Archiv der Kategorie: humor

klau|s|ens eröffnet die documenta 14 (kassel) mit einem höchst geniösen beschriftungs- und schriftzug-kunstwerk – www.klausens.com

klau|s|ens, heute! wir müssen endlich liefern!

oh ja, oh ja. und ich habe lange überlegt, nächte nachgedacht.

diese beschriftungskunstwerke sind das höchste, was die aktuelle kunst zu bieten hat.

sicher, sicher, das kostet hirn, das kostet kraft.

aber die resultate sind immer so unbeschreiblich!

gewiss, gewiss: man löst so viel aus, im kopf, in der gesellschaft, in der welt.

und geht es nicht bei der documenta 14 auch ums klima, den weltuntergang und alle diese fragen?

aber sicher, aber sicher.

da hast du also lange nachgedacht. jahre!

aber sicher, aber sicher.

und was hast du nun nach jahren für die documenta 14 in kassel (nicht die in athen! nein, die in kassel!) geliefert?

zweitklausens, es ist wie immer unser kunstwerk, unsere kunst: klau|s|ens und zweitklausens sind ja eine person.

aber was haben wir als anklage an die welt und den untergang der welt und alle verschandelung der welt denn soeben produziert … nach jahren des denkens und harrens?

zweitklausens, uns ist wahrlich heute ein großer wurf gelungen. pünktlich zur eröffnung treten wir damit an die welt.

wie denn? wie heißt es?

„PALETTE IST BAUM UND LAPPEN LEBEN AUCH“

so hast du es beschriftet?

nein, so heißt unser kunstwerk. wie haben die „PALETTE“ mit „BAUM“ beschriftet, eigentlich sogar mit „BAU“ und „M“. (besondere raffinesse!) zusätzlich gibt es einen lappen, den wir in grün mit „LAPPEN“ beschriftet haben.

jenes volk?

ja, ja, toll, wie du denkst. wie du kapierst! toll! – und die „PALETTE“ war ja mal ein „BAUM“. du verstehst?

aber klar, klau|s|ens, da steckt so viel stoff drin, also inhalt, also denken, in diesem kunstwerk, welches wir heute für die documenta 14 freigeben. eine wahre großtat und eine große wahrtat.

unsere kunst rüttelt wahrlich auf! weltkunst im eigentlichen!

beschriftungskunst ist die höchste kunstform überhaupt. aber wenn sie dann noch von klau|s|ens und zweitklausens als eine(r) person kommt … dann ist man sprachlos und machtlos.

nein, sprachlos ist man bei beschriftungskunstwerken ja genau nicht! denke daran! denke nach! denke weiter! werde du auch du teil der documenta 14, zumindest derjenigen in kassel … aber das thema ist ja w_e_l_t_weit so wichtig. es würde (claro) auch nach athen passen, aber auch nach grönland und new york. überallhin. sibirien auch!

wie heißt das werk noch mal?

„PALETTE IST BAUM UND LAPPEN LEBEN AUCH“

ich weine aus dem gefühl der selbstbeeindruckung heraus! das ist mir vorher bei einem kunstwerk noch nie passiert!

96-dpi-klausens-kunstwerk-zur-eroeffnung-der-documenta-palette-ist-baum-und-lappen-leben-auch-10-6-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens berichtet vom beschluss der bundesregierung zum sofortigen FAKE-NEWS-erstell-zwang für jeden bürger – www.klausens.com

klau|s|ens, das kann doch nicht sein!

doch, doch: jeder bundesbürger soll 1 x im jahr mindestens 1 (eine) fake-news-meldung produzieren. (und veröffentlichen.)

das ist doch irrwitzig: ab wann soll das denn gelten?

moment, zweitklausens, lass mich mal in meine unterlagen schauen. da steht: ab heute! ab sofort also!

ich soll ab heute mindestens 1 fake-news-meldung pro jahr produzieren? wie soll ich das denn machen???

das bleibt dir selber überlassen, lieber zweitklausens. aber die bundesregierung möchte so für das thema sensibilisieren. (auch die AfD hat das begrüßt. herr trump hat dazu bereits eine frohgemute grußbotschaft an frau merkel gesandt.)

per zwang? 1 fake-news pro jahr? minimum? leben wir denn in venezuela? oder wie?

nennen wir es mal: „positiver zwang“.

wow, dass die bundesregierung das noch hinbekommen hat, so kurz vor dem ende der legislaturperiode!

das stimmt: auch der bundesrat hat bekanntlich gestern noch mitgewirkt. es ist also alles amtlich und alles sauber.

und wie soll man das nachweisen, mit dieser (mindestens) einen fake-news?

es gibt extra jahresformulare, wo man diese fake-news dann einreichen kann. es funktioniert ähnlich wie bei der steuererklärung: abgabe 1 x pro jahr auf speziellen fake-news-einreiche-formularen. (auch elektronisch, wenn du magst. analog zu ELSTER hat man das system AMSEL zur übermittlung in planung.)

und wenn man 2 oder 3 oder 4 fake-news produziert und einreicht … in einem einzigen jahr … oder sogar 25, wenn nicht gar 212?

… dann, lieber zweitklausens, gibt es dafür extra punkte in einer fake-news-einreichungstabelle.

schön, aber wozu sind diese extra-punkte gut?

ab 250 extra-punkten bekommt man ein kostenloses jahresabonnement der „Bild“.

das ist ja mal verlockend! – weißt du, klau|s|ens: diesen 1.4.2017 werde ich nun wohl nie vergessen können.

frage: soll das jetzt schon eine fake-news sein, die auf deiner nächsten „fake-news-erklärung“ einreichungswürdig ist?

 

klausens FAKE schwarz auf rot 1-4-2017

klau|s|ens erfindet einen witz zum ausgehen … und noch einen zum ausmachen – www.klausens.com

klau|s|ens, karneval ist doch vorbei!

du meinst, weil da viele auf der bühne einfach nur witze erzählen.

ja, sicher: und … hast du das denn nötig?

witze? – aber ja doch: zur vielfalt der welt gehört der witz, und da fällt einem manchmal ja auch mal was ein … zwischen tür und angel.

nun gut, bringen wir es hinter uns.

ich erzähle.

ja, bitte, mach nur.

:::

WITZ VOM AUSGEHEN

„Sollen wir ausgehen?“, fragte die eine Kerze die andere.

„Aber wohin denn?“, erwiderte die.

„Ich dachte, vielleicht mal wieder ins Gasthaus ‚Zum verlöschenden Docht'“, meinte daraufhin die erste.

Die andere brannte plötzlich nicht mehr. Darauf.

Copyright Klausens in allen Schraibwiasen und Schreibweisen am 8.3.2017, Mittwoch, gegen 20:35/36 Uhr MEWZ sowie kleine Korrektur am 9.3.2017 gegen 9:00 Uhr MEWZ.

:::

WITZ VOM AUSMACHEN

Treffen sich ein Feuerwehrmann und eine Feuerwehrfrau.

Sagt er: „Sollen wir nicht mal was ausmachen?“

Er schreibt ihr demonstrativ seine Telefonnummer auf ein Stück Papier.

Sie aber zieht sich Jacke, Pullover, ja sogar das T-Shirt aus … und sagt: „Ja, die Heizung!“

Sagt er: „Was für’n Burner!“ (Man sieht ihn nun schon am Lichtschalter.)

Copyright Klausens in allen Schraibwiasen und Schreibweisen am 8.3.2017, Mittwoch, gegen 21:36 Uhr MEWZ sowie Korrektur am 9.3.2017 gegen 9:05-9:08 Uhr MEWZ.

:::

1000-pix-hoch-klausens-zeichnung-zwei-kerzen-zum-witz-8-3-2017-und-9-3-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens hängt sich einen goldenen vorhang auf – www.klausens.com

klau|s|ens, auch du?

wie meinst du?

hat nicht herr trump im oval office erst einmal goldene vorhänge aufhängen lassen?

das mache ich doch immer!

du?

ja, das mache ich bei jedem zimmer: also, wenn ich eingeladen bin, zu einem kaffee mit kuchen, dann kommen zuerst meine leute und hängen einen goldenen vorhang auf.

in fremden wohnungen?

aber sicher! sonst käme ich ja nicht! der goldene vorhang ist „gesetzt“.

und wenn du in einem öffentlichen restaurant speist?

dann lasse ich zuerst goldene vorhänge aufziehen. sonst käme ich nicht.

und wie geht das?

ich habe da eine goldene-vorhang-truppe … und die stürmt das lokal. binnen 60 minuten hängen da goldene vorhänge … und dann komme ich zum speisen mit meiner entourage.

und wenn du beim arzt bist?

… dann wird zuvor das ganze wartezimmer auf gold getrimmt – wieso fragst du?

und im supermarkt?

da habe ich mobile goldene vorhänge. da sind 10 menschen, die mich begleiten, und dann immer einen goldenen vorhang um mich herum halten.

und im schwimmbad?

ich gehe nicht in öffentliche schimmbäder, weil da mein goldener vorhang beschädigt werden könnte.

du hast nur einen?

nein, ich habe 1000 goldene vorhänge, aber ins wasser müssen die nun allesamt gar nicht.

ich finde das alles furchtbar interessant.

ich auch, ich auch. ich finde mich selbst und meine goldenen vorhänge sehr interessant.

und putin?

von dem habe ich doch die idee: ich meine, der gesamt russische vorgang mündet doch in alles um das gold. schaue dir nur die wohnungen von erzrussischen milliardären an, oder von milliardärinnen: alles gold.

danke, das war ja wirklich alles sehr aufschlussreich.

ich wasche mir meine hände übrigens nicht in unschuld, sondern ausschließlich in goldenen vorhängen.

danke, das war sehr interessant. danke! [die USA-fahne muss nun etwas zurücktreten. aber gold hat was!]

klausens-collage-mein-goldener-vorhang-30-1-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens fordert schnell und höchst-dringlich eine mauer für jeden US-bundestaat unter präsident donald trump – www.klausens.com

klau|s|ens, wut macht kreativ.

meinst du ihn, den trump, oder meinst du mich?

alle.

die mauer muss her! es lebe die wut!

eine? – tausende!

erst mexico und dann THE WORLD. alles soll voller mauern.

wir werden uns abgrenzen, bis keiner mehr sein haus verlassen kann.

„tear down this wall“, hieß es mal.

nun heißt es wohl eher: „mauern, bis wir oder sie umfallen!“

ich möchte, dass jeder bundesstaat der USA seine eigene mauer bekommt.

ich möchte die zölle wiederhaben, an jeder staatsgrenze, auch bei den bundesstaaten. also auch innerstaatlich.

ich möchte auch die zölle auf dem rhein wiederhaben, zum beispiel in bingen. da gibt es doch noch die bauwerke dazu. die stehen ungenutzt herum. (und auch auf dem mississippi muss es so etwas geben: auch da!)

ich möchte solche mäusetürme von bingen auf allen flüssen der welt.

die burgen sollen zurückkommen, viel mehr burgen.

es soll auch öfters mal geschossen werden. (und gefoltert auch.)

die kleinstaaterei muss her, muss wieder her.

allüberall soll es mauern geben.

die USA soll eine einzige mauer sein. 100.000 meilen mauer.

die ganze sierra nevada soll mit mauern durchzogen, nein, durchfurcht werden.

überall müssen mauern hin, und wenn es nicht geht, dann erst mal stahlzäune, die fast so dick wie mauern sind.

alles muss eingrenzt werden.

die ganze welt soll fortan nur noch „grenze“ sein. wir reden nicht mehr von den staaten der welt, sondern nur noch von den grenzen der welt.

dann wird diese welt schön.

america first, dann wird diese welt schön, inmitten all der mauern.

und kein freier handel mehr, nur noch zölle und mauern.

dazu burgen und zollhäuschen.

und mexico soll abgeschafft werden. nie mehr mexico! – danach kommt chile dran.

alle länder, die uns nicht gefallen, wollen wir abschaffen.

und wir handeln nur mit uns selbst.

klausens gibt zweitklausens 2 euro, und zweitklausens gibt klausens auch 2 euro.

denn so funktioniert wirtschaft!

denn so funktioniert welt! alle werden so reich! alle! vor allem die amerikaner!

und deshalb möchte ich nächster präsdient der vereinigten staaten werden.

und betonmischmaschinenunternehmer möchte ich auch noch werden. für die mauern!

kein bundesstaat der USA darf noch jemals ohne mauer sein. keiner!

auch florida nicht, auch kalifornien nicht, auch wyoming nicht.

diese welt wird endlich wieder schön. (auch noch die pipelines dazu: doppelt schön!)

[wir müssen uns schnell noch alle bibelstellen zum thema mauerbau raussuchen, donald! damit du die noch alle twittern kannst. denn die bibel hat im kern nur 140 zeichen. deshalb!]

klausens-ja-alle-bundesstaaten-usa-muessen-mit-mauer-ja-27-01-2017-usa_umrisse-bundeslaender

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens hat einen ausgefallenen adventskalender – www.klausens.com

klau|s|ens, man sieht ja gar nichts.

das tut mir leid.

wo sind denn die fächer zu dem kalender? außerdem scheint mir alles leer zu sein. was ist das denn für ein blöder adventskalender?

ich hatte doch gesagt, dass ich einen ausgefallenen kalender habe. wahrscheinlich kein strom.

und ich dachte, der kalender sei ausgefallen, jetzt ist es nur der strom, der ausgefallen ist.  … und vielleicht noch der inhalt.

der inhalt ist nicht „ausgefallen“, sondern, wenn schon, dann „rausgefallen“. [warum ist zweitklausens immer so unpräzise?]

96-dpi-1000-pix-klausens-der-adventskalender-ist-ausgefallen-1-12-2016-und-2-12-2016

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens erfindet neo-geniales all-over-abnehmprogramm – www.klausens.com

klau|s|ens, wie schaffst du es nur, wieder und wieder abzunehmen?
– wahnsinn!

du willst meine neueste diät erfahren? das megading? die veränderung der welt durch das absolute und omnipotente schlankheitsprogramm? die beste methode, die es je und jemals gab?

aber ja doch!

also: ich kaufe mir alle fitness-DVDs und abnehmbücher samt aller diäten, die es gibt. aber wirklich alle, jeden tag, jede woche. kaufen, kaufen, kaufen. das sind tonnen!

und weiter?

die gucke ich mir schnell mal an und räume sie dann sehr bald in die regale.

danach kommt was?

dann schaue ich mir alle diese weniger-kilo-in-3-tagen-sachen nochmals an und wieder an … und dann noch wieder.

aha. einfach angucken.

raus aus dem regal, rein in das regal. raus, rein, raus, rein, usw.

was passiert?

dann purzeln die pfunde. (es gibt so viel an abnehm-medien-material einzuräumen. danach auszuräumen. – und: getragen werden will das zeug ja auch noch. schließlich steht ein teil der schlankmach-bücher und kilo-weg-DVDs mittlerweile oben auf dem speicher. puh!)

diese methode ist wirklich unschlagbar. [und ich trottel kauf mir immer e-books und mach bei allerlei streaming-sachen im netz mit. damit das leben leichter wird.]

klausens-kunstwerk-ein-dicker-kugelrunder-mensch-23-9-2016

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com