Schlagwort-Archive: 20-11-2013

klau|s|ens sieht immer mehr tote als (noch) lebendige im fernsehen – www.klausens.com

klau|s|ens, was tust du?

ich? wieso ich?

du stellst so komische beobachtungen an!

ich dachte nur, wo man uns wieder diese todesfälle rüberbrachte …

du meinst hildebrandt, den dieter, howland, den chris, und walker, den paul?

das sind aktuelle fälle, ja, ja, da dachte ich nur: sie werden uns weiterhin die filmaufnahmen von denen zeigen. entweder die filme, in denen sie mitgespielt haben, oder auch andere szenen: bei hildebrandt viel kabarett, gerade aus seinen eigenen sendungen. oder auch interviews, gerne die interviews.

es wird dieses und jenes wiederholt werden, gewiss.

das fernsehen wiederholt sehr viel. es ist ein unendliches gedächtnis.

und dieses wächst.

eben: die filmindustrie hat jetzt ein paar jahrzehnte (mehr als ein jahrhundert, okay) auf dem buckel, aber es werden ja mehr und mehr filme.

dazu auch mehr und mehr schauspieler und schauspielerinnen! und darsteller und darstellerinnen! (nimm auch die ganzen fernsehshows mit moderatoren und moderatorinnen! kann man auch alle wiederholen! nachrichtensendungen! magazine! alles!)

so sind die fakten: die marilyn monroe wird weiter wiederholt und wiederholt und wiederholt werden.

aber auch der deutsche paul dahlke!

auch der, auch der: wir müssen jetzt nicht alle namen nennen.

die ganzen hitchcock-filme!

ja, die werden gezeigt und gezeigt und gezeigt.

damit auch die hauptdarsteller in solchen filmen. grace kelly!

auch das, auch das, auch das. (also auch die!)

humphrey bogart werden wir sehen und sehen und sehen.

und doch ist er tot.

so viele sind tot.

aber sie laufen durchs fernsehen und sind da und sind da und sind noch da!

eine seltsame sache.

gewiss, aber heute morgen kam mir ein ganz banaler, wenn nicht gar mathematischer gedanke.

welcher war das?

wann ist der punkt erreicht, wo wir im fernsehen (nähme man alle sendungen zeitgleich und würde diese auswerten, berechnen und auf den punkt vergleichen) mehr tote als lebende menschen zu einem gegebenen zeitpunkt „erleben“? wann?

klausens-k-werk-immer-mehr-tote-bevoelkern-das-fernsehen-3-12-2013

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

klau|s|ens ehrt den großen Dieter Hildebrandt (verstorben 20.11.2013) – www.klausens.com

AUFVERSTEHENSERWEITERER
____________________________für D.H.

WÄHLET EWIG DICH OH HILDE
BRANNTWEIN JEDEM SAKRAMEDIKAMENT

Glaubt an dies
Aber niemals jenes
Eher schon an die Diesjenseitigkeitsverwirrung

Glaubt nimmernicht den Politikern
Oder ihren Kindern.
Glaubt ja nicht den Politikern,
Oder ihren Kindern
Wird es schlecht

Ergehen wir uns
An ihrem Spaß
Bremsen wir das
Aus die Maus
Fallen in den Abgrund

Tief sei deine Mittel
Mäßigkeit verpönt
Spucken wir dem
Fahlen Wasser in
Den Tellerrand

In Frankreich begrüßen wir
Nur Mousse aus Coupon-Spaß
Bremsen wir das
Aus die Maus
Fallen in den Brunnen

Vergiften das
Aber niemals die
Eher schon die laufende Adidasverwirrung

PREISET EWIG DICH OH HILDE
BRANNTWEIN IN JEDEM SUPERMARKTBENZIN

… UND ALLZEIT FRIEDE DEN SOLARBETRIEBENEN LUXUSHÜTTEN DER PALASTREVOLUTIONEN!!!

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als KlauDIETERsDIETERens oder Klau/s/ens oder KlauHILDEBRANDTsHILDEBRANDTens, am Mittwoch, 20.11.2013, gegen 13:20 bis 13:40 MEWZ, Königswinter-Oberdollendorf.

klausens-zeichnung-abschied-und-lebensgeruest-19-11-2013-96-dpi-694-pix-mal-1000-pix

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com