Archiv der Kategorie: Nicht kategorisiert

klau|s|ens will freiheit für hongkong und ein bleib-weg-china – www.klausens.com

klau|s|ens, du unterstützt die demonstranten. in hongkong … oder hong kong!

aber sicher: freiheit! demokratie! das sind die großen rufe!

aber china sackt alles ein. völker, länder, territorien.

die haben hongkong schon eingesackt, durch den vertrag von 1997, aber sie drehen nun richtig auf, die herrscher von china.

sie wollen hongkong auch noch richtig kleinkriegen, die menschen da, den geist, das streben nach „frei sein“.

dieser chinesische zentralstaat will alles kleinkriegen: tibet, uiguren, hongkong, rebellen, künstler, christen, widerständler, freiheitsliebende, intellektuelle … alle sollen sich anpassen, männer wie frauen, alle sollen still sein, alle werden überwacht.

eine grandiose idee, diese art von kommunismus!

oh ja, oh ja: das einzige, was dieser kommunismus noch „besser“ macht als der gemeine und ausbeuterische normal-kapitalismus, das ist a) noch schnellere verschwendung der rohstoffe b) noch größere ausbeutung der welt c) noch intensivere auszehrung der arbeitskräfte d) noch fiesere unterdrückung der menschen e) und man betreibt sogar auch einen kapitalismus ohne die „freiheit“, die das kapital des normalen kapitalismus einfordert.

du unterstützt die demonstranten in hongkong?

ja! freiheit! demokratie! freedom! democracy! #freedom ! #democracy ! #hongkong !

und dann hast du noch diesen besonderen kurzsatz.

ja: >>>bleib weg, china!<<< stay away, china! #bleibwegchina #stayawaychina !!!

dennoch sind sie schon da, und in shenzhen sammeln sie panzer, truppen, soldaten. die von china. (und wenn sie einrollen und tausende dann totschießen?! diese großen machthaber von china! wie 1989 in peking?! tian’anmen?)

ich weiß! das schlimmste kann passieren. dennoch oder gerade deshalb soll china wegbleiben. china soll weggehen! china soll sich auflösen! freiheit! (und weg mit dem überwachungsstaat! weg!)

jeder mit regenschirm ist ja mittlerweile schon ein „terrorist“, so spricht china, so sprechen seine marionetten in hongkong. so die china-medien.

n-96-dpi-1000-pix-mal-1000-pix-SCAN-klausens-zeichnung-k-werk-aufstaendischer-vom-10-8-2019-und-18-8-2019

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

Werbeanzeigen

klau|s|ens mit einem gezeichneten AfD-klimawandel-witz – www.klausens.com

klau|s|ens, warum so viele worte?

eben, die erde ist eigentlich ein bratwürstchen – keine (fleisch)kugel. [alles andere ist scheibenkleister!]

und das klima ist auch bloß nur ein wort.

„AfD“ soll übrigens ein medikament sein, wenn man gerne magenschmerzen und dazu fette schweißausbrüche bekommen soll/will … las ich. (vielleicht für krankschreibungen?)

das ist aber jetzt unter deinem niveau, das alles?!

wieso? ich möchte auch mal etwas spaß haben: „Die AfD und der Klimawandel. Ein Witz!“ … so nannte ich den gezeichneten gag hier unten.

-96-dpi-1000-pix-KLAUSENS_Die_AfD_und_der-Kilmawandel_EIN_WITZ_9_8_2019

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens verbindet den trump-rassismus mit dem echo von gemeinen mordtaten – www.klausens.com

klau|s|ens, was du hier zum ausdruck bringen willst, sagen viele andere auch. in diesen stunden.

ich weiß. es sind keine aufregend neuen gedanken. – ich wollte es dennoch aufschreiben.

es sind immer menschen, die (in voller absicht) zündeln, und dann passiert es. wer soll sich wundern?

niemand! es ist alles so gewollt, alles so geplant, und es passiert wieder und wieder in der geschichte. input und reaktion! fast schon wie in der chemie! so funktioniert auch der mensch in seiner gesellschaft.

es sind immer leute, die den machterhalt wollen, unbedingt, und deren moral auf 0 sinkt. NULL! (… oder immer schon auf NULL war!)

und dann wird gehetzt und gehetzt und gehetzt.

natürlich passieren dann auch „taten“, aktionen, gemeine dinge, morde, amok.

es ist alles klar ablesbar, jahrzehnt um jahrzehnt wieder neu, anders, im prinzip gleich. (man erinnere nur an die cowboyfilem, in denen immerzu gehängt, gehängt, gehängt werden sollte.)

nichts hält die geschichte an, wieder und wieder kommen männer (ja, es sind meistens männer) und pushen und spalten, was „die sprache“ hergibt.

„die allgroße twitterpräsidentschaft“ hat dieses noch mehr hochgedreht, dieses alles.

wie ärmlich zeiten, wo menschen noch mit farbe etwas auf schaufenster und wohnungstüren malen mussten, um zu hetzen!

heute sitze ich auf dem klo und haue x twittermeldungen heraus. voller rassismus, voller hetze.

das alles ist „welt“.

diese welt ist schändlich und widerwärtig.

aber es wird gehetzt und gehetzt, nicht nur in den USA.

und der amok-lauf von el paso mit 20 toten war das echo, ein echo.

zumal der täter von „invasion“ geschrieben haben soll, im netz, jenes manifest.

und herr trump spricht und twittert auch immer von der „invasion“ der immigranten. (und spuckt beleidigungen aus. immer wieder beleidigungen. was aus einem präsidentenamt doch werden kann! wie schnell man den status eines amtes zerstören kann. das kommt ja noch hinzu!)

der täter fuhr extra seine 1000 kilometer aus dem raum dallas dorthin, nach el paso, um genau dort an der mexikanischen grenze symbolisch sein echo-attentat auszuführen.

wir alle wissen es. so viele kritisieren herrn trump, in diesen stunden.

dennoch wollte ich es hier mal aufschreiben, weil es überall diese politiker gibt, auch in indien, auch in europa, auch in nigeria, auch in südamerika. wo immer!

man beklagt solche menschen wieder und wieder.

und wieder und wieder sind diese an der macht, entweder als diktatoren oder als halbdiktatoren oder als autokraten … oder als möchtegern-weltherrscher … oder als demokratie-untergraber per se.

demokratisch gewählt werden wollen … und genau dann alles zertrümmern. auch die demokratie, in der man gewählt werden will. (das gefällt ja auch der AfD, die ja auch so gerne hetzt.)

scan-96-dpi-1000-pix-mal-1000-pix-5-8-2019-zu-klausens-zeichnung-shooting-4-8-2019

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens graust sich bei den tierwohl-labeln von haltungsform.de (ALDI et al. haben sie ja nun) – www.klausens.com

klau|s|ens, es ist mal wieder so gemein!

ich weiß, es ist „scheininformation“. dabei geht es um die label, die man seit einiger zeit bei ALDI, LIDL, NETTO und noch anderen märkten findet. die „initiative tierwohl“ schreibt dazu ganz harmlos: >>Stufe 1: Stallhaltung Fleisch von Tieren, das mit dem roten Label der Stufe 1 gekennzeichnet ist, kommt aus Tierhaltung, die dem gesetzlichen Standard entspricht. Bei Schweinen, Hühnchen und Puten ist eine Zulassung im QS-System erforderlich. Bei Jungbullen und Schlachtkühen ist das ab 2020 der Fall.<<

es klingt so schön! … „dem gesetzlichen standard entspricht“.

doch was ist die wahrheit? da muss man genauer nachlesen:

wir nehmen mal als beispiel für tiere die schweine. STUFE 1. Das STALLHALTUNG-LABEL nach haltungsform.de.

okay, die haben da folgendes (in klammern mein informationszusatz):

Platz im Stall = 0,75 m² (das ist 75 cm mal 1 m für 1 Schwein: gigantisch!)
Beschäftigung = freie Materialwahl (es geht dabei um angebliche „Beschäftigung“ der Tiere, ein Scherz, aber das Wort Materialwahl sagt selber schon so viel)
Säugezeit für Ferkel = 21 Tage (und WUPPS werden sie weggenommen. Wie human!)
Schwänze kürzen = Im Einzelfall erlaubt (das meint Folter, Gewalt, Schmerzen)
Betäubung bei der Kastration = erst ab 2021 (dito: Folter, Gewalt, Schmerzen)
Transportzeit = 24 h sind erlaubt (das ist Quälerei auf hohem Autobahn–Stau-Niveau)

das sind „die gesetzlichen vorschriften“ (stark verkürzt) für schweine, derzeit, und die laufen bei ALDI und LIDL und CO auf dem Aufkleber als „STALLHALTUNG“ (siehe unten) SOWIE als stufe 1 = haltungsform 1.

und was ist stufe 2? was ist jene STALLHALTUNG PLUS?

oh, du wirst es kaum glauben. PLUS meint bei den schweinen, als beispiel: „Tiere haben mindestens zehn Prozent mehr Platz im Stall als gesetzlich vorgeschrieben und es steht ihnen zusätzliches Beschäftigungsmaterial zur Verfügung.“ (so die „iniative tierwohl“ auf ihrer homepage.)

ich nehme mal 10 % von 0,75 m² = 0,075 m² mehr. das ist großartig. das sind ja welten! fußballfelderwelten! da werden sich die tiere bei all dem platz verlaufen!

ja, und auch das „beschäftigungsmaterial“: großartig. (ist es eine sich drehende rolle? zum kratzen? jenes „material“, womit die tiere glücklich werden? superglücklich?)

die stufe „StallhaltungPlus“ ist also fast schon ein luxusaufenthalt: 0,75 m² plus 0,075 m² = zusammen 0,8250 m² für ein einzelnes schwein! luxus! reichtum! space! dekadenz schon fast! die schweine leben ja dann im überfluss!

und jetzt geh mal in den supermarkt und gucke, was da in den kühltruhen liegt? in der masse? schau genau auf diese haltungsform-aufkleber, die es seit april etwa gibt!

und der kunde denkt: „stallhaltung plus“, das wird gutes sein. ich tue gutes. dem tier geht es gut. denn da steht ja: PLUS! PLUS! PLUS!

es ist eine gigantische lüge. das schlimme ist: man muss bei allem so viel wissen, man muss sich mit allem befassen, man muss sich in alles einlesen, man wird überall betrogen und belogen, halbinformiert, teilinformiert, mit sprache belogen. gehirngewaschen. umgepolt. verdummt. beschissen.

„stallhaltung plus“ ist so, wie wenn die autofunktionäre nach den (eigenen) betrügereien immer noch taktisch feingetuned vom „dieselthema“ reden, nie vom realen dieselskandal.

hier aber geht es um lebewesen, um tiere. diese ganzen label sind eine einzige verharmlosung der bitteren wahrheit. massentierhaltung ist der untergang! massentierhaltung ist böse!

aber sie werden benutzt … diese label … bei ALDI, LIDL, EDEKA, KAUFLAND, NETTO, REWE, PENNY, diese haltungswohl-dinger, und eine „iniative tierwohl“ gibt schön-färb-texte raus, die mit der wahrheit, also der bitteren realität, schon nichts mehr zu tun haben.

und dann geht man auf „haltungswohl.de“ und guckt genauer nach. auch hier: „haltungswohl“, was für ein name schon, bei 0,75 m² platz laut gesetz je schwein: hust, hust. (und die fiesen spaltenböden nicht zu vergessen! laufe du mal auf solchen böden herum! das allein ist schon 1000 mal böse!)

und die geplanten (anderen, eigenen) LABEL der frau klöckner machen alles auch nicht besser, nur einen tick anders dann, weil es (nur) 3 stufen geben soll, die stufe 1 von haltungswohl.de wird es als LABELbei der frau klöckner gar nicht erst geben. im kern ist es aber das gleiche. die massentierhaltung und die tierquälerei wird verharmlost. und doch gelabelt.

danke, liebe menschen: a) dass ihr die tiere quält b) dass ihr alles noch planmäßig mit schönen worten verhüllt und verdeckt c) danke, liebe supermärkte, dass ihr an allem gut verdient d) danke, liebe kunden, dass ihr alles mitmacht, weil ja der nächste „grillabend“ lockt, da müssen unbedingt gequälte tiere verzehrt werden, weil es ja so billig ist, das fleisch.

sonderangebot um sonderangebot lockt! stallhaltung plus! alles super! quälerei PLUS!

die-HUST-HUST-tierwohl-HUST-HUST-label-von-HALTUNGSFORM-de-STALLHALTUNG-und-STALLHALTUNG-PLUS

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens will seinen fingerabdruck nicht an die banken-APPs (und so auch noch an GOOGLE und CO) geben – www.klausens.com

klau|s|ens, die POSTBANK drängt einen zur APP. das praktische alte system mit der TAN-nummer aufs handy (als SMS) wird abgeschafft. man soll sich nun neu die APP runterladen, aufs smartphone. und dann wird alles hyper-sicher, verspricht man.

du meinst: man muss! man muss in die APP!

nict ganz: es gibt noch eine alternative, irgendein gerät, das man kaufen kann, und dann wird da der code produziert. – aber ureigentlich will die POSTBANK uns in die APP lotsen.

und dann?

dann kannst du da per fingerabdruck dich einloggen. ganz einfach!

wie herrlich! jetzt gebe ich der POSTBANK auch noch meinen fingerabdruck. die POSTBANK hat dann mehr fingerabdrücke als das bundeskriminalamt.

das kann „heiter“ werden!

aber ja doch: und ich sage dir noch eins. wenn du das ANDROID von google auf deinem smartphone als betriebssystem hast, dann bekommt GOOGLE das auch alles mit. würdest du also der POSTBANK deinen fingerabdruck geben, würdest du es auch automatisch (ohne es zu wollen) an GOOGLE tun. denn in ANDROID-handys wird alles auch an GOOGLE weitergegeben, was in dem handy passiert.  (und bei apple-smartphones wäre es dann analog genauso.)

dieser gigant GOOGLE hätte dann meinen fingerabdruck?

sicher, und nicht nur deinen! GOOGLE weiß mehr über dich und uns … als alle kriminalämter und regierungen der welt.

GOOGLE und mein fingerabdruck! das ist ja wahnsinn! auch die POSTBANK erfüllt mich nicht mit freude, wenn man weiß, zu welcher bank die gehört und wie diese bank in der vergangenheit aufgetreten ist. (thema „rechtschaffenheit“!)

das kommt alles noch hinzu! – ich möchte weder der POSTBANK noch GOOGLE meinen fingerabdruck geben! was soll das alles?!

aber so tickt die welt: alle wollen dich, deinen daten, deine maße, deine identität.

ich gebe nichts mehr raus!

schön, schön, aber die siehst ja, wie es die POSTBANK anstellt. und jedesmal, wenn du dich einloggst, wirst du durch pop-up-fesnter oder ähnliches in diese herrliche APP gedrängt. das ist fast schon eine art von psychoterror. bei anderen banken soll es ähnlich sein, in diesem sommer. alle wollen dich nun in die APP pushen.

irisscan ja auch! das ist ja auch im angebot! bei der APP!

irisscan ist derselbe horror. und alles läuft bei GOOGLE und APPLE zusammen, gigantische datenbanken, aus denen wir niemals mehr herauskommen. (CHINA und GOOGLE sollten fusionieren zu einem unternehmenstaat {staat=firma}!!! dann wäre der höchsthorror perfekt! GOOGLECHINA würde die welt grausam beherrschen.)

und niemand muckt auf! gegen diese „neue welt“!

klausens-moderner-fingerabdruck-21-6-2019

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens sieht nicht erst die AMAZON-warenvernichtung als problem, sondern schon die herstellung von alledem – www.klausens.com

klau|s|ens, es ist doch kurios: man will verbieten, dass retouren bei AMAZON vernichtet werden.

oh ja, das gilt dann plötzlich als „verschwendung“. problem ist aber: die sachen wurden hergestellt – das ist doch die verschwendung. das herstellen schon! (der streit um retouren soll davon nur ablenken.)

dieses sinnlose shopping ist das eigentliche problem.

genau das: 1000 pakete, 1000 jacken. was soll der murks?

wir verbrauchen uns zu tode.

viele dinge werden weder gebraucht noch verbraucht. sie landen im jackenschrank und werden 3 x in 10 jahren angezogen.

und so landen sie dann im müll oder in der altkleidersammlung.

die menschheit bestellt sinnlos millionen dinge, und AMAZON qua existenz befördert das. auch alle die anderen shopping-plattformen sehen das gern. sinnloses bestellen. bestellen … zudem … ohne glück zu erzeugen.

der skandal ist nicht das wegwerfen von etwas fertigem. der skandal ist, dass überhaupt dinge hergestellt werden.

genau das: wir haben abnehmende ressourcen, für alles, aber die „schönen produkte“ verbauchen rohstoffe und energie. wieder und wieder. das hat nicht nur mit „klima“ zu tun, sondern auch dem verschwinden der lebensgrundlagen.

wenn die grube leer ist, ist sie leer.

genau das. wieso haben wir denn den begriff „seltene erden“? nur deshalb, weil es da per se schon so ist. aber alles andere (neben den seltenen erden) geht auch zugrunde: wasser holz, bodenschätze, öl, luft, natur (danke, bayer-monsanto!) … alles wird weniger, ist weniger benutzbar, ist weniger da. wegen dieser unendlichen produkte. (wachstum? pah, jedes produkt ist minuswachstum! und so müsste es auch volkswirtschaftlich als verlust berechnet werden!)

und das ist der eigentliche skandal.

nicht das wegwerfen der waren! (denn wenn die jacken im schrank hängen, de facto ungenutzt, rein aus mode-feeling, dann ist das ja auch eine art von wegwerfen!) – sondern das herstellen von millionen, nein, milliarden sinnloser waren, die die menschheit sich bestellt und bestellt, bis alle leute sich im überfluss ergeben, der keiner ist, weil jede ware = verbrauchte erde = sterbender globus … ist.

das kapieren viele immer noch nicht.

genau das: und, SCHWUPPS, ist wieder ein neuer kühlschrank bestellt, und noch ein smart-TV und noch ein kleidungsquatsch.

„shopping ist direkte erdzerstörung!“ (so, das ist meine these, das ist mein zitat!)

ich sage dazu: shopping-ping-ping-ping. (bald ist der ganze globus „abverkauft“! nix mehr da! aus! alle! vorbei! ausgeshoppt!)

und ich denke: müsste man shopping-sender nicht verklagen?! weil sie die endgültige ausblutung unserer erde vorantreiben?

1000-pix-klausens-bild-shopping-ping-ping-ping-14-6-2019

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens fordert den abgang der redeschleifen-sprecher/innen der SPD und der schallplattenabspuler/innen der SPD – www.klausens.com

klau|s|ens, die SPD versteht es nicht.

das stimmt: sie versteht es nicht. sie kapiert nicht, wie sie nach außen wirkt. (ich lasse jetzt mal „themen“ beiseite, mir geht es jetzt nur um die art.)

du meinst, wie sie miteinander umgehen?

davon lese und sehe ich ja nur via berichten der medien. ich meine: wie sie auftreten. wie sie vor uns treten, vor die kameras, an die sender, in die radios.

sie spulen immer was ab.

eben! es sind schallplatten, im hirn drin, implantiert, und die werden abgespielt.

sie kommen einem vor wie sprachroboter.

genau das! keine menschen, sondern maschinen, die in ewigen routineschleifen sprach-, sprech-, worthülsen auszustoßen haben.

und das können sie sofort! zack! immer! jederzeit! fragt sie und sie haben ihre hülsen und sätzlein ZACK! parat.

eben: berühmt ist ralf stegner, den man immer aufrufen darf, ob als radiosender oder als fernsehkanal … und er plappert die ewig gleichen sätze. (das ist auch seine funktion in der SPD, schon unter gabriel. warum man sich ihn aussuchte, ist mir ein rätsel. wahrscheinlich hat er am meisten zeit von den SPD-parteivorständlern. und wenn ich ihn auf deutschlandfunk höre, drehe ich sofort den ton runter. was er sagt, ist bloßes material, kein inhalt mehr.)

und die SPD glaubt im ernst, das hülfe. diese runtersabbeln!?!?!?!

dabei hülfe es fast schon mehr, wenn stegner NICHT aufträte. man kann herrn stegner nicht mehr sehen, nicht mehr ertragen, nicht mehr hören.

eben: und so geht es mit anderen auch: manuela schwesig, olaf scholz, hubertus heil, mit einschränkungen malu dreyer: das werden immer stanzsätze gefaselt, es ist unerträglich.

aber keiner merkt’s! von denen!

auch das ist zu bemerken: die sind so in ihren spulen und schablonen von sätzen und pseudostatements verfangen, dass sie nicht mehr in der lage sind, sich selber selbstkritisch anzuhören.

zugleich punkten DIE GRÜNEN mit zweien, die frisch und munter reden (zumindest munterer als die SPD-leute) … und es wirkt bei denen authentischer, ehrlicher, besser. AUTHENTISCH SEIN ist der schlüssel nummer 1.

das ist wie der unterschied vom morgenmagazin bei SAT1 und RTL. SAT1, da spricht man fast wie wir am küchentisch, eine lockere atmosphäre, so wirkt es, bei RTL wird viel gekünstelt und sie starren bisweilen arg steif auf die teleprompter. und dann gucken sie noch im 90-grad-winkel, weil so der prompter aufegstellt ist. wie eingefroren!

eingefroren? das erinnert mich an die arme SPD!

oh ja: die arme SPD! sie wird die leute nicht los, die sie loswerden müsste.

ich sage dir was: wenn die SPD nach vorne kommen will, dann muss sie alle dampfplauderer und -innen endlich mal da oben wegholen. auch die stanzplauderer müssen weg. und olaf scholz ist ja erschreckend in seiner kühlen sachlichkeit. (eine lebende aktentasche!) man kann, man will die gesichter nicht mehr sehen. man spürt die unwahrheit, man spürt die routine, man spürt die entfremdung dieser SPD-menschen an vorderster front.

oh ja: ich kann so viele nicht mehr ertragen, von der SPD. und es wird eigentlich schlimmer und schlimmer und schlimmer.

man kann fast jeden satz erahnen, den die da sprechen werden. die sprachhülsenproduzierer und stanzsatzmeister der SPD müssen endlich abdanken. fernab von „themen“. dieses feature des unechten kostet allein schon 10 %.

klausens-kunstwerk-wiederholung-S-P-D-aus-SPD-logo-8-6-2019

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/