Schlagwort-Archive: china

klau|s|ens und fast alle ahnten ja immer schon (und was brachte es? das ahnen?) den geheimdienst-internet-sumpf – www.klausens.com

klau|s|ens, es wird immer schlimmer, was da enthüllt wird.

man fragte sich anfangs, ob edward snowden vielleicht gekauft war, von anderen geheimdiensten, um horrorgeschichten und -märchen an die menschen zu bringen.

und nun?

nun frage ich mich nichts mehr. ich zittere vor dem horror der tragweite der enthüllungen für alle zeit der weiteren menschheit.

wieso?

alles, was ich frage, wird von computern bearbeitet.

ach so, deshalb.

ich würde den diensten und geheimdiensten und internetdiensten der welt ja nur helfen, wenn ich denke.

alles denken hilft denen, die das denken abzapfen.

das gilt auch für informationen.

alle zapfen bei allen.

es ist das universale alle-wollen-alles-überwachen und -abzapfen von informationen, dazu immer wieder durch die algorithmen von computern.

und das in den USA und in großbritannien … und in china.

und in deutschland doch auch! – in ganz europa, in allen staaten, die auch nur eine müde mark dafür zur verfügung haben! sei nie naiv!

alle sammeln und speichern und analysieren und sammeln und speichern.

alle staaten, am ende alle menschen.

alles, was wir schreiben, wird gesiebt und analysiert.

vielleicht haben wir glück! und dann hält man uns als künstler und schriftsteller für schwachsinnig!

hoffst du das? glaubst du das? – und worin läge dann das glück?

wir denken doch nur rum!

darin liegt doch die sprengkraft: jeder gedanke kann sich binnen sekunden über die welt verbreiten und in brasilien oder in der türkei zu massendemonstrationen führen. alles geht so schnell. jeder gedanke ist ein funke. das internet macht aus dem funken dann ein weltfeuer.

und die geheimdienste und die zusatz-internet-dienste sind dann die feuerwehr: wie schön! danke! danke an die welt! danke, dass ihr die sowieso brüchige demokratie nun endgültig zerstören wollt.

das wurde nun aus der großen freiheit: alle, die davon schreien, von der „freiheit“, zerstören sie ureigentlich, weil sie die freiheit ja gar nicht wollen.

da gehen demokratien und diktaturen dann zusammen: es wird eine einzige (undemokratische) überwachungsbrühe. demokratie = diktatur = eine soße!

das konnte so niemand wissen, aber vorgeahnt haben wir es alle.

ich habe immer schon vor all den programmen gewarnt, die ständig in unseren computern wühlen und die sich ständig als „update“ erneut an unsere computer heranmachen und sich dann „entpacken“. in wirklich packen die dann nur alles ein, was sie an infos bekommen können.

das war schön, dein vor-den-programmen-warnen, das war schön. – aber die dimensionen sind doch noch viel, viel größer: wenn der komplette inhalt von kompletten unterseekabeln abgefangen wird, damit also die gesamte kommunikation von A nach B, dann übersteigt es noch das maß der dinge, welches man immer vermutete.

und ich habe eben noch den namen des mannes nachgeguckt, der …

du hast „snowden“ nachgeguckt? bist du denn des irrsinns? weißt du nicht, welcher gefahr du uns alle aussetzt?

ach ja? – und du hast „snowden“ gerade geschrieben. da werden sich die amerikaner und die briten und die chinesen aber vor ihren computermaschinerien freuen. alle lampen gehen gerade an. und die vom BND freuen sich natürlich auch.

aus dem „bad in der menge“ wurde nun das „bad in den daten“. (wie die welt sich ändert! liebe historiker und soziologen: bitte notieren!)

und so schön und spaßvoll es vielleicht für die einen ist, dieses ausspionieren, so gefährlich ist es für das ganze wesen und unwesen der menschlichen gemeinschaft.

ja, wir haben nun „die daten“ und „die informationen“ und „das netz“ und „die kabel“ etc. als die neuen teufel identifiziert. und hexen sind sie noch dazu.

und: die ganze technik muss wohl bald auch noch mal auf den scheiterhaufen der menschlichen existenz.

klausens-kunstwerk-schizoalistik-der-totalueberwachung-24-6-2013

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

klau|s|ens mag die großartigen lieder der wundervollen frau des wundersamen neuen china-präsidenten xi – www.klausens.com

klau|s|ens, oh herrliches land!

wundervoll sind alle deine auen!

china, diese oase der völker der welt!

oh großes china, wir loben dich und alle deine führer!

china, führe uns weiter in das paradies!

paradies der berge und seen, sei du mein china!

großes china, was wären wir arme sünder ohne dich?!

oh land des honigs, oh land der bauern!

an deinen wolkenkratzern soll die welt genesen!

oh china, du lieblichste perle der vollständigen umweltverschmutzung!

land an den gräsern der wiesen, wo weiden nur so sprießen!

oh du meine heimat, oh du mein leben!

große partei, die du uns alle so beglückst!

liebliches ZK, was wäre die welt ohne deine sich bereichernden männer?!

lang lebe das politbüro, der diamant unter den büros!

wir wollen die KP preisen, solange wir sterben!

der kommunismus wird nie untergehen, weil er selber eine sturmflut ist!

oh große partei, oh herrliche kader, oh göttliche parteisekretäre!

durch deine völker fließt das blut des erfolges, oh großes china!

oh, du palast für tagelöhner!

du wigwam der unterdrückten! an deinem marterpfahl will jeder verdursten!

ewig loben wir die partei, bis dass uns das gebiss aus dem munde fällt!

was soll das alles sein, klau|s|ens?

das sind alles spontane einfälle, was jene neue dame an der spitze des staates noch besingen könnte, zweitklausens. (sie ist doch eine wichtige ruhmsängerin.)

du meinst die göttliche peng … liyuan …

ja, die und ihren ebenso göttlichen mann namens jinping xi. den neuen präsidenten von china. – es lebe der sozialismus!

und viel mehr: es lebe der kommunismus!

herrlich ist diese welt!

das glück tropft aus den augen des so großartig betrogenen, aber dennoch so großen volkes!

herrliches china, wundervolles china: bereichere deine führungsschicht! spiele weiter kommunismus für die kleine zahl der auserwählten!

und beschenke das volk weiterhin mit den herrlichsten sprüchen, slogans und liedern!

oh, china, lang lebe du, oh du mein großes welttheater! oh peng! oh xi! oh götter aus erdenmaterial! lang lebe der kommunismus, aber lang auch sein baldiger tod!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens grüßt liao yiwu, den preisträger für den friedenspreis des deutschen buchhandels – www.klausens.com

klau|s|ens, er sprach gerade. liao yiwu.

jetzt ist es schon zuende.

er machte auch musik.

es ist vorbei.

er sprach soeben von china als einem „müllhaufen“, wenn die übersetzung richtig war.

ja, er hat viel kritik an seinem land – und deshalb ist er in der emigration.

er war auch in haft.

gewiss, jetzt ist es schon vorbei.

er bekam soeben den friedenspreis des deutschen buchhandels.

jetzt ist es schon vorbei. im fernsehen. unser foto bleibt.

der preis aber auch! der preis des widerstandes.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens fordert weiterhin freiheit für liu xiaobo – www.klausens.com

klau|s|ens, mo yan bekam doch den nobelpreis für literatur. mo yan!

ich aber setze mich weiter für liu xiaobo ein, der gefangen ist.

der aber bekam einst den friedensnobelpreis. frieden! hörst du?!

na und!

nun aber ist ein anderer chinese dran, mit dem literaturnobelpreis. literatur!

aber über den diskutiert man doch: ist er ein freier literat? oder ist er einer, der sich in die fänge der kommunistischen partei begeben hat? oder ist es doch einer der inneren emigration?

wir wissen es nicht.

wir wissen auch nicht, mit welchen absichten chinesen preise bekommen:

liu xiaobo – frieden / nobel
liao liwu – friedenspreis des deutschen buchhandels
mo yan – literatur / nobel

wo will man den staat china von innen aushöhlen, indem man demokraten befördert?

und wo will man den staat china einfach nur würdigen, weil er so groß und so wichtig ist? und weil er so eine lange tradition hat?

es scheint so, dass mo yan diesen preis mehr wegen solcher erwägungen bekommen hat.

man wollte vielleicht sagen: seht, wir fördern nicht nur oppositionelle, wir hier in oslo und stockholm. wir von nobel.

nein, wir fördern auch diejenigen, die jetzt in der debatte so gemein angeklagt werden, weil sie kaum oppositionell scheinen oder auftreten.

was ist denn nun mit mo yan?

ich weiß es doch nicht. ich habe auch nie ein buch von ihm gelesen.

und mit liu xiaobo?

der soll endlich freikommen! niemand denkt hoffentlich, man würde diesen oppositionellen nun vergessen, weil ein anderer chinese den literaturnobelpreis bekommt.

und was ist mit dem japaner? murakami? warum bekam der nicht den nobelpreis?

ich denke, man musste japan etwas strafen, wegen dem unfall mit dem kernkraftwerk. (das ging also nicht, dieses jahr.)

ach: so denken die da bei den preisen. ach: so ist die welt!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens fordert weiterhin und hochempörtest radikalste maßnahmen im deutschen sport – www.klausens.com

klau|s|ens, wir haben ja schon vorgestern geklagt und gewettert! so kann es doch nicht weitergehen!

nein, es ist ein unding, erst eine deutsche medaille bei olympia, und diese kam nur nach einem umstrittenen sieg im halbfinale des fechtens (degen) zustande.

das ist doch kein zustand!

alles muss auf den prüfstand! alles!

das sagten wir bereits vorgestern.

wir müssen es immer wieder sagen: immer wieder. das ganze konzept der trainerfindung muss neu definiert werden!

ach so!

schwimmer müssen aus den hafenbecken in hamburg gefischt werden!

ach ja!

talente sind schon vor der geburt entsprechend genmanizupulieren, also: genzumanipulieren, oder beides.

ach nein!

ja, die radikalsten schritte können nicht radikal genug sein, um den deutschen sport endlich wieder auf die beine zu stellen, die ihm gehören. im beinhaus des sports!

der deutsche sport!

wir sind nur auf platz 21 der medaillenliste, mit einer popeligen silbermedaille, während china ganz oben thront.

so geht es nicht!

es ist ein blamables scheitern an allen fronten! paul biedermann wurde über 200 meter freistil nur fünfter! am sonntag! unsere medaillenhoffnung! biedermann!

ja, es ist wohl so: wir wissen als deutsche zu wenig über doping!

das ist nur eine seite. du kannst nicht die erfolge der anderen immer aufs doping schieben. alle dopen doch: das gleicht sich dann aus.

nein, kann ich nicht? – nix schieben! nix doping! nix blamage!

der deutsche sport muss ausgemistet werden … wie ein augiasstall. alles muss schlanker werden.

ach ja: schlanker!

die wissenschaft muss in alles und jedes hinein!

ach ja: die wissenschaft!

die leistungsdiagnose ist bis auf den schlaf der athleten auszudehnen.

ach ja: bis auf den schlaf!

keinerlei tabus. lasst uns von den chinesen lernen!

von den chinesen?

die machen alles bis ins kleinste gran. da hat eine chinesin gewonnen, die eine bahn schneller schwamm als ein sieger bei den männern. wie heißt sie noch?

ye shiwen. nach ihrem WM-sieg 2011 gelang ihr in london ein weltrekord über 400 meter lagen – sie war sogar schneller als die besten männer. schneller als der amerikaner lochte auf der letzten bahn. jetzt. london. 2012. china!

ja, so muss es gehen. so kann es nur sein. wir fordern den DOSB auf, endlich erfolgreiche arbeit zu leisten. mensch und maschine müssen noch mehr zusammenwachsen. das ist sport!

ja, mensch und maschine als eine einheit: nur das kann heute noch sport sein.

weg mit dem skandalösen auftreten der deutschen athleten in london 2012. mehr maschine!

weg, weg, weg! weg-weg-weg! wir brauchen endlich auch motoren im menschen drin! (gerne mit solarantrieb! wegen der ökologie!)

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Über eine Kunstaktion für die Freiheit von Ai Weiwei berichtet KLAUSENS

ja, es gibt kluge menschen, die sagen: wir nehmen die kunst und helfen so dem verfolgten künstler. http://www.freeweiwei.de

in china gibt es doch einige verfolgte künstler.

ai weiwei ist aber eine der speerspitzen, wenn man es so sagen darf: wer ai weiwei hilft, hilft immer auch der freiheit und der freiheit der kunst in china. (wir vergessen nicht liu xiaobo, der in haft sitzt! den literaten!)

da sind mehr, viel mehr.

ich weiß: im juni berichtete „reporter ohne grenzen“ noch: „Die Presse- und Meinungsfreiheit ist in China stark gefährdet. Die Regierung geht systematisch gegen kritische Journalisten, Medienschaffende und deren Angehörige vor. China ist nach wie vor eins der Länder in denen die Zahl der inhaftierten Medienschaffenden am höchsten ist: Derzeit sitzen 30 Journalisten und 67 Online-Dissidenten im Gefängnis.“

ai weiwei hat hausarrest oder etwas ähnliches. eine überwachung hat er, eine ganz besondere.

gewiss, keine haft. (er hatte aber zuvor rund 80 tage haft) – dennoch: sie wollen ihn nicht mehr außer landes lassen, er darf keine interviews geben, er soll  millionen steuern nachbezahlen. man will ihn mundtot machen, so wie man es immer macht, wenn menschen die systeme stören.

ich lese, dass man ihm geld spendet.

ai weiwei (bzw. das künstler-unternehmen, was für ihn seine frau betreibt) soll ja 1,8 millionen euro (circa) steuern nachbezahlen. frist 16.11.2011. und jetzt gibt es offenbar viele, die ihm das geld geben. teilweise soll es über die gartenmauer fliegen, das geld.

dann hat der mann also unterstützung.

gewiss, aber wer ihn unterstützt, unterstützt immer auch alle künstler. er ist ein symbol.

und diese aktion? über die wir hier berichten?

die heißt „free weiwei“.

„Kunstaktion für Ai Weiwei – Machen Sie mit!

Fotografieren Sie sich mit einer Ai Weiwei-Maske. Lassen Sie so den chinesischen Künstler symbolisch weltweit auftreten.

So geht`s: das Bild von Ai Weiwei ausdrucken und sich mit dem Bild vor dem Gesicht vor Kunstwerken oder Sehenswürdigkeiten fotografieren lassen. Mailen Sie ihr Foto an: freeweiwei@freenet.de

Die Kunstaktion drückt die Verbundenheit zu dem bedrängten chinesischen Künstler aus und fordert, dass Ai Weiwei ohne Einschränkungen arbeiten darf. Alle Teilnehmer protestieren gegen die Schikanen gegenüber dem chinesischen Künstler Ai Weiwei.

http://www.freeweiwei.de

was sehen wir hier unten?

links siehst du eine art aufkleber oder handzettel, nein, nein, es ist eine visitenkarte … und rechts eine verkleinerung des bildes, das man sich als maske vor das eigene gesicht halten soll, bevor man fotografiert (wird). das findest du dann auf der homepage in groß.

ich mag das pflaster.

unter dem pflaster liegt der strand der haut der freiheit.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Der Weltherrschaft der Rating-Agenturen unterwirft sich KLAUSENS nicht

klau|s|ens, da sind die großen 3 – und die stufen herab, was das zeug hält.

„Fitch Ratings, Moody’s, Standard & Poor’s“: diese 3 machen allen das leben schwer.

sie beherrschen die welt!

ich dachte, GOOGLE und FACEBOOK und MICROSOFT.

aber die RATING-AGENTUREN auch. da schlafen die finanzminister nicht mehr. und der amerikanische präsident wird wütend und wütender … kann aber immer weniger machen.

ist es nicht herrlich: du entscheidest über nacht bei land X von BBB auf BB zu gehen, und schon werden kapitalwerte von abermilliarden vernichtet.

ganze systeme wanken. kredite brechen weg. wertlosigkeiten übertrumpfen sich.

zugleich machen andere genau damit unheimlich viel geld. die rating-agenturen sind geldvernichter für die einen (und regierungsstürzer! und nationenruinierer!), aber eben zugleich auch geldscheffelmacher für andere.

ist es nicht wahnwitzig?

man ist immer überrascht, was es alles gibt … und dass dieses dann auch zuglassen wird.

die chinesen haben mit DAGONG eine eigene RATING-AGENTUR.

ach ja?

die chinesen sind nicht so dumm wie die europäer.

es ist so: die amerikaner haben ihren staat hochverschuldet. und das meiste geld kommt von den chinesen.

ach so?

ja, die USA gehören schon zu großen teilen den chinesen. deshalb wollen die nun selber „raten“ (englische aussprache!).

warum schreibt denn keiner darüber?

es schreiben schon ein paar darüber, aber keiner will es wahrhaben.

und wenn nun die amerikaner herabgestuft werden. das wurde doch angedroht.

moody’s will die amerikaner von der bestnote (von moody’s) von AAA herunterstufen. das wurde jetzt angedroht. bislang nur moody’s – also nur eine von drei GROSS-RATING-AGENTUREN. doch diese drohung reicht schon für große krisen und konferenzen. es gibt ja jetzt jeden tag eine neue herabstufungsdrohung bzw. tatsächliche abstufungen.

toll!

nun aber fürchten die chinesen, dass dann auch ihre gelder, die sie in amerika drin haben, in staatsschuldscheinen, verlorengehen, wenn moody’s die USA herabstuft.

so verzahnt und verschachtelt ist alles.

und es sind diese drei großen agenturen, die wir anfangs erwähnt haben, die die ganze welt mit einem wimpernschlag vom jauchzen zum untergangsheulen befördern können.

wie sind wir denn geratet, bei denen? (man spreche „raten“ englisch aus, übernehme es aber in die deutsche verb-grammatik.)

das habe ich noch gar nicht kontrolliert. ich denke alles unter AAA+++ wäre ein großer betrug am deutschen volk. aber wir scheren uns nicht um ratings. wir sind zu gut.

nein? ja? doch?

wir schreiben nur darüber. über ratings.

der euro und der dollar stehen und fallen ja auch mit den RATINGS.

auf unserem scan (siehe unten) steht mancher dollar noch, aber einer liegt schon.

stell dir mal vor, wie wir mit dem scan eines liegenden dollars die ganze welt in unruhe versetzen.

der künstler als RATING-AGENTUR.

ja, ja, schau nur – die kurse brechen schon zusammen.

und das alles nur, weil wir jetzt unseren scan im blog veröffentlichen.

super. macht das spaß! geil!

erfreue dich bitte aber auch am unsrigen GEDICHT zu den RATING-AGENTUREN: http://gedichteblog.blogspot.com/2011/06/klausens-inharenz-rating-griechenland.html

 

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com