf nur beste zitate IN GROSS veröffentlichen!

DIREKT-LINK zu KLAUSENS GROSSEN ZITATEN

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens hasst omikron, aber auch die VR china – www.klausens.com

klau|s|ens, du hasst das eine, aber auch das andere? hassen?

das virus ist per se böse, weil es sich ausdehnen will, das aber scheint ja etwas virustypisches zu sein.

und china? den staat? der will sich auch ausdehnen!

wenn ich nachrichten mitbekomme, jetzt die pseudo-wahlsache im von china „geschluckten“ hongkong oder die sache um die tennisspielerin … dann werde ich richtig wütend und sauer. in den genen der derzeitigen VR CHINA scheint so viel böses zu liegen. schrecklich. (liebe chinesen und chinesinnen, ich meine eure führung! euern staat! den müsst ihr endlich mal abschaffen, in der derzeitigen form!)

china kennt kein pardon!

das virus auch nicht. (und man weiß ja immer noch nicht, wie es entstand. und china scheint ja bei den nachforschungen zu dieser thematik auch nicht hilfsbereit zu sein, um es mal schön-färbend-färberisch auszudrücken.)

china will alles einsacken: jedes virus, dazu hongkong, dann die ganze welt! bald wollen sie sich taiwan krallen! und dann auch noch dieses land eindampfen, angleichen, abgleichen. ich habe angst vor china! sie werden sich viele afrikanische staaten „holen“ und unterbuttern. sind ja schon dabei.

ich habe aber auch angst vor omikron. das aber auch!

stell dir vor, china und omikron, die tun sich zusammen! stell dir das vor! da brauchst du keine science-fiction-filme mehr zu drehen!

kann man sich eigentlich auch auf das china-virus testen lassen?

TESTERGEBNIS auf Covid-19, Selbsttest, Tage danach, Farben verblichen

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens erfreut mit dem VIRUS im dunkeln – www.klausens.com

klau|s|ens, ich sage immer so: zwang ist überall, dauernd, millionen regeln, gesetze, pflichten, uhrzeiten.

wenn da eine nachkriegsbombe gefunden wird, müssen ja auch alle raus aus ihren wohnungen, in einem bestimmten umkreis. da habe ich noch nie von protesten gehört.

oder bei naturkatastrophen. nimm den vulkan auf la palma. da müssen dann alle in einem bestimmten radius ihre wohnungen verlassen. sonst werden die durch X tausend grad heiße lava verbrannt.

wieder und wieder haben wir so situationen. es geht um leib und seele der menschen. dann muss ein vernünftiger staat eingreifen. oft gegen das wollen der menschen. solche räumungssachen verlaufen ja auch mit zwang.

da hat dann ein übergelagertes interesse an wohl und wehe der menschen vorrang vor dem einzelnen, der sich gerne bei einem hurrikan verrammeln wollte.

warum soll es jetzt bei corona anders sein? vom prinzip? wieso demonstrieren die leute immerzu gegen staatliche maßnahmen? (und das, ohne etwas anderes, besseres vorzuschlagen? – die wollen die leute hundertausendfach wegsterben lassen! die spinnen doch!)

gewisse wortbeiträge, z. B. von AfD-politikern*innen sind da doppelt und dreifach unverständlich.

… der FDP-„freiheitskampf“ auch. wie gesagt, wir haben millionen von verordnungen, festlegungen, einschränkungen in unserem leben. die echte „freiheit“ gibt es ewig nicht mehr. allein schon die normierten größen von DIN A4 oder DIN A3. das ist doch schon eine einschränkung per se. bis hin zu den briefumschlägen, die alles das erfordert.

möge unser virus bei nacht etwas freude schenken. die corona-lage ist per se ziemlich „beschissen“. per se!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens erfindet das neue gefahr-spiel GUCK DEN VIRUS, ABER WERDE NICHT KRANK! für 50.000 zuschauer und mehr – www.klausens.com

klau|s|ens, das virus grassiert unglaublich, dann die hypervirusvariante 1.1.529, genannt „omikron“, aus südafrika, alles zittert, aber dennoch …

zweitklausens, köln versus gladbach, fußball, 50.000 zuschauer dürfen kommen. man glaubt es kaum, aber alles scheint wahr.

und deshalb haben wir nun das neue spiel erfunden: 50.000 kommen ins stadion und begucken sich das jeweils gefährlichste virus, was es gerade gibt. also keine spieler oder spielerinnen auf dem rasen. nein! auch kein ball! nein! nur ein fettes und unglaubliches virus.

oh ja, es gibt keinerlei spiel, keinen fußball, nichts, nur das eine virus, welches aber übergroß, king-kong-gleich, und höchstgefährlich das ganze stadion ausfüllt.

alle gehen hin, die meisten werden krank! super!

ja, das ist ein herrliches spiel. der ganze gefahrenkitzel dabei. das ist superschön. dann die abtransporte in die überfüllten krankenhäuser. das versterben vieler zuschauer. tolle sache!

lang lebe der menschheit vernunft! (und wenn wir die coronatoten in den stadtparks verbuddeln müssen … hunderttausendfach!) – wir lassen uns die freude an unseren spielen nicht nehmen. spreading! spreading! spreading! nur so wird das leben erst richtig schön.

ja, das ist ein herrliches spiel. der ganze gefahrenkitzel dabei. (ich musste es nochmals wiederholen!) das ist so superschön.

juchheißa: DAS NEUE GEFAHR-KITZEL-SPIEL FÜR DIE MASSEN: 1 supergefährliches riesenvirus und mindestens 50.000 zuschauer im stadion! klau|s|ens, wir danken dir so sehr für deine neue erfindung, das neue game. danke!

devise des spiels = spielidee: „GUCK DEN VIRUS! ABER WERDE NICHT KRANK!“

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens schreibt 123G-1-2-3-Gplus ein CORONAGEDICHT – www.klausens.com

wie schnell kann ein corona-totaluntergang kommen? was tut diese wechselhafte und unerträgliche politik in deutschland?

zweitklausens, wir können nur unser DO THE IMPF! in die welt schreien. und hin und wieder ein gedichtlein schreiben, um der nachwelt unser aller deutsches mangel- und versagenshirn zu hinterlassen. so kurios sich die dinge auch noch lesen können … die sind real ganz bitterlich, also voll erschreckend!

CORONAHOCH KOMMEN WIR IMMER [4. WELLE]
– Inzidenzia G Tragödensis –

GENOSSEN,
G-HIRN-WAR-MAL-DA
2G
G3
G-TESTET
G2plus
GX
GAGA
G-1
G-PCR-14plus
G2
G-WISSEN
G1/2
G mal G
G 19 Komma 4
GEH!
3G
G7
-G2
G-NESEN
G3hoch18
G-SCHACHER
GG1
G-DULD
Doppel-G
2Gplus
Ghoch91
G-MEIN
G-2/3[MINUS X]
G-HIRN-LOSIG-KEIT
G2 : G3
GELEE
G-STERN*
G4
6G
G/IMP\FT

*Klausens, am 18.11.2021, 19:38 Uhr MEWZ bis 19:42 Uhr sowie 19:45 Uhr bis 19:55 und 20:18 Uhr und 20:25 Uhr und 20:40 Uhr MEWZ. Und am 19-11-2021 noch gegen 11:48 Uhr MEWZ. Und 12:01 Uhr MEWZ. – Am Donnerstag 18.11.2021 gab es die Verabschiedung eines neuen Infektionsschutzgesetzes im Bundestag und zudem ein Treffen von MPK samt Kanzlerin. Es kommt nun die Krankenhaus-Inzidenz. Ab dem Wert 6 käme/kommt bei dieser dann die Regel 2Gplus in unsere coronatriefende Welt.

K-WERK von KLAUSENS basierend auf DOLCHEN

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens sieht sinnlosen konsum samt der konsumauffordernden werbung nebst shoppingsendern als negativst klimaverantwortlich – www.klausens.com

klau|s|ens, es kommt einem bisweilen lächerlich, absurd, kurios oder auch würdelos vor, das alles um glasgow und die welt.

ich denke, man muss man den ganzen konsum mal ins visier nehmen. den sinnloskonsum. das auffordern zum konsum. die werbung für den sinnlosen konsum.

wie recht du hast. warum wird da nichts verboten? sie verbieten zigaretten, aber sie verbieten nicht allen anderen sinnloskonsum. zumindest mal das werben dafür. das könnte man doch mal verbieten.

die wirtschaft muss komplett umdenken. sie wird wohl dazu gezwungen werden müssen, wie so oft: es gibt regeln, es gibt verbote, es gibt anreize – und wusch legt die industrie diverse schalter um.

shopping ist sinnloser verbrauch von ressourcen. wenn man dann dazu auch noch aufgefordert wird, dauernd, … dann …

nimm allein werbende stars und sternchen: schauspieler*innen, fußballer*innen, fernsehgesichter, wen immer. nimm diese leute: sie klagen über den klimawandel, posten betrübliches, weinen voller sorgen in die kameras, aber dann machen sie beim shoppingwahn mit, indem sie werbegelder einstreichen, für die aufforderung (als werbegesicht) zu sinnlosen verbrauch von allem und jedem.

nimm die shoppingsender: die leute haben alles, schalten den shoppingsender an und dieser soll und will nun konsumsehnsüchte erzeugen. dann kommt das wort „begrenzt“, und danach wird tausendfach bestellt, sinnloses zeug: mode, schminke, schmuck, schuhe, haushaltszeug, weihnachtsdeko usw. usf.

von alledem hört und liest man aber wenig. keine debatte ist da … um böses shopping und gemeine shoppingsender. dazu die FDP mit ihrer ewigen „freiheit“. ich bin für freiheit, aber eben auch „in den möglichen maßen“, die berühmte ampel gibt es ja schließlich auch, und die will auch die FDP nicht abschaffen. eine welt ohne regeln ist anarchie. also brauchen wir immer da und dort ein paar nette, feine regeln und gesetze.

ich denke, man sollte werbung nur für produkte erlauben, die zu 100 % nachhaltig, abbaubar und korrekt sind. jetzt mal abgesehen von den anderen kriterieren wie ausbeutung, kinderarbeit, menschenschädigend, gesundheitsgefährlich. die sind natürlich immer auch zu beachten.

stoppen wir den sinnloskonsum! verbieten wir es da, wo es nötig ist. machen wir es mit anreizen, so oft es geht. aber der sinnloskonsum muss aufhören. shoppingsender müssten eigentlich in der jetzigen form verboten werden. und die quälerei der tiere in den großmastfabriken, die hätte schon vor 50 jahren zu 100 % gestoppt werden müssen.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens mit einem anti-covid-impf-und-tu-chaos-gedicht – www.klausens.com

klau|s|ens, die eine sagt das, der andere das.

masken rauf oder unter? mehr party oder weniger party? mehr freiheit oder doch wieder vorsicht?

aber ja doch! du hörst 1 x die radionachrichten und hast schon zehn sich widersprechende botschaften. gerade zu dem ganzen covid-komplex.

die zahlen steigen ja wieder! nix ist vorbei! aber sie haben die impfzentren geschlossen. und: der eine sagt das, die andere das.

kakophonie. keiner blickt durch. so will man diese pandemie bekämpfen? so?

glaube dem, aber nicht dem, traue der, aber nicht der. man könnte als bürger verzweifeln. am ende bleibt man lieber zuhause. und lässt die bösen viren draußen vorüberziehen.

bliebe noch unser gedicht.

IMPFOMANIE, ABER WIE?
– Großes Konzert des gegenteiligen Äußerungsdurcheinanders –

Ethikrataha Achtung Falle Fülle (Stille)
Lehrerverbandzudem mehr oder weniger
Intensivärztetätä Gefahr da aber ja (Laute)
Hausärztewieso bald jetzt nie immerda
Impfkommission pass auf nimm das (Frust)
Gesundheitsministerhaha Maske an ab ach
Kassenärztetatü Filter hoch Fälle Kelle Koller
Krankenhaushollaho Gesetze weg hin (Angst)
Koch-Institut-Wumm-Wumm es stei-steig-steigt
Ministerpräsidententinnententinnen Chaos-K.o.
Marburger Bund tut kund ja dies (und das wie solch)
Fachärzteklimbim Warnungen Tod Tat Sarg Sorge
WHO Jodeliho lasset den Notfall nimmermehr kommen
Wir zu aus weg Kopf Covid Sand (Letzte Weinung)

KLAUSENS, 30.10.2021, 9:03 Uhr bis 9:05 Uhr MESZ und 9:15 bis 9:24 Uhr MESZ

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens klagt nicht nur vor dem bundespizzagericht – www.klausens.com

klau|s|ens, wir verlieren uns.

du meinst wegen dieses gedichtes, was nun gleich folgt? zweitklausens?

aber ja doch!

das größte problem der welt ist das unrecht. es lauert überall. auf schritt, auf tritt … und auch bei den speisen. aber sicher doch!

bei speisen und gerichten kann man sich nie sicher sein. – außerdem: die leute wollen ja auch wissen, was „bissiger humor“ ist oder sein könnte.

eben, dann muss das auch mal in ein schlichtes, klares, logisches gedicht hinein, was jeder mensch verstehen kann. (wenn er es denn verstehen will. unrecht begreifen viele menschen ja nicht einmal von der idee. übrigens: gerne die, die es selber viel zu oft dann begehen.) aber wem sage ich das?!

SPEISE UND RECHTSPRECHUNG

Eine schlechte Erbsensuppe?
Ich klage vor dem Bundeserbsensuppengericht!

Schlechte Klöße?
Ich klage vor dem Bundesklößegericht!

Ein schlechter Pudding?
Ich klage vor dem Bundespuddinggericht!

Schlechte Biobrötchen?
Ich klage vor dem Bundesbiobrötchengericht!

Eine schlechte Pizza?
Ich klage vor dem Bundespizzagericht!

Schlechte Geflügelscheibchensößchen?
Ich klage vor dem Bundesgeflügelscheibchensößchengericht!

Ein schlechter Thunfischsalat mit Rapsöl?
Ich klage vor dem Bundesthunfischsalatgericht mit Rapsöl!
[Ja, ich klage mit Rapsöl!]

Ein schlechtes Gericht?
Ich klage vor dem Bundesgerichtshof!

Klausens, 12.10.2021, fahrend, 15:40 Uhr MESZ, und dann aufgeschrieben ab 15:45 Uhr MESZ + kl. Ergänzung am 17.10.2021 gegen 10:13 Uhr MESZ, Sonntag

BEARBEITETE TIEFKÜHLPIZZA von KLAUSENS

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens schreibt ein dramatisches ohne-klima-gedicht – www.klausens.com

klausens, sie wollen noch vor der wahl demonstrieren, in hunderten städten, orten, gemeinden, am freitag, 24.9.2021. den großen klimastreik nennen sie das.

sicher, sicher. klima, klimaerwärmung, noch schnell dazu auch letzte wahlentscheidungen beeinflussen. logisch, verständlich. wir atmen am abgrund.

du aber gehst mit deinem neuesten gedicht nun einen schritt weiter. die gradzahlen, die sie so kühn (oder auch höchst gewagt) errechneten und berechneten (vermeintlich) genau-exakt-erhitzungs-gradzahlen sind nicht dein kernthema.

nein, nein, sicher, sicher: die welt erwärmt sich. und meine angst ist, dass das klima auch mal ganz ausfällt. das wir in einer welt GANZ OHNE JEGLICHES klima leben müssen. das ist also eine potenz weitergedacht, als es die jetzigen klimaaktivisten/innen tun.

klau|s|ens, für dieses vorausdenken … wird man dich, wird man uns zwei in einer neuen welt ohne jegliches leben verehren.

sicher, sicher, zweitklausens: ich frage mich gerade nur, wer mich dann ehren wird, also: uns dann ehren wird? für dieses gedicht? nur noch vulkanasche – oder wie?

WIE HEISS KANN ES DENN KALT SEIN?
– Das Ohne-Klima-Gedicht –

Ich möchte Klima.
Gutes Klima.
Schlechtes Klima.

Hauptsache: Klima.
Irgendein Klima.
Ich habe Angst vor.

Einer Welt ohne jedes Klima.

Bitte, nein!
Erhaltet das Klima!

Auch wenn’s 3 Grad.
Werden.
Mehr werden.

4 Grad. 5. Egal.
Hauptsache: Klima.

Ich bitte euch, schafft.
Nicht das Klima ab.

Als solches.
Als solchdieses.
Als solchdiesiges.

Ohne Klima ist Alles.
Nichts.

Schenk mir noch ’nen.
Schluck.
Klima.
Ein. [Auch für den Kühlschrank!]

Alles auf ein.
Ja, auch AUS auf EIN.
Es muss ja irgendwie noch ein Klima sein.

KLAUSENS, 20.9.2021, 18:45 Uhr MESZ bis 18:50 Uhr MESZ und 23.9.2021, 8:21 Uhr MESZ bis 8:30 Uhr MESZ + 8.50 Uhr MESZ.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens mit gedicht über die klima-und-du-wahrheit zum sommer 2021 – www.klausens.com

klau|s|ens, all die brände, all der regen, all der untergang. wieder mal ein möglicher hitzerekord, diesmal auf sizilien.

oh, zweitklausens, was wollen wir gegen all das anschreiben? wozu?

man könnte unsere gedichte doch speichern, auf dem mond, in externen archiven, hochwasser- und brandgeschützt.

nun gut, so wollen wir es tun. also hier im blog das gedicht schon mal vorablegen, bis die sache auf dem mond ins rollen kommt. okay.

KLIMATRIX:
DIE WAHRHEIT ÜBER DEN SOMMER 2021

Der Sommer, der klar Klima war. (WOW!)
Der Sommer, der ein Käse war.
Der Sommer, der Dein Stöhnen war.
Der Sommer, der ein Regen war.
Der Sommer, der nur Hitze war. (Bis auf den Regen.)
Der Sommer, der ein Jammer war.
Der Sommer, der wie Eiseskälte war.
Der Sommer, der ein Ächzen war.
Der Sommer, der reinste Feuerwalze war.
Der Sommer, der ein Weinen war. (Bis auf das eine Lachen.)
Der Sommer, der Dir ein Zweifeln war.
Der Sommer, der eine Flutregenkatastrophe war.
Der Sommer, der letztlich keiner war.
Der Sommer, der einer wie Sack und Asche und Hochwasser und auch No-Klima war.
Der Sommer, der neues Chaos für die Geschichte war. (NUNG! Wie stets.)

Klausens, am 7.8.2021, Samstag, Königswinter, 16:28 Uhr bis 16:32 Uhr MESZ, und kleine Ergänzungen am 12.8.2021, Donnerstag, gegen 9:50 bis 9:57 Uhr MESZ plus 10:09 Uhr MESZ.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/