Schlagwort-Archive: erde

klau|s|ens erfindet den digital gesteuerten globus des schreckens für das wohnzimmer – www.klausens.com

klau|s|ens, was soll das nun wieder?

ich sehe es so: jeden tag anschläge, jede große stadt ist dran, überall auf der welt: wir hatten zuletzt den schrecken von petersburg und den von stockholm, aber es ist auch zugleich ägypten da. der krieg in syrien auch. anschläge in pakistan oder afghanistan. und … und … und … dauernd ist etwas, weil überall menschen bomben für sich reklamieren, derzeit führend der IS, aber es ist ja viel, viel mehr.

es wird andauernd sinnlos gebombt und getötet. (und gekriegt.)

eben: das hört nicht auf, das nimmt ja noch zu. kein ort der welt wird verschont.

überall laufen welche herum, die töten wollen. die metropolen werden „abgearbeitet“, die kleineren städte werden auch noch drankommen. (lastwagen fahren ja überall.)

dieser vorgang scheint wie eine gigantische psychose, die den ganzen weltball derzeit extrem stark überrollt.

durch die neuen, schnellen medien weiß man auch immer sofort bescheid … und wird auch mit den jeweils aktuellen meldungen über diese schlimmen geschehnisse „bombardiert“.

so lebt der mensch doppelt und mehrfach im schrecken: im vermeintlichen schrecken, im tatsächlichen schrecken … und in dem schrecken, der bald noch kommen wird.

ja, genau das wäre meine rede. genau das.

was also bringt der globus? was meinst du?

nun, diesen hast du zuhause. der wird digital gesteuert und passt sich den ereignissen fortlaufend an.

wie genau?

es gibt für jedes ereignis ein spezielles licht und eine spezielle farbe: da hast du bomben, dann gibt es kriege, und umweltkatastrophen gibt es natürlich auch.

auch AKW-unfälle und chemie-katastrophen?

ich denke, alles sollte LIVE angezeigt werden. auch eine blöde pipeline, die mal eben explodiert.

dann wird der globus ja dauernd toben und blinken!

eben das: du sitzt zuhause und schon geht in caracas ein lämpchen an.

und dann?

dann weiß ich, dass wieder etwas schlimmes geschehen ist. vielleicht eine demo, die in gewalt ausartet. seitens der bösen regierung? seitens der bösen demonstranten? – oder nimm einen amoklauf in ohio: das lämpchen geht sofort an. so schnell, wie CNN berichtet, so schnell blinkt auch der globus.

dann ersetzt dieser globus zuhause auf lange sicht den weihnachtsbaum?

ganz bestimmt. der von uns erfundene „globus des schreckens“ darf in keinem zuhause fehlen.

er zeigt den ganzen wahnsinn dieser erde an.

nie war es schlimmer, als in diesen tagen und wochen. noch mehr bomben, noch mehr attentate, die allesamt nichts, aber auch gar nichts erbringen, außer noch mehr schrecken und noch mehr chaos.

und welche religion gewinnt?

keine, natürlich! unser „globus des schreckens“, digital und voll aktuell gesteuert, das könnte dann die ganz neue und 100 % wahre und ewig richtige weltreligion werden.

was erbrächte das?

nichts!

und was erbringt dein globus?

etwas freude in unfreudiger welt: wegen der lämpchen. (dann haben auch die kinder etwas davon.)

heute heißt der spruch dazu noch: „stockholmpetersburgsyrienundso“.

morgen schon wieder anders. ich weiß. hauptsache: „brenn, lämpchen, brenn! aber tu’s digital-aktuell!“

klausens erfindet einenen globus der alles schlimmes allen schrecken beleuchtet 11-4-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

 

Advertisements

Das höchst-höchste Hochhaus der Welt hin zum Mond entwickelt Klausens

klau|s|ens, heute wird in dubai das höchste haus der welt eröffnet.

ich denke schon weiter. der sprung vom jetzt zweithöchsten in taiwan (508 meter nur!) ist schon gigantisch. rechne mal: von 508 auf über 800 meter.

es ist ein haus von 818 metern höhe. oder 825. ich weiß nicht, wie sie rechnen. und wo sie messen. jedenfalls: über 800 meter.

ich sehe in die zukunft. dubai hat jetzt circa 162 % von der höhe von taiwan. das sind doch sprünge!

13000 türen soll es haben.

ich schaue schon in die ferne.

612 etagen.

ich bin da viel weiter.

hörst du mir überhaupt zu?

ich plane schon den nächsten schritt. 385000 kilometer.

welchen?

ich werde erde und mond verbinden, mit dem weltallerhöchsten hochhaus. es wird gigantisch werden. eine starre achse mit einem schnellen fahrstuhl, der übrigens noch schneller wird, wenn vollmond angesagt ist.

hört sich noch alles etwas wirr und naturwissenschaftlich bizarr an. und dann?

dann werden wir die dinge noch viel besser justieren können. auch das verhältnis von erde und mond. die gezeiten. alles.

und das verhältnis von mensch und schöpfung?

wisse: der mond ist für das weltall nicht mehr als ein mini-nü-nano-partikel, wenn überhaupt. was meinst du, wie die schöpfung sich für diese baumikrobe in dubai interessiert?!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens denkt an die ominösen 2 GRAD von kopenhagen und co. – www.klausens.com

klau|s|ens, was stört dich denn an den zwei grad?

sie wollen sich in kopenhagen so einigen, dass die erde sich nicht mehr als um zwei grad erwärmt.

na und?

erstens ist eine zahl allein schon relativ willkürlich. (also: wieso nicht 1,8 grad oder 2,2 grad? wieso gerade 2 grad?)

das sind doch alles kompromisse. man muss eben was vorlegen. man braucht zahlen. also einigt man sich auf die zahl. 2° hört sich gut an. es ist doch gar nicht so viel, wie die erde heißer wird bzw. schon ist. die steckst du locker weg. 2 grad! pah !!!

mich stört aber noch mehr an dieser aussage, dass der gedanke verbreitet wird …

… ja, welcher …

… man könne das klima der erde regeln … wie die herdplatten oder den backofen.

du meinst: schalter auf 2 grad mehr drehen … und genau zwei grad mehr kommen da raus?

genau – das ist doch der kerngedanke, der uns nahegelegt wird.

welcher?

wir haben die welt im griff! wir regeln die temperatur ganz exakt. so wie andere die heizung in ihrer wohnung regulieren. so machen wir das mit dem klima.

und?

es stimmt natürlich überhaupt nicht. hauptsache, die leute glauben das.

und dass sie jetzt die schneekanonen anstellen? in den wintergebieten? z.b. rund um winterberg? ist das auch gelogen?

nein. das findet offenbar statt.

na also: der mensch kann doch das klima beherrschen. das war doch der beweis. wir machen schnee!

und der tsunami? welcher beweis war das?

da hatte man sich noch nicht geeinigt. hätten die gesagt, wir wollen nicht, dass der meeresspiegel um mehr als 10 cm steigt, hätte es bestimmt auch vor ein paar jahren den tsunami nicht gegeben.

und der mond?

das ist eine menschen-installation am himmel! kapier’s doch endlich.

und die sonne?

… müsste mal wieder runtergedreht werden. mir ist es jetzt immer öfter zu heiß.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com