Archiv der Kategorie: Interkultur

klau|s|ens denkt die „ehe für alle“ radikal weiter – www.klausens.com

klau|s|ens, ehe die ehe für alle für alle gilt … wolltest du uns noch etwas mitteilen.

ich denke, wenn man die grenzen verschiebt, dann auch bitte richtig und umfassend.

jene ehe für alle?

ja, ehe für alle und auch ehe für alles!

was denkst du dir zusammen?

zweitklausens, du regenbogenheini: es ist ganz einfach, ich liste es mal auf, als ein gedicht:

EHE FÜR ALLE
– erster Auszug –

Hans & Hanne
Ja & Nein
Karneval & Weltuntergang
Prothese & Antithese
Computer & Teppich
Sterne & Wasserstoffatome
Ernst & Ernst
Kot & Sektkelche
Witz & Armut
GRÜNE & farblos
Wimmern & Lust
Gesicht & Schuhcreme
Internet & alles Böse
Toter & Lebender
FC Bayern & HC Bimmbammbommel
Hass & Stroh
Videokamera & Überwachung
Eile & Weile
Regenbogen & Regenquadrat
Wir & der Rest der Welt
Kopf & Schaben
Vergessen & Brötchen
Marianne & Marionne
LKW & Ach weh!
Wildnis & Nagelstudio
Papst & Jesus (& Unheiliger Geist)
Klausens & Zweitklausens
Horror & Furor
Welt & Teufel
Kühlschrank & Staubsauger
Ich & Roboter
A & Meisen
Donald & Duck
Alle & niemand
SPD & Hannelore-Kohl-Stiftung
Du & Du & Du

Copyright KLAUSENS in allen Schraib- und Schreibweisen, u.a. als Klau|s|ens&Klau|s|ens oder KLAUSENS&KLAUSENS oder Klau-s-ens&Klau-s-ens am 29.6.2017, Freitag, 8:52 Uhr MESZ bis 9:03 Uhr MESZ, Königswinter-Oberdollendorf.

klausens-ehe-fuer-alle-29-6-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens beobachtet das widerwärtige und durchschaubare populistische hochpeitschen allerorts – www.klausens.com

klau|s|ens, so trümmert man alles kaputt.

gewiss, und vor wahlen und abstimmungen wird gern eins draufgesetzt. absichtlich, alles absichtlich. alles mit kalkül.

kurios ist die kombi niederlande / türkei.

beide seiten machen dampf … für die urnen in ihrem lande. und da hat der niederländer-ministerpräsident mal so richtig gegen die türkei durchgegriffen, weil es ihm gegen wilders nützt.

zugleich nützt es der AKP-türkei, die sich auch glücklich die hände reibt. denn so kann man den nationalstolz anfeuern und sich selbst als pfleger des nationalstolzes in die april-abstimmung zur autokratie bringen.

nun wird beleidigt und ausgeteilt, um so die menschen allerorts hochzupeitschen.

es wird hass und abscheu gesät, die straßen werden zu dampf.

und schon laufen die horden da und dort, es gibt auseinandersetzungen um konsulate: man kann das fast schon am computer steuern.

es geht nicht um dialog, es geht nicht um wahrheit: es geht um provokation.

man erinnert sich an willy-brandt-heiner-geißler-streitereien: „der schlimmste hetzer seit goebbels“, oder wie hieß es noch?

und heute ist geißler für die ärmsten in afrika … ein mann der nachsicht.

du meinst, man müsse alles nicht so ernstnehmen?

oh doch: denn jedes wilde rumhetzen spaltet das volk. und wenn ich hetze und dann wieder hetze und dann noch mal hetze, dann habe ich das volk gespalten und gespalten und gespalten. diese spalten bekomme ich gar nicht mehr zu.

ich kann auch „die völker“ spalten.

genau das: türken versus niederländer, türken versus deutsche … und schon ist es ja auch: muslime versus christen. da werden fronten wie bulldozer aufgefahren, alles gewollt.

alles wird von bösartigsten menschen mit bösartigstem kalkül benutzt und ausgenutzt.

jemand wie herr wilders betreibt diese dinge schon jahre.

und unser mann in der türkei scheint vom schaf zum ewigen wolf mutiert: es gruselt und graust.

ganz europa wird sinnlos zerrissen, sinnlos wird „das übel“ ausgebreitet … und die völker sollen sich in den ländern … und von land zu land … wieder neu bekriegen. wie hirnlos! und doch so absichtsvoll!

man möchte fast irgendwelchen astrologen glauben, weil es ja wie eine welle scheint, die über uns alle schwappt: in diesen monaten.

wie kann man dieses europa nur wieder auseinanderteilen wollen? wie sollen die niederlande ernsthaft ohne europa weitermachen wollen? (und das nach dem II. weltkrieg: da müsste doch jeder seine lektion gelernt haben!)

vernünftige worte werden kaum gehört.

nein, im gegenteil: mahnende menschen werden gerne bedroht. es ist unglaublich, wie schnell sich dinge verändern können. verrohung überall.

die hetzer sind die schlimmsten von allen.

und man nehme besonders die hetzer, die zugleich macht haben und noch mehr macht bekommen (wollen).

wie weiß man eigentlich, dass ein endergebnis aus der türkei stimmt? wird man den zahlen der abstimmung im april trauen können? würden sie von 51,9 % sprechen: pro autokratie, könnte man die zahlen überhaupt glauben?

wer soll das beantworten: man traut doch niemandem mehr!

sollen wir mal wieder von chaplin „der große diktator“ schauen? nur zur ablenkung?

1000-pix-96-dpi-klausens-foto-der-tuerkische-aussenminister-spricht-7-3-2017-

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens entdeckt change.org zeitgleich für freiheit und für bespitzelung – welche welt sei das? – www.klausens.com

klau|s|ens, muss man die dinge noch ausführen?

du meinst: freiheit ja und nein in einem?

die welt ist mit doppelmoral so hoch angefüllt, dass kein weltstaudamm dazu ausreichen würde, diese doppelmorallitermengen aufzunehmen.

du meinst die USA: clinton soll wegen nutzung privater mailaccounts für staatsdinge in den knast, aber nun bei vize pence ist alles anders. derselbe trump, der clinton vor sich hertrieb und in den knast haben wollte, spricht nun bei seinem eigenen vize pence von „hexenjagd“.

links wie recht gibt es tonnen von doppelmoral – die dinge werden immer nur instrumentalisiert, weil sie nützen. eigentlich gibt es gar keine moral, sondern nur den wunsch, leute abzuservieren, um selber die macht zu haben, zu halten und zu bekommen.

change.org: du unterschreibst für die freiheit von deniz yücel bei change.org, und dann kommt der hinweis, dass dich die cookies von change.org beim surfen begleiten.

eben: freiheit und unfreiheit, in einem moment trittst du für beides zugleich ein.

so kann es doch nicht gehen!

die auf unfreiheit getrimmte türkei will die freiheit der bundesrepublik nutzen, um werbung für die noch „tollere“ unfreiheit in der türkei ab april 2017 ff. zu machen.

so kann es doch nicht gehen!

zugleich sind wir stolz auf die redefreiheit und müssten diese den türken auch zugestehen.

aber doch nicht, wenn die unsere verfassung abschaffen wollen!

stimmt: es gibt doch da einen artikel 18.

>>Art. 18
Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit (Artikel 5 Abs. 1), die Lehrfreiheit (Artikel 5 Abs. 3), die Versammlungsfreiheit (Artikel 8), die Vereinigungsfreiheit (Artikel 9), das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis (Artikel 10), das Eigentum (Artikel 14) oder das Asylrecht (Artikel 16a) zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte. Die Verwirkung und ihr Ausmaß werden durch das Bundesverfassungsgericht ausgesprochen.<<

na also, da sind wir fein raus. (hat denn auch ein türke ohne deutschen pass wie es die minister der türkei und der präsident ja wären, eigentlich auch diese grundrechte, von denen das deutsche grundgesetz spricht?)

mich interessiert aktuell mehr, wie change.org a) für die freiheit eintritt, durch petitionen, die man da unterschreiben darf und b) diese freiheit mit füßen tritt, weil sie benutzer der website change.org via cookies bespitzelt. ( …“um Ihnen möglichst viele interessante Inhalte anzuzeigen“ …)

diese schönfärberische formulierung dann auch noch!

klausens-entdeckt-change-org-gleichzeitig-fuer-freiheit-und-zugleich-auch-fuer-bespitzelung-seltsam-04-03-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens zum wahlsieg von donald trump: WE MAKE AMERICA FUCK OFF AGAIN! – www.klausens.com

klau|s|ens, was kann und soll man sagen?

der populismus erobert die welt. trump und putin, wow! dazu noch weitere staatsmänner, autokraten und diktatoren wie aus der türkei oder von den philippinen, um nur zwei aktuellere beispiele zu nennen. die reihe ist lang. herr sarkozy in frankreich will ja auch wieder. wilders in den niederlanden ist ja bekannt, hat aber noch nicht den herrscherposten, den er ersehnt.

männerherrschaft, ausschaltung der demokratie, eogomanentum.

das sind herrliche aussichten für die welt. trump gibt ihnen aufschwung. wenn man den frauen zwischen die beine greift und das auch noch ausspricht, gewinnt man wahlen. überlege das doch mal!

ich schrieb heute morgen, als man vom fast 100-%-igen sieg in FLORIDA für TRUMP berichtete:

TR(I)UMP(H)ATOR

Ich werde
Mich zum
Präsidenten
Hochbeleidigen
Du Drecksau

Copyright Klau|s|ens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als KlauTRUMPsTRUMPens oder KlauTRIUMPHsTRIUMPHens oder KlauPOPULISMUSsPOPULISMUSens gegen 5.20 Uhr MEWZ deutscher Zeit am 9.11.2016, Mittwoch, LIVE beim Fernsehgucken.

danke für dieses schöne gedicht.

hey! gratuliere mir jetzt schon zu meinem sieg in 2021, du pisshurensohn!

okay: WE MAKE AMERICA FUCK OFF AGAIN!

ja, ja, ja … und noch ein schöner slogan: YES, FUCK OFF? WE CAN!

klausens-kunstwerk-we_make_fuck_off_america_again_9_11-2016

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens wundert sich über die recht freizügige kleidung der türkischen tischtennis-europameisterin – www.klausens.com

klau|s|ens, die türkei ist bekanntlich auf dem neo-pfad der voll-islamisierung.

gewiss, gewiss, und die demokratie soll auch abgeschafft werden. das eine und das andere.

diese türkei hat aber spielerinnen im einsatz, die im kurzen rock durch die welt laufen. das wundert dann doch. – denke an die neue europameisterin im tischtennis.

du meinst hu melek? die dame, die europameisterin wurde?

ja, die meine ich. sie war mal chinesin, ist aber schon seit vielen jahren türkin: ein phänomen, was wir in dieser sportart öfters finden, auch in der deutschen mannschaft:

„Hu Melek aus der Türkei ist neue Tischtennis-Europameisterin. Die gebürtige Chinesin setzte sich im Endspiel der Titelkämpfe in Budapest klar mit 4:1-Sätzen gegen Yu Fu aus Portugal durch. Titelverteidigerin Elizabeta Samara aus Rumänien und Li Jie aus den Niederlanden erhielten die beiden Bronzemedaillen. Die an Nummer eins gesetzte Han Ying aus dem deutschen Olympia-Team hatte im Viertelfinale gegen Hu Melek verloren.“

willst du jetzt gegen die „umpassungen“ im sport etwas schreiben? pass A wird zu pass B? und die medaillen gehören dann dem neuen passstaat?

das kann man auch, ja, ja: wenn sich länder als nationalistisch gebärden, dann stimmen einen die schnellen „umpassungen“ für den sportlichen erfolg der „nation“ dann schon nachdenklich. (was soll man solchen staaten dann glauben, wenn sie so und wieder ganz anders handeln, je nachdem, was opportun ist?)

und dann der kurze rock der frau hu melek.

eben: man sieht so viel bein. und da fragte ich mich: wie konsequent ist eigentlich diese „neue türkei“?

oder wie widersprüchlich?

auch das ließe sich fragen: wann und wie dürfen überhaupt noch frauen in welcher sportart auflaufen? aus dieser türkei?

im hockey ist es ja ein generalproblem, weil da alle mannschaften der frauen in röcken auflaufen. (spielen da die türkinnen noch mit? beim hockey?)

darf eine türkei da (jetzt) überhaupt noch mitspielen, bei den frauen? bei dieser sittenlosigkeit der nackten frauenbeine?

müssten nicht alle frauen verschleiert nun antreten, also mindestens mit einem kopftuch? aus dieser jetzigen türkei?

wäre das nicht konsequente islamisierung, wenn alle frauen irgendwie verhüllt (und schon ja nicht in kurzen röcken!) an die sportstätten kommen bzw. kämen?

und was sagen die regeln der einzelnen verbände dazu, wenn es um die sportkleidung geht? gymnastik? turnen? schwimmen? – wo und wie können sportlerinnen aus islamischen staaten überhaupt noch mitmachen, wenn der islam dort jeweils sehr konsequent gedacht wird?

es ist eine riesige wunde, in die du jetzt hineinstichst. frauen, sport, kleidung, nation, islam.

ich weiß: und die dame hu melek ist ja auch noch ex-chinesin, qua abstammung: da könnte man solche fragen auch mal für die asiatischen kulturen aufwerfen.

so ist auffallend, dass die fußballspielerinnen aus nordkore oder japan allesamt kurzhaarfrisuren haben: da findet eine dezente vermännlichung statt.

auch da fragt man sich: was die nationalen verbände vorgeben und was die internationalen verbände alles erlauben. bei den haaren.

kleidung und haare sind zwei große themen der „sittsamkeit“, der religion, der sexuellen freiheit.

und die türkei macht uns jeden tag staunen und wundern. ein totales gebräu von werten und wertvorstellungen. chaos!

noch dürfen die tischtennisspielerinnen aus der türkei offenbar in kurzen röcken antreten. (oder nur dann, wenn sie vorher die chinesische nationalität hatten?)

dürfen wir also für die liberalität der türkei immer noch hoffen?

.. solange deutsche frauen halbnackt an deren türkischen stränden liegen … wegen der tourismus-kohle … und das weiterhin von der türkei gewünscht wird … solange dürfen wir …

klausens-die-tuerkin-chinesin-hu-melek-wird-europameisterin-tischtennis-aber-ohne-kopftuch-und-recht-freizuegig-gekleidet-bild-23-10-2016

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens schreibt zum-burka-niqab-verhüllen … oder auch nicht – www.klausens.com

klau|s|ens, es ist alles so relativ.

ich las, dass man in vorislamischer zeit noch nackt um die kaaba bzw. ka’aba herumlief, den schwarzen stein. (aktuell ist ja hadj=hadsch in mekka=makkah.)

war das so?

oh ja, oh ja. und auch wir hatten früher andere kleidung im schwimmbade an als heuer, also heute.

nacktbaden gibt es auch. im westen.

eben: und da hat unsere so „tolle gesellschaft“ auch immer wieder brav geteilt: da die nacktbader, FKK-strand, da die die angezogen-bader, („nacktbaden verboten“).

es ist alles relativ.

wenn die dinge medien-scheinbar oder faktisch überhand nehmen, dann nimmt auch die debatte überhand.

in deutschland darf man ja nicht nackt auf offener straße rumlaufen.

wir haben letztlich auch ein „verhüllungsgebot“, nur nicht so extrem.

dann unterscheiden sich die kulturen lediglich nach dem grad des enthüllens oder verhüllens.

so könnte man es ganz einfach beschreiben, gewiss. die ethnologen haben ja früher viele nackte völker besucht, beobachtet, erfasst, beschrieben, teils auch schon fotografiert, als der apparat schon erfunden war, … und sind dann wieder abgereist.

bist du nackig, halbnackig, kaumnackig, vollbedeckt oder teilbekleidet? du … als kultur?

so kann man kulturen in ranglisten bringen. sicher: grad der bekleidungsstufe.

gelten die regeln öffentlich, halböffentlich, privat?

auch das müsste man dann abstufen.

warum also der ganze ärger? burka-verbot ja oder nein oder jein?

wenn die seele hochkocht (bzw. von der AfD und der CSU hochgekocht wird), oder der mund … oder auch der leib, dann muss man irgendwie lösungen finden. kompromisse, absprachen, handlungsvarianten.

burkini im schwimmbad ja oder nein?

man darf die dinge nicht übertrieben dogmatisch sehen. aber wenn es dauerhaft ärger gibt, muss man die regeln da und dort etwas spezifizieren.

zum beispiel?

im schwimmbad: burkini ja, aber nur, wenn er aus einem bestimmten material gefertigt ist, wegen der hygiene. und duschen muss man/fra/mann/frau sich vorher und nachher auch.

das gilt dann für alle besucher eine schwimmbades.

gewiss, aber auch bei den badehosen werden manche einfach in eine abgeschnittene jeans steigen. (ob da die bademeister/-innen immer einschreiten?)

du siehst das also recht locker?

so würde ich sagen: ja, ja. – mal eine regelung, dann wieder keine, diese wieder abschaffen, diese wieder mal etwas schärfen, mal so, mal so. die volksseele verändert sich ja stets und stetig, manchmal ist nach ein paar tagen vergessen, was gestern noch der große twitter- oder facebook-aufheuler war.

die deutschen verhüllen sich ja auch im gesicht, übrigens. und nicht nur die. das muss auch mal gesagt werden.

stimmt das?

oh ja: im fußball ist es große mode, nur hinter vorgehaltener hand zu sprechen, zum beispiel trainer zu spieler, oder trainer zu co-trainer.

die haben angst, dass man an den lippenbewegungen die texte ablesen kann.

gewiss, aber „verhüllt“ sind deren gesichter ja nun auch. (man konnte es auch beim tennis jetzt wieder sehen, US-Open, die doppel. da sprechen die beiden spielpartner auch mit der hand vor dem mund.)

du meinst, wenn es ein „verhüllungsverbot“ gäbe, dann müssten sich die westler auch selber das sprechen hinter vorgehaltener hand verbieten?

ja, das meine ich: wenn man immer eine „große klappe“ hat und gegen verhüllung ist, dann muss es auch für einen selber auch gelten: sonst nimmt einen niemand mehr ernst.

ob die leute alles das schon mitbedacht haben?

nein. – ach so: man könnte auch einen nacktzwang einführen … das wäre ja auch noch denkbar.

und was machen alle die menschen, die narben oder hautkrankheiten oder entstellungen haben? bei einem möglichen nacktzwang, zum beispiel am strand?

die müssten dann zum islam konvertieren oder sowieso nicht mehr baden … tja, so komplex sind die dinge.

da hilft nur flexibilität, leichtigkeit … und gerne auch lockerheit und humor.

klausens-kunstwerk-burka-niqab-und-andere-vertuchungen-dazu-die-westliche-oestliche-hand-vor-dem-mund-8-9-2016

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens wirbt für die aktion #freewordsturkey – www.klausens.com

klau|s|ens, diese blöde AfD aber auch. sie holen sich die stimmen in vielen fällen mit miesester propaganda.

sicher, aber wir müssen als demokratie viele meinungen tolerieren. linke, rechte, mittige. (nur rassismus und hetze: das ist sehr grenzwertig. da muss man dann auch einschreiten. deshalb ist zensur und meinungsfreiheit ein sehr komplexes geflecht. je mehr meinungsfreiheit möglich ist, in einem land, umso besser für das land.)

und in der türkei?

da muss man sich aktuell sehr, sehr, sehr sorgen. deshalb gibt es auch diese petition von schriftstellern und börsenverein des deutschen buchhandels und PEN etc.: #freewordsturkey = http://www.freewordsturkey.de/

>>Die Online-Petition Für das Wort und die Freiheit – FreeWordsTurkey appelliert an Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, die Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit in ihren Entscheidungen, Handlungen und Äußerungen kompromisslos und aktiv einzufordern und sie nicht zum Verhandlungsgegenstand zu machen.<<

da soll man unterschreiben?

ich weiß: unterschreiben ist verdammt wenig. aber bei herrn erdoğan  kann das schon zu „netten“ repressalien führen. (kleines einreiseverbot gefällig? kleine suspendierung gefällig? kleine entlassung gefällig? kleine verhaftung gefällig?)

überwacht die türkei auch unseren blog?

mich würde  es nicht überraschen, wenn die türkei alles mit dem wort „erdoğan“ überwacht. (aber der BND überwacht ja auch: man soll nichts vormachen. man muss die demokratie in der türkei und in deutschland und überall einfordern.)

die AfD hat mehr stimmen als die CDU bekommen, in mecklenburg-vorpommern. gestern.

gewiss, gewiss: aber AfD-wähler sind nicht automatisch gleichzusetzen mit AfD-hetzern. wir leben ja noch in einer demokratie. (… und das wird die AfD hoffentlich nie ändern können. – allerdings: sie würde es ändern können, wenn sie so stark mal würde, wie der herr erdoğan mit seiner AKP in der türkei.)

irgendwie hat man immer angst. um deutschland. um die türkei. um europa. um die demokratie. um die meinungsfreiheit überall.

anbei noch FREEWORDSTURKEY http://www.freewordsturkey.de/ in der türkischen textfassung, die petition:

Alman Kitap Basım ve Yayımcıları Derneği Borsa Birliği e.V., PEN-Merkezi e.V., Sınır Tanımayan Gazete Habercileri Derneği e.V. ’nın Düşünce, Bilgi ve Basın Özgürlüğü Hakkındaki Başvurusu

Konuşma özgürlüğü Türkiye’de ciddi tehdit altındadır. Türk Hükümeti Temmuz 2016 darbe girişiminden sonra, yoğun bir şekilde, hükümeti eleştiren gazeteci ve medya kuruluşlarına karşı hareket etmektedir. Bununla birlikte Türkiye ‘deki medyanın zaten gergin olan durumu giderek daha da vahimleşmektedir. Gazetecilerin pasaportları ellerinden alınmakta, yazarlar tutuklanmaktadır. Medya grubu olan 130 şirket kapatılmış, buna ek olarak 29 kitap basım evi de kamulaştırılmıştır. Yazarlar ve yayıncılar korku ve varoluşsal kaygı içinde bulunmaktadırlar.

Türkiye ‘de düşünce özgürlüğü ayaklar altına alınmaktadır! Konuşma özgürlüğü insan hakkıdır ve pazarlık konusu edilemez. Düşünce, bilgi edinme ve basın özgürlükleri , özgür ve demokratik bir toplumun temelini oluşturur.  Bu nedenle Federal Hükümet ‘i ve Avrupa Komisyonu ‘nundan talebimiz, Türkiye’nin içinde bulunduğu bu duruma karşı net bir duruş sergilermelerini talep ediyoruz, verecekler kararlar, eylemleri ve yapacakları açıklamaları ile tavizsiz ve etkin bir şekilde düşünce özgürlüğünü talep etmeleri ve bunu pazarlık konusıu yapmamalarıdır. Türkiye’de ve dünyanın başka bir yerinde düşünce özgürlüğü saldırı ve ağır sınırlamalara maruz kaldığında, Federal Hükümet ve Avrupa Komisyonu bu ülkelere karşı politikalarını gözden geçirmelidir. Ayrıca, mağdur gazeteci ve yazarların, Almanya tarafından sağlanacak, örneğin bürokrasisi olmayan engelsiz acil yardım vizesi uygulaması gibi hızlı bir şekilde yardıma ihtiyaçları vardır.

Kitap, gazete ve dergilerin demokrasi ve özgürlük için önemli katkıları vardır. Bu nedenle, biz kesinlikle ifade, bilgi ve basın özgürlüğü konusunda kararlıyız. Bu başvuru dilekçemizi destekleyin ve temel haklara bizim ile birlikte sahip çıkın! Konuşma ve özgürlük için!

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. | Alman Kitap Basım ve Yayıncıları Derneği Borsa Biriliği, PEN-Zentrum Deutschland | Almanya PEN-Merkezi, Reporter ohne Grenzen e.V. | Sınır Tanımayan Gazete Habercileri Derneği | Reporter ohne Grenzen e.V.

mit-rot-freiheit-tuerkei-fwt-horizontal

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com