Schlagwort-Archive: 30.8.

Mit zwei Fotos zur Wahl bzw. zu Wahlplakaten präsentiert sich KLAUSENS

klau|s|ens, was für fotos!

ich wollte auch mal „typische fotos“ machen.

was ist typisch?

das motiv lebt nicht. aber dann: man wartet, bis eine passantin vorbeikommt, und dann knipst man.

schon werden die plakate riesengroß! gegenüber den menschen!

genau: man hat nun den vergleich. die plakate sind nun in ihrer provozierenden größe wahr.

und das kopftuch?

das war jetzt zufall. aber man könnte das bild einsetzen, um die frage zu illustrieren, wie eigentlich unsere ausländischen mitbürger gewählt haben.

gute frage, das stimmt. aber noch schöner ist, dass du ganz normale pressefotos schießen kannst, obwohl …

obwohl was?

… obwohl du nur schriftsteller bist. und künstler. und so.

„nur“? sind die pressefritzen denn besser? und die politiker? was soll das alles?

was fragst du mich?! – ich habe die fotos doch nicht gemacht!

klausens-foto-wahlplakate-kapellen-bei-moers-25-8-2009 []klausens-foto-wahlplakate-kapellen-bei-moers-25-8-2009 (3) []

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Die niedrige Wahlbeteiligung der Wahl dokumentiert KLAUSENS

klau|s|ens, die wahlbeteiligung ist der höchste balken. schau doch!

ja, aber sie ist nur 52,3 %, zumindest bei der kommunalwahl in NRW. – 52,3 % haben gewählt. von 100 %.

ist das viel?

nein, das ist niedrig. und zwar noch niedriger als zuvor. die niedrigste wahlbeteiligung!

und nun?

man liest dazu nichts! früher haben wir witze gemacht, weil der amerikanische präsident nur von der hälfte gewählt wird. wenn er also die hälfte der stimmen hat, bekommt er nur die unterstützung von 1 viertel der amerikaner. das ist die wahrheit.

oho!

nix „oho!“. diese lage haben wir in deutschland nun auch!

und nun?

nun müssen die politiker gerüttelt und geschüttelt werden.

aber?

sie machen weiter, wie bisher. die wahlbeteiligung wird nirgends thematisiert. das ist doch erschütternd.

aber ja, aber ja. deutschland versinkt in der belanglosigkeit zu sich selbst – und die politiker machen weiter wie bisher!

aber wir haben es hier nachdrücklich gesagt.

eben! künstler und dichter und autoren und publizisten … und alle die … die sind ja oft bessere menschen, als das gemeine volk.

und ich dachte immer, ich wäre teil des „gemeinen volkes“.

wenn man „gemein“ ist und sich „gemein“ verhält, hat es noch nichts mit einer massenzustimmung zu tun.

und wie ist es bei „unverschämt“?

was hat des denn noch mit den wahlen zu tun?

sind nicht die politiker unverschämt, die trotz der niedrigen wahlbeteiligung einfach weitermachen wie bisher? und glauben sie nicht vielleicht, sie wären eben dadurch dann teil des volkes?

ist die unverschämtheit denn ein typischer volkscharakter? was redest du da?! du verlierst doch bald jede glaubwürdigkeit!

wahlbeteiligung-NRW-kommunalwahl-2009

klausens-foto-wahlplakat-wahl-nrw-am-30-8-2009-bonn-oberkassel [640x480]klausens-foto-wahlplakat-wahl-nrw-am-30-8-2009-bonn-oberkassel [640x480]

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com