Archiv der Kategorie: Nicht kategorisiert

klau|s|ens denkt an die befreiung vom KZ auschwitz und den arg böse wieder aufkeimenden antisemitismus – www.klausens.com

klau|s|ens, was wird es bringen, wenn WIR gegen den antisemitismus sind? heute, am 27.1.2020, jahrestag der befreiung des KZ auschwitz. (ein paar tausend traf man damals noch an. – es gab übrigens auch monowitz.)

ich weiß, was du meinst. die „guten“ versichern sich alle, dass sie gut sind, aber die „bösen“ erreichen sie so leider nicht.

du kannst tausende von gymnasiasten nach auschwitz und auschwitz-birkenau zu lehrreichen klassenfahrten bringen, gut so – aber was ist mit den anderen?

gewiss, wer wird mit einer hauptschule oder einem berufsgrundschuljahr nach auschwitz fahren?

auch: wo werden die hunderttausenden muslime erreicht, in deren reihen es auch welche mit schlimmem antisemitismus gibt?

der antisemitismus hat heutzutage viele facetten. früher schaute man in eine reservisteneinheit der bunddeswehr … und wusste, da sind einige, die nicht nur die deutschlandfahne im schrebergarten gerne hissen, sondern auch böse witze über juden reißen.

heute blickt der antisemitismus aber aus vielen kulturen und schichten und gruppen und ecken in deutschland böse und (auf eine unangenehme weise) vielfältig in die welt.

wir können x mal „nie wieder!“ schreien, und haben genau diese ganzen gruppen so nie und nimmer erreicht.

darüber denkt aber niemand ernsthaft nach.

sie wollen noch mehr gymnasiasten nach auschwitz und auschwitz-birkenau bringen, zu studienfahrten, und meinen (naiv): dann löst sich das problem.

aber die masse aller anderen, wer erreicht die? mit der botschaft: „schluss mit allem antisemitismus. schämt euch! verdrückt euch … ihr hasser und volksverhetzer!“

geht es dir jetzt besser?

nein, ich habe nur mein gewissen etwas beruhigt.

KUNST-ZEICHNUNG-der-geknechtete-aufrechte-mensch-KLAUSENS-am-25-1-2020

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens bekräftigt 2020 seine 2018er generelle „erklärung“ des 16. januar zum „tag des tages aller tage“ (inklusive aller gedenktage, aktionstage, feiertage et al.) – www.klausens.com

klau|s|ens, wessen gedenken wir heute? welche aktionen stehen heute an? welchen tag werden wir begehen?

zweitklausens, heute ist doch – seit 2018 (schon) – „der tag des tages aller tage“!

schön!

eben: heute ist kein tag des baumes, kein tag des haarschnittes, kein tag der heftzwecke, kein frauentag, kein tag des weltuntergangs, kein tag der handwerkerinnung, auch kein feiertag, kein gedenktag, heute ist einfach „der tag des tages aller tage“. für alle welt. so!

kein tag der handballer, kein tag des samens, kein unabhängigkeitstag?

wir gedenken heute aller dieser tage, indem wir des tages als solchem gedenken, also dem tag, der etwas markiert.

wir haben also den 16. januar nun als aktionstag und gedenktag für alle diese tage, an denen man sonst an eine sache denkt oder für eine sache eintreten muss beziehungsweise darf?

ja, das haben wir heute: wir gedenken des gedenkens. und wir agieren im zeichen der aktionstage. wir feiern den tag des feiertages, das dann ja auch!

dann wäre der 16. januar der übertag aller tage?

sicher: all der tage, an denen man etwas feiert, etwas tut, einer sache gedenkt, mancher völker gedenkt, vieler ereignisse gedenkt … gründungstage feiert.

16.1. = TAG DES TAGES ALLER TAGE (dank einer initive von KLAUSENS)

und alle tage sind drin, was immer es sei: du darfst heute auch eines geburtstages gedenken, denn „der tag des tages aller tage“ dient dazu, all der tage zu gedenken, an die man denken will.

… eventuell auch an den tag meiner einschulung?

auch den, auch den: ja, sicher! nimm auch diesen tag und zünde für diesen tag heute eine räucherkerze an.

aber demonstrieren dürfte ich auch? reden im bundestag halten? paraden?

alles ist möglich: denn wir gedenken am „tag des tages aller tage“ eben aller denkbaren tage, denen (derer?) man gedenken kann, die man ausrufen kann, die man begehen kann.

16.1.2018 = gründungstag des tages der tage aller tage. und das fortan jahr für jahr für jahr. nun ist ja schon 2020!

JA: TAG DES TAGES ALLER TAG … und irgendwie auch des genitivs, des zweiten falls … irgendwie ja auch noch.

HOMEPAGE-SEITE Klausens erklärt den 16. Januar jedes Jahres zum Tag des Tages aller Tage

klausens-wiederholt-die-erklaerung-des-16-januar-zum-tag-des-tages-aller-tage-am-16-1-2020

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens erkennt erneut-erneut-erneut, wie alle uns belügen [aktuell mal wieder die TRUMP-USA und gerne auch der IRAN] – www.klausens.com

klau|s|ens, ich lese die deinige und heutige blog-überschrift. meinst du, das „erkennen“ von dieser lügerei sei so schwer?

sorry, zweitklausens, ich meine es anders: erneut-erneut-erneut, da liegt der fokus.

dieses dauernde gelüge von staaten und staatsmännern ist grauslich und böslich und gefährlich.

sieh es so: was immer man dir sagt, glaube nie etwas!

aber es ist oft so überzeugend dargebracht.

oh ja, aber wir erleben es ja wieder und wieder und wieder.

es wird fett gelogen, gegen alle beweise.

genau. im IRAN war es so gemein, weil die fakten wohl sehr bald doch so klar waren, weil so viele menschen sinnlos durch die tat vom IRAN starben, weil sowieso alles nur abscheulich ist: krieg, gewalt, hass, unterdrückung, flugzeugabschüsse, tote … und immer wieder ja auch gegen das eigene volk.

und der der herr trump behauptet frech, dieser von ihm getötet-haben-lassene iranische general habe 4 US-botschaften angreifen wollen. deshalb musste man ihn töten. (sein verteidigungsminister weiß davon aber nichts! von den angeblich geplanten botschaftsattentaten.)

beide regierungen sind vollkommen am rande der erfahrenen welt. es wird alles behauptet, wieder und wieder, hauptsache, es nützt. wahrheit ist kein wort mehr, wahrheit ist nur noch ein deckname.

es gibt nicht den letzten rest von „ehrbarkeit“.

die USA haben mit ihren gezielten lügen ja schon mal den IRAK in den krieg und den halbuntergang getrieben. (da war der präsident noch bush, es hat also alles auch eine gewisse dauerlogik.)

ich denke so: die wollen jemand auslöschen und dann wird irgendwas behauptet, irgendein video geschnitten, irgendein satellitenbild vorbereitet.

und wir glauben es! wir dummen menschenskinderblödlein!

oh ja, auch andere, politiker glauben es ja auch.

… haben geglaubt.

die idee ist aber neu, dass man einfach einen hochrangigen mann im staat ausschaltet, einfach so.

ja, ja, der wird dann zum terroristen erklärt … und schon ist er tot. (in der türkei wird man ja auch binnen sekunden zum terroristen, zack, zack, zackedizack.)

man stelle sich vor, jemand nennt unseren außenminister „terrorist“ und behauptet, der wolle da und dort eine botschaft bombardieren lassen.

ich stelle es mir lieber nicht vor.

morgen wird man dies und jenes behauptet.

… und wir dürfen nichts glauben, zumindest nie vorschnell.

manchmal dauert es monate, bis die FACEBOOK-fake-einträge als solche entlarvt sind.

früher gab es nur mundpropaganda und man sprach vom gerücht.

heute lügen sie immer noch, aber mit welchen fetten und schlimmen welt-medien-konsequenzen.

man möchte gar nichts mehr hören und sehen. sich vor den medien verkriechen … das internet zersägen.

denn jede meldung kann ein fehler sein, oder ein fake, oder eine verschwörung.

auch eine meldung wie „ich hörte gestern schon wieder singvögel zwitschern, hier in NRW“ kann grauslich falsch sein … auch wenn sie von KLAUSENS stammt.

… oder grauslich wahr, denn wenn die singvögel schon wie der da sind, wirklich, real, dann bedeutet es auch nichts gutes. stichwort: klima und so weiter.

solange australien brennt, und diese bilder stimmen, ist die grausige nachricht nur deshalb gut, weil es vielleicht noch einen letzten rest von wahrheit gibt.

aber die wahrhheit ist ganz schlimm, die fläche zweier bundesländer abgebrannt, dazu eine milliarden tiere.

… und schon frage ich mich: wie rechnet sich eine solche zahl zustande? eine milliarden tote tiere?

TRUMP wird es wissen, der IRAN auch. „wissenschaft“ ist auch nur noch ein fake-fuck-gerücht.

1000-pix-96-dpi-ZEICHNUNG-ohne-titel-KLAUSENS-12-01-2020

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens hat die ideale frage-systematik für die blöd-gewinnanrufe bei RTL und CO – www.klausens.com

klau|s|ens, man soll anrufen und kann gewinnen.

oh ja: 2000 euro hier, 5000 da, 10000 dort. (aber oft nur 1 person von tausenden.)

die anrufer machen (=produzieren) ja auch durch das anrufen den gewinn.

… weil die anrufe kosten.

fragen muss es aber dennoch geben, die sollen aber so leicht sein, dass dennoch alle anrufen.

und nun habe ich die idee, diese blödfragen noch weiter zu vereinfachen, und die antworten auch. zweitklausens, ja, ja, ich habe einen feinen einfall.

wie denn?

so:

BEISPIEL 1

Was ist ein Torhüter?
A) ein Torhüter
B) ein Torhüter

BEISPIEL 2

Was ist ein Torwart?
A) ein Torwart
B) ein Torwart

BEISPIEL 3

Was ist ein Tor?
A) ein Tor
B) ein Tor

danke, danke, das ist schön von dir erdacht. ein einfall oder doch ein reinfall?

… bitte sage jetzt nicht, ich sei ein TOR, nein, nein, bitte sag es nicht.

gut dann BEISPIEL 4 von mir

Was ist ein Tor?
A) ein Narr
B) ein Narr

auch schön, aber doch schon viel zu kompliziert, wenn du in meinem sinne fragen willst, geht es nur so:

BEISPIEL 5:

Was ist Stroh?
A) Stroh
B) Stroh

und jetzt noch mein BEISPIEL 6, außer Konkurrenz:

Wer hat Stroh im Kopf?
A) Klausens
B) Zweitklausens

du wirst es nie kapieren!

ich rufe ja auch nie bei RTL an, du blöde gurke, die du bist!

gut, dann zurück zum klassischen vorbild:

Wem geht nie, nie, nie ein Licht auf?
A) dem Blödian
B) dem Enzian

da rufen dann nur bekloppte an, die sich gar nicht in der welt zurechtfinden.

das wäre dann doch mal eine großtat! (aber RTL ist dazu nicht in der lage. schade.)

96_dpi_1000-PIX-klausens_kunstfoto_28_12_2019-LAMPE_und_LICHT_1_

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens hat ein gedicht zum GOTTES-NICHT-GOTTES-BEWEIS – www.klausens.com

klau|s|ens, kaum kommt der jahreswechsel, kommst du mal wieder mit gott.

ich sah auf dem HOPE-TV (protestanten, freikirchler) ein tischgespräch, wo einer immerzu sagte: gott macht das unglück nicht, nein, nein, so gemein ist er nicht. er lässt es aber zu, und wir wissen nicht, warum. – in der art sprach er etwa. (ein anderer kam dann mit der „offenbarung“, dass es ja irgendwann mal diese supertolle welt gibt, wo alle erlöst und nur noch happy sind. und diese verheißung sei doch am christentum so wunderbar!) … also: hier und da ein überzeugter christ. zugleich beide so hilflos! so überzeugungsarm, besonders für mich als zuschauenden.

denn die nächste (auf der hand und im hirn liegende) frage ist doch: warum lässt gott das alles denn überhaupt zu? welchen sinn macht es? liebe freunde? welchen sinn? was soll der zirkus, der mit allem leid und tod und unglück und krankheit und armut und hunger und krieg und murks passiert? na? wozu soll das gut sein, wenn gott es zulässt? so fragt doch der mensch. in menschenlogik.

eben, aus menschensicht macht es doch keinen sinn! – UMKEHRSCHLUSS DER GLÄUBIGEN: und genau deshalb müssen wir an gott glauben, weil alles keinen sinn macht, was passiert. – das ist doch höchste logik! wow! die sinnlosigkeit ist praktisch der beweis und die aufforderung, dass wir unbedingt an gott glauben müssen. aha!

aber die christen sagen doch auch immer: nur, wer an gott und seinem (eigenen) glauben an gott zweifelt, ist ein echter christ. zweifel und glauben ist eins.

ich kann mit alledem nichts anfangen: da stimmt nichts, in aller glaubenslogik – man entschuldige das wort! „glaubenslogik“! – aber es packt den kern von allem glauben und allen glaubensgesprächen. wenn man glaubt, ist man am besten still und glaubt vor sich hin. sobald man aber missioniert und die welt überzeugen will, qua logik, man müsse glauben, wird es zum fiasko!

sobald man mal hinter alle diese gedanken steigt, widersprechen die sich an vier millionen ecken und kanten.

aber man kann darüber nicht ernsthaft und wahrhaft tief dann diskutieren.

nein, denn die, die glauben, wollen davon nichts hören. die diskutieren aber dennoch ihre 100 milliarden zweifel, die nicht sein mögen/dürfen/können, aber doch da sind. dazu die bibel nach neuen stellen hilflos durchblätternd, zugleich den glauben immer wieder neu beschwörend.

trotz alledem versuchen die dann auch noch jahrzehntelang im ewigen bibelgespräch alles sinnlose immer wieder erneut noch irgendwie auf sinn hinzubiegen.

gewiss: diese stelle sagt das, jene sagt das. und schon denken wir solches. (oh du meine schöne bibel in aller herrlichen zehndeutigkeit!)

und dann kommt wieder das schlimme gesage von: „gott will, gott meint, gott denkt, gott hat vor …“, wo diesem gott dann alles menschliche angedacht wird. gott wird beschrieben, als sei er ein besonders kluger mensch (mensch!), ein hochbegabter und hochmächtiger mensch, aber im kern dann letztlich doch so funktionierend wie ein mensch. (wie klein das menschliche hirn da doch ist!)

ach ja: er hat zudem einen sohn, den er zum menschen macht, ach ja. gott kommt via jesus als mensch ganz nah an uns heran. dann „opfert“ er den jesus auch noch. (das ist wieder menschlich gedacht: er opfert seinen sohn. als ob tod für gott eine kategorie wäre. ein gott ist per se unsterblich, also auch der sohn. wenn der sohn stirbt, ist es für gott kein opfer, weil gott vom tod nicht betroffen ist. nie! denn gott herrscht ja über leben und tod! deshalb!)

lässt er also den sohn als symbolisches schauspiel für uns menschen „sterben“, so ist es für ihn nur ein schauspiel, aber kein opfer … von jenem gott. den tod hat ein gott nicht, also auch sein sohn nicht. (wieso kann ein gott überhaupt einen sohn haben? auch wieder nur menschlich blöde dahergedacht!) – sobald man logisch in das ganze und von den christen erzählte wirrwar einsteigt, hat sich doch recht schnell alles schnell erledigt.

ein echter gott kennt (s)einen sohn und moral und solche sachen gar nicht! außerdem würde man sich einen gott erhoffen, der dann auch noch seine tochter opfert. und eine göttin selber zur frau hat. mal ganz menschlich und dezent-feministisch gedacht.) und schon reden sie wieder: „gott beabsichtigt, gott intendiert, gott will uns damit zeigen, dass …“

so wird gott mit den engen hirn-kategorien des menschen „erfasst“.

wenn es diesen gott wirklich gibt, dann tickt er ganz anders als die menschen.

schon an dieser minimalen erkenntnis scheitert alles um die bibel.

vielleicht hilft unser neues gedicht von heute früh:

EIN GOTTES-NICHT-GOTTES-BEWEIS

Es gibt Arme, die an Gott glauben
Es gibt Arme, die nicht an Gott glauben

Es gibt Reiche, die an Gott glauben
Es gibt Reiche, die nicht an Gott glauben

Es gibt Gescheiterte (Dichter?), die an Gott glauben
Es gibt Gescheiterte (Dichter?), die nicht an Gott glauben

Was sagt uns das?

Im Reich der realen Phantasie ist alles möglich

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u. a. als KlauNICHTGOTTsNICHTGOTTens oder KlauRELIGIONsRELIGIONens oder Klau+s+ens, am 31-12-2019, Dienstag, gegen 7:45 Uhr bis 7:50 Uhr … und noch eine Änderung gegen 7:55 Uhr MEWZ, Königswinter.

96-dpi-1000-pix-klausens-kunstfoto-28-dez-2019-blatt-dunst-nebel

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens erfindet rechtzeitig zu weihnachten den superschmalen paketwagen als schmalwagen – www.klausens.com

klau|s|ens, immer wieder hast du eine neue idee!

warum denn nicht, zweitklausens?! ich rette gerne die welt. (also: wir beide zusammen!)

ich weiß. alle wollen waren, tausende waren die woche, und die hälfte auch noch wieder zurückschicken. gerade jetzt zu weihnachten!

ja, der überfluss ist so schön: die waren verstopfen die straßen und gassen. herrlich.

denn die paketautos stehen allüberall auf den asphaltspitzen …

… und niemand kommt mehr vorbei.

dabei ist verschwendung so schön: alle rohstoffe brauchen wir auf. je mehr waren, desto schneller.

o ja, das ist wunderschön, das macht wundervoll viel spaß … und es ist wundervoll besinnlich.

zu weihnachten!

sicher: waren, waren, waren … das ist weihnachten.

dazu stau und stress, oder auch stress und stau.

denn das große hindernis stört: paketwagen von DHL und HERMES und DPD und UPS und GLS und wie sie alle heißen. die sind stets ein hindernis.

diese wagen stehen immer und ständig mitten auf der straße.

gerne auch auf der straße und zudem noch auf dem ganzen bürgersteig.

kein rollator kommt vorbei, kein kinderwagen, kein mensch, kein kind … kein dackel.

… und auf der straße die anderen autos nicht, weshalb sie hupen und hupsen, manche vielleicht auch pupsen.

sicherlich … aus frust.

dabei kommen millionen waren zu weihnachten in millionen häuser und bringen so viel freude.

wir aber haben gesagt: diese welt muss endlich gerettet werden!

oh ja, wenn ihr schon sinnlos waren haben müsst, die euch ja gar nicht erfreuen, dann sollt ihr wenigstens nicht wegen den paketwagen warten und fluchen müssen.

und so kam es am 23-12-2019 zur erfindung eines extra schmalen paketwagens! klau|s|ens sei dank!

und schon ist alle welt glücklich.

kleines problem: der wagen soll nicht breiter als 70 cm sein.

dann dürfen die pakete in den außenmaßen nicht größer als 60 cm sein.

… wodurch die warenflut etwas beschränkt wird, qua breite oder höhe oder dicke des paketes. (man denke an boxspring-betten, das wird etwas knapp!)

ansonsten aber sind nun alle glücklich!

klausens hat die welt glücklich gemacht, durch die erfindung seines schmalwagens.

und zweitklausens auch: denn klau|s|ens und zweitklausens sind eins.

so schizophren kann die welt sein!

leute, kauft, bis die wände wackeln!

ja, kauft, kauft, kauft, und mit unserem schönen schmalwagen wird alles gut!

alles wird gut! wir werden in paketen ertrinken … aber doch auch über relativ stauarme straßen fahren, wegen der schmalwagen.

das paradies ist also fast seit heute schon da.

wir brauchen keinen gott!

unser gott sind alle paketdienste zusammen, und dann in schmalwagen liefernd.

ja, das ist unser gott! der gott der waren und paketlieferwagen ist unser gott.

christkind ist ja auch ein geschenk gottes!

… und kann nur im paketwagen in der heiligen nacht zu den menschen gebracht werden. das christkind …

und ab weihnachten 2019 im schmalwagen! das christkind kommt im schmalwagen! juch..hu!

so soll es sein!

collage-klausens-erfindet-den-super-schmal-paketwagen-rechtzeitig-zu-weihnachten-23-12-2019

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/

klau|s|ens fordert die freiheit der UIGUREN, die schließung der lager und eine echte, eigene, selbstbestimmte unabhängigkeit von jenem erschreckenden china – www.klausens.com

klau|s|ens, es ist so schrecklich, was china macht.

man vergesse tibet nicht.

aber aktuell geht es wohl mehr um die uiguren. um die lager. umd die verhafteten.

der sacharow-preis für TOHTI ist genau richtig. und jener ilham tohti muss freigelassen werden, aus der china-haft! FREIHEIT! FREIHEIT FÜR ILHAM TOHTI!

der deutschlandfunk berichtete schon im september 2018: >>> Die Benutzung muslimischer Symbole wie Stern oder Halbmond sind den Uiguren dagegen von der Kommunistischen Partei verboten. Ebenso wie Eltern ihren Kindern keine muslimischen Namen mehr geben dürfen. Um die Uiguren besser zu kontrollieren, gibt es in Xinjiang ein System von Zwangspaten, die in die Familien hinein gehen. <<<

diese kulturelle auslöschung der uiguren bzw. der versuch: wie schändlich ist das!!!

und jeder, der nicht mittut, in china, ist direkt ein „terrorist“.

und jeder, der etwas gegen die verfolgung der uiguren sagt, hat keine ahnung, verbreitet FAKE-news oder betreibt eine hexenjagd.

die chinesen könnten die USA übernehmen und TRUMP dann china. es ist dieselbe masche von stets lügnerischer propaganda.

aber die USA haben CHINA nun wegen der uiguren-sache kritisiert.

gewiss, gewiss, aber an anderer stelle sieht es bei den USA wieder ganz anders aus. man denke an alle die bösen systeme in südamerika. man denke an saudiarabien. da so, dort so. so machen es alle. auch deutschland handelt so widersprüchlich. denn die wirtschaft muss rollen. der mercedes-chef entschuldit sich bei CHINA für ein zitat vom dalai lama in einer daimler-benz-werbung. wow!

die welt ist per se relativ. auch özil: er ist aktuell für die uiguren (oder seine einflüsterer sind es … oder der präsident der türkei, mit dem er ja gut kann) — aber zur demokratie-zerstörung in der türkei sagt er nichts. ihm geht es (nur) um „muslime“, aber nicht um „freiheit für alle muslime und alle nichtmuslime und alle menschen insgesamt“.

wir schrieben schon am 15.12.2019

WILLKÜRE
Die ur-blöde Lebensbegleitung

So kann es gehen.
Du machst dann das.
Aber es ist plötzlich
Dies. Du machst dies.
Aber das ist dann das.
So ist das dies und
Dies das. Was immer Du
Machst, es kann einen
Anderen Sinn bekommen.
Als dies und das oder
Das und dies es je
Mit Dir und der Welt
Wollten wir keinerlei
Willkür. Ist aber da.

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u. a. KlauUIGIRENsUIGURENens oder KlauCHINABLEIBWEGsCHINABLEIBWEGens oder Klau(s)ens, am 15.12.2019 gegen 18:18 Uhr MEWZ.

-1000-pix-96-dpi-flagge-der-uigurischen-unabhaengigskeitbewegung-

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/