Archiv der Kategorie: Gesellschaft

klau|s|ens fordert von GOTT endlich (nun!) mal die eindeutige ausrufung der unfehlbarkeit des papstes durch GOTT daselbst – www.klausens.com

klau|s|ens, nach all dem schlimmen missbrauch in und durch die katholische kirche brauchen wir endlich klarheit.

oh ja, die unfehlbarkeit des papstes muss nun endlich ganz sicher sein. das aber geht nur, wenn GOTT diese in diesen tagen endlich mal eindeutig auch so erklärt.

GOTT muss sich nun auch mal äußern, die zeit ist reif.

BENEDIKT der XIV. gerät mehr und mehr in die schusslinie, für taten als bischof, nun gut, jenes aktive zulassen, aber er war nachher papst. also gehört alles auch zum papsttum.

würde GOTT nun endlich mal klar und eindeutig sagen, dass ein papst unfehlbar ist, wäre auch BENEDIKT XVI. frei von schuld. (egal, was er getan hat.)

damit würden per se etliche unredliche dinge und verbrechen, auch von päpsten selbst getan (man denke an viele seltsame und auch richtig böse päpste), endlich mal erlaubt, genehmigt, geheiligt.

ja, das wäre toll, wenn GOTT das endlich mal täte. dann wäre das ganze papsttum gereinigt. über all die jahrhunderte rückwärts. und auch neue päpste müssten auf nichts rücksicht nehmen. was immer sie täten, es wäre ja okay. sie dürften hunde treten und frauen peitschen und gefangene verhungern lassen. dem missbrauch zusehen, einen missbrauch selber ausüben. es wäre immer „richtig“, weil GOTT es so erklärt hat. papst, unfehlbar, logo! er müsste es nur endlich mal klar sagen, gerade in diesen tagen.

lieber GOTT, wenn es dich gibt, jetzt wäre eine zeit, wo du dich dringend mal äußern solltest. wir können doch nicht ewig in der alten bibel rumstochern und diese auslegen, auslegen, auslegen. wegen all der alten sprache. so geht es doch nicht!

GOTT, wir brauchen dich nun. ein kleines YouTube-video würde doch schon reichen. ein post bei INSTAGRAM. irgendetwas. hauptsache, es kommt von dir etwas zur unfehlbarkeit des papstes.

denn wir lieben BENEDIKT den XVI., was immer er auch zugelassen und geduldet hat. wann er immer er auch heutzutage ganz schlimm lügt. wir lieben ihn doch! er ist unfehlbar, aber es fehlt eben noch eine letzte eindeutige erklärung von dir, oh GOTT. (danke schon mal im voraus.)

KUNSTWERK von KLAUSENS zum PAPST und zu GOTT, 22-1-2022

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens erneuert 2022 seine 2018er generelle „erklärung“ des 16. januar zum „tag des tages aller tage“ (inklusive aller gedenktage, aktionstage, feiertage et al.) – www.klausens.com

klau|s|ens, wessen gedenken wir am 17.1. rückblickend auf den 16.1.? welche aktionen stehen an? welchen tag haben wir 2022 mal wieder begangen?

zweitklausens, es ist doch der 16.1. – seit 2018 (schon) – „der tag des tages aller tage“!

schön!

eben: heute ist kein tag des baumes, kein tag des haarschnittes, kein tag der heftzwecke, kein frauentag, kein tag des weltuntergangs, kein tag der handwerkerinnung, auch kein feiertag, kein gedenktag, heute (16-1) ist einfach „der tag des tages aller tage“. für alle welt. so!

kein tag der handballer, kein tag des samens, kein unabhängigkeitstag?

wir gedenken aller dieser tage, indem wir des tages als solchem gedenken, also dem tag, der etwas markiert.

wir haben also den 16. januar nun als aktionstag und gedenktag für alle diese tage, an denen man sonst an eine sache denkt oder für eine sache eintreten muss beziehungsweise darf?

ja, das haben wir: wir gedenken zum 16.1. des gedenkens. und wir agieren im zeichen der aktionstage. wir feiern den tag des feiertages, das dann ja auch!

dann wäre der 16. januar der übertag aller tage?

sicher: all der tage, an denen man etwas feiert, etwas tut, einer sache gedenkt, mancher völker gedenkt, vieler ereignisse gedenkt … gründungstage feiert.

16.1. = TAG DES TAGES ALLER TAGE (dank einer initiative von KLAUSENS)

und alle tage sind drin, was immer es sei: du darfst heute auch eines geburtstages gedenken, denn „der tag des tages aller tage“ dient dazu, all der tage zu gedenken, an die man denken will.

… eventuell auch an den tag meiner einschulung?

auch den, auch den: ja, sicher! nimm auch diesen tag und zünde für diesen tag heute eine räucherkerze an.

aber demonstrieren dürfte ich auch? reden im bundestag halten? paraden?

alles ist möglich: denn wir gedenken am „tag des tages aller tage“ eben aller denkbaren tage, denen (derer?) man gedenken kann, die man ausrufen kann, die man begehen kann.

16.1.2018 = gründungstag des tages der tage aller tage. und das fortan jahr für jahr für jahr. … nun ist ja schon 2022!

JA: TAG DES TAGES ALLER TAGE … und irgendwie auch des genitivs, des zweiten falls … irgendwie ja auch noch.

HOMEPAGE-SEITE Klausens erklärt den 16. Januar jedes Jahres zum Tag des Tages aller Tage

DER TAG DES TAGES ALLER TAGE IST DER 16. JANUAR, JAHR UM JAHR UM JAHR – eine Klausens-Initiative

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens schreibt ein gedicht zu FAKTEN und FUCKTEN – www.klausens.com

klau|s|ens, mir tun die menschen in und um lüdenscheid so leid. im ganzen großraum da.

bitter, die autobahn bleibt gesperrt. dauerhaft gesperrt. muss abgerissen werden. neubau soll mindestens 5 jahre dauern. bitter, bitter, bitter.

dennoch kamen wir auf ein gedicht. durch die traurige A-45-sache.

ALS FAKTEN FUCKTEN
[Klau|s|ens vertritt u. a. folgende Thesen]

Alle Autobahnbrücken sind zu 100 % sicher. Auch die auf der A 45 über den Fluss Rahmede.

Zweifel sind altmodisch. Aber wir werden sie züchten, wenn sie uns nützen. Immer dann. Und sie leugnen, wenn sie uns gefährlich werden. Immer dann.

Gift ist eine Erfindung der Krimi-Industrie. Davon würde sonst keiner sterben.

Die Wahrheit ist ein bösartiger Angriff auf die Göttlichkeit der Fake News.

Atommüll kann fein im Kompost vom Kräutergarten landen und locker in einer Woche zu Biomasse gewandelt werden.

Der Mond ist wie ein übergroßer Fußball, und mit Luft gefüllt. Aber man lässt uns nicht hin, damit der Schwindel nicht auffliegt.

Donald Trump ist der bedeutendste Staatsmann der Welthistorie. Ewig. [Gemeinsam mit Michael Wendler.]

Corona hat es nie gegeben. Wo es aber mal da ist, werden wir mit dem Leugnen den Kosmos aus den Angeln heben.

NACHTRAG: Die Angel kommt von Angelos (Engel). Und Engel kommt bekanntlich von Anke Engelke. Diese ist eine Russin. Russland ist eine Provinz von China. Das aber (China) ist de facto ein Schokoriegel. Von Schokolade wird man jeden Tag 10 Zentimeter größer. Und größenwahnsinnig sind alle Basketballer. Der Wahnsinn wiederum ist eine Furche in der Auenlandschaft. Claro?

KLAUSENS, am 8.1.2022, 20:20 bis 20:29 Uhr MEWZ. Sowie 20:49 Uhr MEWZ. Sowie am 9.1.2022 von 10:00 Uhr MEWZ bis 10:06 Uhr MEWZ.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens erfreut mit dem VIRUS im dunkeln – www.klausens.com

klau|s|ens, ich sage immer so: zwang ist überall, dauernd, millionen regeln, gesetze, pflichten, uhrzeiten.

wenn da eine nachkriegsbombe gefunden wird, müssen ja auch alle raus aus ihren wohnungen, in einem bestimmten umkreis. da habe ich noch nie von protesten gehört.

oder bei naturkatastrophen. nimm den vulkan auf la palma. da müssen dann alle in einem bestimmten radius ihre wohnungen verlassen. sonst werden die durch X tausend grad heiße lava verbrannt.

wieder und wieder haben wir so situationen. es geht um leib und seele der menschen. dann muss ein vernünftiger staat eingreifen. oft gegen das wollen der menschen. solche räumungssachen verlaufen ja auch mit zwang.

da hat dann ein übergelagertes interesse an wohl und wehe der menschen vorrang vor dem einzelnen, der sich gerne bei einem hurrikan verrammeln wollte.

warum soll es jetzt bei corona anders sein? vom prinzip? wieso demonstrieren die leute immerzu gegen staatliche maßnahmen? (und das, ohne etwas anderes, besseres vorzuschlagen? – die wollen die leute hundertausendfach wegsterben lassen! die spinnen doch!)

gewisse wortbeiträge, z. B. von AfD-politikern*innen sind da doppelt und dreifach unverständlich.

… der FDP-„freiheitskampf“ auch. wie gesagt, wir haben millionen von verordnungen, festlegungen, einschränkungen in unserem leben. die echte „freiheit“ gibt es ewig nicht mehr. allein schon die normierten größen von DIN A4 oder DIN A3. das ist doch schon eine einschränkung per se. bis hin zu den briefumschlägen, die alles das erfordert.

möge unser virus bei nacht etwas freude schenken. die corona-lage ist per se ziemlich „beschissen“. per se!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens erfindet das neue gefahr-spiel GUCK DEN VIRUS, ABER WERDE NICHT KRANK! für 50.000 zuschauer und mehr – www.klausens.com

klau|s|ens, das virus grassiert unglaublich, dann die hypervirusvariante 1.1.529, genannt „omikron“, aus südafrika, alles zittert, aber dennoch …

zweitklausens, köln versus gladbach, fußball, 50.000 zuschauer dürfen kommen. man glaubt es kaum, aber alles scheint wahr.

und deshalb haben wir nun das neue spiel erfunden: 50.000 kommen ins stadion und begucken sich das jeweils gefährlichste virus, was es gerade gibt. also keine spieler oder spielerinnen auf dem rasen. nein! auch kein ball! nein! nur ein fettes und unglaubliches virus.

oh ja, es gibt keinerlei spiel, keinen fußball, nichts, nur das eine virus, welches aber übergroß, king-kong-gleich, und höchstgefährlich das ganze stadion ausfüllt.

alle gehen hin, die meisten werden krank! super!

ja, das ist ein herrliches spiel. der ganze gefahrenkitzel dabei. das ist superschön. dann die abtransporte in die überfüllten krankenhäuser. das versterben vieler zuschauer. tolle sache!

lang lebe der menschheit vernunft! (und wenn wir die coronatoten in den stadtparks verbuddeln müssen … hunderttausendfach!) – wir lassen uns die freude an unseren spielen nicht nehmen. spreading! spreading! spreading! nur so wird das leben erst richtig schön.

ja, das ist ein herrliches spiel. der ganze gefahrenkitzel dabei. (ich musste es nochmals wiederholen!) das ist so superschön.

juchheißa: DAS NEUE GEFAHR-KITZEL-SPIEL FÜR DIE MASSEN: 1 supergefährliches riesenvirus und mindestens 50.000 zuschauer im stadion! klau|s|ens, wir danken dir so sehr für deine neue erfindung, das neue game. danke!

devise des spiels = spielidee: „GUCK DEN VIRUS! ABER WERDE NICHT KRANK!“

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens schreibt 123G-1-2-3-Gplus ein CORONAGEDICHT – www.klausens.com

wie schnell kann ein corona-totaluntergang kommen? was tut diese wechselhafte und unerträgliche politik in deutschland?

zweitklausens, wir können nur unser DO THE IMPF! in die welt schreien. und hin und wieder ein gedichtlein schreiben, um der nachwelt unser aller deutsches mangel- und versagenshirn zu hinterlassen. so kurios sich die dinge auch noch lesen können … die sind real ganz bitterlich, also voll erschreckend!

CORONAHOCH KOMMEN WIR IMMER [4. WELLE]
– Inzidenzia G Tragödensis –

GENOSSEN,
G-HIRN-WAR-MAL-DA
2G
G3
G-TESTET
G2plus
GX
GAGA
G-1
G-PCR-14plus
G2
G-WISSEN
G1/2
G mal G
G 19 Komma 4
GEH!
3G
G7
-G2
G-NESEN
G3hoch18
G-SCHACHER
GG1
G-DULD
Doppel-G
2Gplus
Ghoch91
G-MEIN
G-2/3[MINUS X]
G-HIRN-LOSIG-KEIT
G2 : G3
GELEE
G-STERN*
G4
6G
G/IMP\FT

*Klausens, am 18.11.2021, 19:38 Uhr MEWZ bis 19:42 Uhr sowie 19:45 Uhr bis 19:55 und 20:18 Uhr und 20:25 Uhr und 20:40 Uhr MEWZ. Und am 19-11-2021 noch gegen 11:48 Uhr MEWZ. Und 12:01 Uhr MEWZ. – Am Donnerstag 18.11.2021 gab es die Verabschiedung eines neuen Infektionsschutzgesetzes im Bundestag und zudem ein Treffen von MPK samt Kanzlerin. Es kommt nun die Krankenhaus-Inzidenz. Ab dem Wert 6 käme/kommt bei dieser dann die Regel 2Gplus in unsere coronatriefende Welt.

K-WERK von KLAUSENS basierend auf DOLCHEN

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens beginnt vollkommen eigeninitiativ die kampagne DO THE IMPF!!! – www.klausens.com

so kann es ja nicht weitergehen. die inzidenzzahlen steigen so schnell und so schlimm. die ersten krankenhäuser haben keine intensivbetten mehr.

A) wir unterstützen den aufruf der 35 wissenschaftler für einen nationalen krisenstab! heute zum beispiel im Kölner Stadt-Anzeiger. so etwas hatten wir selber schon (allerdings erfolglos) gefordert.

so kann es ja nicht weitergehen. die inzidenzzahlen steigen so schnell und so schlimm. die ersten krankenhäuser haben keine intensivbetten mehr. ALSO: man muss jeden tag im großen kreis sitzen und die krisenlage bewerten. so hätte es von TAG 1 an sein müssen, seit wir die pandemie als aufgerufene haben.

und wir starten nun B) unsere eigene kampagne: DO THE IMPF!!! – so wollen wir gezielt auch menschen ansprechen, die kein deutsch sprechen, oder kaum, die aber hier in deutschland wohnen.

wir fordern jeden und jede auf, eine solche kampagne zu beginnen: DO THE IMPF!!! … oder wie immer sie heißen mag. hauptsache, die leute strömen in millionenzahlen zu den impfstellen.

ja, wir starten nun unsere eigene kampagne: DO THE IMPF!!! – so wollen wir gezielt auch menschen ansprechen, die kein deutsch sprechen, oder kaum, die aber hier in deutschland wohnen.

… wenn es denn endlich wieder mal welche gibt: öffentliche impfstellen. (die machen auf, die machen zu. die von den regierungen in deutschland sind doch ziemlich unverstehbar! so ein chaos, was da viele machen! spahn vorneweg!)

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens sieht sinnlosen konsum samt der konsumauffordernden werbung nebst shoppingsendern als negativst klimaverantwortlich – www.klausens.com

klau|s|ens, es kommt einem bisweilen lächerlich, absurd, kurios oder auch würdelos vor, das alles um glasgow und die welt.

ich denke, man muss man den ganzen konsum mal ins visier nehmen. den sinnloskonsum. das auffordern zum konsum. die werbung für den sinnlosen konsum.

wie recht du hast. warum wird da nichts verboten? sie verbieten zigaretten, aber sie verbieten nicht allen anderen sinnloskonsum. zumindest mal das werben dafür. das könnte man doch mal verbieten.

die wirtschaft muss komplett umdenken. sie wird wohl dazu gezwungen werden müssen, wie so oft: es gibt regeln, es gibt verbote, es gibt anreize – und wusch legt die industrie diverse schalter um.

shopping ist sinnloser verbrauch von ressourcen. wenn man dann dazu auch noch aufgefordert wird, dauernd, … dann …

nimm allein werbende stars und sternchen: schauspieler*innen, fußballer*innen, fernsehgesichter, wen immer. nimm diese leute: sie klagen über den klimawandel, posten betrübliches, weinen voller sorgen in die kameras, aber dann machen sie beim shoppingwahn mit, indem sie werbegelder einstreichen, für die aufforderung (als werbegesicht) zu sinnlosen verbrauch von allem und jedem.

nimm die shoppingsender: die leute haben alles, schalten den shoppingsender an und dieser soll und will nun konsumsehnsüchte erzeugen. dann kommt das wort „begrenzt“, und danach wird tausendfach bestellt, sinnloses zeug: mode, schminke, schmuck, schuhe, haushaltszeug, weihnachtsdeko usw. usf.

von alledem hört und liest man aber wenig. keine debatte ist da … um böses shopping und gemeine shoppingsender. dazu die FDP mit ihrer ewigen „freiheit“. ich bin für freiheit, aber eben auch „in den möglichen maßen“, die berühmte ampel gibt es ja schließlich auch, und die will auch die FDP nicht abschaffen. eine welt ohne regeln ist anarchie. also brauchen wir immer da und dort ein paar nette, feine regeln und gesetze.

ich denke, man sollte werbung nur für produkte erlauben, die zu 100 % nachhaltig, abbaubar und korrekt sind. jetzt mal abgesehen von den anderen kriterieren wie ausbeutung, kinderarbeit, menschenschädigend, gesundheitsgefährlich. die sind natürlich immer auch zu beachten.

stoppen wir den sinnloskonsum! verbieten wir es da, wo es nötig ist. machen wir es mit anreizen, so oft es geht. aber der sinnloskonsum muss aufhören. shoppingsender müssten eigentlich in der jetzigen form verboten werden. und die quälerei der tiere in den großmastfabriken, die hätte schon vor 50 jahren zu 100 % gestoppt werden müssen.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens mit einem anti-covid-impf-und-tu-chaos-gedicht – www.klausens.com

klau|s|ens, die eine sagt das, der andere das.

masken rauf oder unter? mehr party oder weniger party? mehr freiheit oder doch wieder vorsicht?

aber ja doch! du hörst 1 x die radionachrichten und hast schon zehn sich widersprechende botschaften. gerade zu dem ganzen covid-komplex.

die zahlen steigen ja wieder! nix ist vorbei! aber sie haben die impfzentren geschlossen. und: der eine sagt das, die andere das.

kakophonie. keiner blickt durch. so will man diese pandemie bekämpfen? so?

glaube dem, aber nicht dem, traue der, aber nicht der. man könnte als bürger verzweifeln. am ende bleibt man lieber zuhause. und lässt die bösen viren draußen vorüberziehen.

bliebe noch unser gedicht.

IMPFOMANIE, ABER WIE?
– Großes Konzert des gegenteiligen Äußerungsdurcheinanders –

Ethikrataha Achtung Falle Fülle (Stille)
Lehrerverbandzudem mehr oder weniger
Intensivärztetätä Gefahr da aber ja (Laute)
Hausärztewieso bald jetzt nie immerda
Impfkommission pass auf nimm das (Frust)
Gesundheitsministerhaha Maske an ab ach
Kassenärztetatü Filter hoch Fälle Kelle Koller
Krankenhaushollaho Gesetze weg hin (Angst)
Koch-Institut-Wumm-Wumm es stei-steig-steigt
Ministerpräsidententinnententinnen Chaos-K.o.
Marburger Bund tut kund ja dies (und das wie solch)
Fachärzteklimbim Warnungen Tod Tat Sarg Sorge
WHO Jodeliho lasset den Notfall nimmermehr kommen
Wir zu aus weg Kopf Covid Sand (Letzte Weinung)

KLAUSENS, 30.10.2021, 9:03 Uhr bis 9:05 Uhr MESZ und 9:15 bis 9:24 Uhr MESZ

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens ist für die auflösung der römisch-katholischen kirche in der jetzigen form – www.klausens.com

klau|s|ens, und die bischöfe bleiben und bleiben. da kann passieren, was will.

zweitklausens, in der politik bleiben sie nun auch. das muss man einschränkend hinzufügen. die treten auch nicht mehr so schnell zurück. siehe CDU und Co nach dieser verheerenden niederlage. – oder wenn, dann gerne nur teilweise, siehe herrn kurz in österreich.

aber bei den katholiken ist so viel schlimmes passiert. früher dachte man immer: nach den kreuzzügen war alles eine zeit lang noch recht okay. danach also. oder nach den hexenverbrennungen war alles eine zeit lang noch recht okay. danach also. immer danach, nach den hochverbrechen, dachte man: nun ja, es waren grausliche verbrechen. wieso lässt gott das zu, in der „eigenen“ kirche? aber es geht ja weiter und weiter und weiter. und die gemüter beruhigen sich wieder.

sollte es einen GOTT geben, dann treibt er ein seltsames spiel mit eben dieser kirche. die wäre dann eine art versuchslabor um den menschen und um den menschen herum. und GOTT guckt sich das alles schmunzelnd und wissend dann an. motto: der mensch ist schlecht, aber der mensch in der kirche erst recht.

und es geht weiter und weiter und weiter. diese missbrauchsgeschehnisse, tausendfach, zehntausendfach, hunderttausendfach. danach das schützen der täter, das leugnen, dazu das nicht-ernstnehmen der opfer. alles das.

und die bischöfe bleiben! der papst (samt den vielen kardinälen) hat angst vor der erosion der kirche. vor dem verlust der macht! vor dem untergang dieser art von monarchie, gemixt mit oligarchie. vor diesem absolutistischen system samt ein paar täuschender „synoden“ und alledem und alledem und alledem. das ganze ist ja völlig aus der zeit gefallen. lediglich mit china und russland und anderen egoman(n)-staaten könnte man es noch vergleichen.

warum tun sich die gläubigen das an? reformen dauern hunderte von jahren. die kirche ist mehr eine schnecke, als jede andere institution das sein kann!

ja, ich denke, mit „mini-mini-reformen“ kommt man nicht weit, weil man sich dennoch bis zum tod über eben diese kirche weiterärgern muss. nimm doch die frauen, die werden ja noch bis auf ewig vom priestertum ausgeschlossen sein! oder den zölibat! auch das soll sich nicht ändern. und die ganze „verfassung“ samt papstwahlsystem durch das ZK der kardinäle wird sich auch nicht ändern. und wenn, dann dauert es noch jahrhunderte.

man kann diese römisch-katholische kirche nur auflösen!

ja, im kern ja. das kuriose ist: sie löst sich de facto selber auf. aber auch das scheint jahrhunderte zu dauern. ein quälender prozess, weil die eben nicht evangelisch werden wollen.

die gläubigen könnten zu den altkatholiken wechseln. die haben zwar den namensteil „alt“, aber da darf der priester heiraten und ein paar frauen als priester gibt es auch schon.

zweitklausens, das alles kann nicht unser „ding“ sein, weil wir eben nicht glauben. schon ja nicht an einen gott, der über jahrhunderte eine solche römisch-katholische kirche zulässt. dieser gott soll sich nun endlich mal zeigen und diese völlig verkorkste römisch-katholische kirche endlich auflösen oder in etwas sinnvolles überführen.

aber dann würden doch die bischöfe arbeitslos! siehe es doch mal „human“.

und ich welcher art sollen wir den ganzen missbrauchskomplex „human“ sehen? und ich welcher art das alles „römisch-katholisch“? und in welcher dritten art dann das auch noch „göttlich“? verbrechen bleiben verbrechen.

KUNSTWERK von KLAUSENS

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/