Schlagwort-Archive: fake

klau|s|ens weist angesichts böser hetzer mahnend und warnend auf den bedeutsamen unterschied von MEINUNGSFREIHEIT und MEINUNGSHOHEIT hin – www.klausens.com

klau|s|ens, es sind wahlen, nun werden wieder die accounts „hochgeschraubt“, die bots angeworfen, es wird gelogen und FAKE NEWS sowie FAIK NEWS (!!!) erobern die welt.

dazu wird beleidigt, denunziert, gelogen, diskriminiert, gehetzt.

das ist keine welt.

nein, denn die meinungsfreiheit ist ein zu hohes gut, um diese dann dadurch auflösen zu wollen, dass man müll und mist und bösigkeiten in milliardenmengen „verspritzt“.

aber es ist die wahrheit.

leider, ja, leider, ja.

es gibt wenige, aber die sagen viel, mengenmäßig … und sagen dann auch, berufen sich auf: meinungsfreiheit.

wenn ich 30 falsche accounts habe/hätte … und dann bei dieser partei oder jenem parteimann „du dreckschwein!“ schriebe, dann wäre das keine MEINUNGSFREIHEIT.

es wäre üble belelidigung, aber da ich es vielfach tue, habe ich plötzlich die MEINUNGSHOHEIT.

wenn ich mir 50.000 bot-einträge kaufe, dann kann ich die MEINUNGSFREIHEIT über meine MEINUNGSHOHEIT aushebeln.

das war eigentlich nie so gedacht, mit allem.

man sieht also, wie sich das staatswesen ändert, durch alle diese technischen tricksereien.

das gilt auch für arztbewertungen oder restaurantbewertungen.

das ziel dieser moderne ist nicht mehr der freie diskurs von meinungen, sondern das mengenmäßig und zahlenmäßig dominierende „reindrücken“ einer „meinung“ in die welt.

es geht um den sieg per macht und masse, dazu wird dann ins netz regelrecht „geschossen“.

so ungefähr sieht es aus.

es musste einfach mal festgestellt werden.

bei den wahlen sagt man (sagte man?) „one man one vote“, ALSO: jeder mensch habe eine stimme.

aber im internet und smartphone-medienspektakel der moderne zählt nur noch: vielfach etwas „abdrücken“ = „100 men 1.000.000 votes“, das wäre der neue spruch der moderne.

und du kannst es auch wörtlich nehmen, weil man ja auch wahlcomputer unterläuft, wo immer es diese gibt. da kann ich auch bei den wahlen, nicht nur zum thema meinung, alles manipulieren. ganz direkt, wenn ich ein begabter technischer manipulierer bin.

der kampf um die MEINUNGSHOHEIT hat die idee der MEINUNGSFREIHEIT irgendwie abgelöst. faktisch.

und jetzt muss alles, was wir angerissen haben, nur noch über die philosophie, die soziologie, die politikwissenschaft, die soziologie, die medienwissenschaft, die kulturwissenschaft in ein großes denkkonzept zusammengefasst werden.

warum machen wir das nicht selber?

wir haben nicht die zeit dafür. (es wurde hier gesagt. und nun können wir uns anderen dingen aus der vielfalt der unsinnigkeiten der welt zuwenden.)

klausens--meinungsfreiheit-meinungshoheit-25-8-2017pg

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

klau|s|ens und die FAKE-NEWS-debatte aus der sicht des herrn trump – www.klausens.com

klau|s|ens, alle reden über diese sache, wo donald trump gerade seine große prä-president-übernahme-pressekonferenz hatte, im trump-tower, und dann dem CNN-mann das stellen einer frage verweigerte.

die begründung für die verweigerung einer frage (und damit einer antwort) war: „you are fake-news.“ (wir haben es LIVE gesehen. im fernseher. dazu immer seine hemmungslos auf jemand zeigenden und dazu drohenden finger. die körpersprache gehört bei trump ja dazu.)

es ist eine willkür höchsten maßes. und das bei einem bald-präsidenten. (nur herr kohl leistete sich immer wieder mal solcherlei extreme abwehr-dinge gegenüber der presse und den anderen medien.)

und dann ein universalvorwurf, der den herrn trump selber treffen könnte und müsste und sollte: FAKE-NEWS!

denn dieser trump produziert x-fach fake-news, wie sich mehrfach rausgestellt hat, x-fach. tausendfach. sein ganzer wahlkampf war ja voll davon.

das ist das besondere: du produzierst hemmungslos fake-news, und zugleich wirfst du es anderen vor.

diese willkür: das macht den populismus ja auch aus.

es herrschen keine regeln, es herrschen keine fakten. aber willkür!

man behauptet mal dies, man behautet mal das … wie es gerade kommt.

sobald aber kritisches gegen dich selber kommt, sagst du schallplattenhaft: „alles gelogen“, „vollkommen unwahr“, „man will mir nur schaden“ … und dererlei dinge.

das alles sagst du aber immer mit verve und ganz voller überzeugung: das ist auch wichtig.

und so haben wir die neuen führer der jahre nach 2000 (und solche gab es auch davor): man lügt gerne hemmungslos … und wirft genauso hemmungslos anderen das lügen vor.

es zählen fakten sowieso nicht mehr.

man konnte es auch wieder hören, als in diesen tagen um netanjahu ging und vorwürfe der bereicherung bzw. des-sich-bestechenlassens. die erste reaktion ist immer klar. lüge, lüge, lüge wird gerufen.

auch bei der dame in argentinien, cristina fernández de kirchner, die sich dem prozess gegenüber nun sieht, wegen korruption: es ist immer alles gelogen. das ist immer das wichtigste universal-statement an die öffentlichkeit.

das haben wir auch in deutschland bei prozessen um die missetaten von banken.

bei herrn ex-VW-winterkorn müsste man den genauen verlauf seiner statements noch einmal abprüfen. autobranche!

wieso denn „prüfen“? alles ist doch FAKE-NEWS. jetzt dürfen auch die journalisten und blogger hemmungslos ebenfalls FAKE-NEWS produzieren! und die FACEBOOK-junkies.

meinst du?

aber sicher: es wird eine herrliche welt. auch die kirchen verbreiten ja fake-news.

wie denn?

sie sagen immer, und das schon ewig: „GOTT meint …“ „GOTT will …“ „Aus GOTTES Sicht“ … „GOTT hat allzeit schon …“ „GOTT wird nicht zulassen, dass …“ „GOTT erkennt …“ „GOTT hat die Absicht, …“ usw. usf.

dann sind wir mit FAKE-NEWS überschwemmt worden … lange, bevor es herrn trump und andere gab?

die welt war immer schon FAKE, aber jetzt wird es besonders gewissenlos ausgespielt: das macht die dinge furchtbar kompliziert.

die kanzlerin war übrigens am 11.1.2017 blau.

FAKE-NEWS?

nein, sieh doch unser kunstfoto zur eröffnung der elbphilharmonie.

tatsächlich: die kanzlerin war (in unserem kunstfoto zumindest) vor kurzem blau. WAHNSINN! kein fake! oder doch?

ist doch ganz am ende, also letztendlich, total egal!

klausens-kunstfoto-eroeffnung-elbphilharmonie-11-1-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens möchte nach der ESC-glorious-und-euphoria-diskussion dringend neues FAKE-ministerium – www.klausens.com

klau|s|ens, fake und faickhe haben es dir aber angetan, in diesen tagen.

das kam doch alles durch frau schavan.

die ist doch jetzt abgetreten. am 14.2. bekam sie die abtrittsurkunde.

gewiss, aber das von mir und dir verlangte FAKE-ministerium ist immer noch nicht da.

du musst weiterkämpfen.

das tue ich doch auch. ich klage heute über den streit zwischen diesen beiden ESC-liedern.

cascada soll für deutschland antreten.

das lied „glorious“ ist so ein allerweltslied.

aber im vorjahr hat „euphoria“ gewonnen, auch so ein lied.

es sind immer die gleichen langweiligen lieder, die man als „popmusik“ verkaufen will. alles ist seicht.

in diesem fall müsste geklärt werden: ist es ein plagiat oder nur ein abklatsch, das lied „glorious“, mit dem frau horler von cascada auftrat.

ja, es muss all das mal geklärt werden. es muss auch mal sinnvoll bearbeitet werden, das thema der nachmachungen: das kann nur ein ministerium, mit aller vollmacht.

du erstickst an den plagiaten und abklatschen und an den fakes?

du denn nicht? man traut sich ja kaum noch zu husten, weil auch der husten ein vorgetäuschter sein kann, wo ein apotheker einem den husten in den mund als geräusch erst mal hineingezaubert hat (bestimmte viren sind ja käuflich), um nachher viele sinnlose medikamente gegen diesen scheinhusten zu verkaufen.

bei der musik ist es viel schlimmer: da hört sich so vieles so gleich an.

da wird abgekupfert, bis die goldbarren brechen.

singen ist silber und nachmachen ist gold.

das FAKE-ministerium muss kommen. wir sind alle verrottet. wir sterben an fälschungen. wir gehen noch ein.

… in die geschichte?

klausens-zeichnung-faickhe-contest-14-2-2013-zu-ESC-vorentscheid-1000-pix-hoch-96-dpi

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens wünscht der annette schavan nach der heutigen hochoffiziellen entlassung bald das neue FAKE-ministerium – www.klausens.com

klau|s|ens, heute bekommt sie die entlassungsurkunde.

wer?

die frau schavan, die annette schavan.

sie ist doch selber gegangen.

aber man bekommt dennoch diese urkunde. vom bundespräsidenten.

aber dann ist frau schavan ja ohne job.

jetzt kann sie endlich das neue, von uns geforderte FAKE-ministerium übernehmen.

die sache mit dem pferdefleisch in der lasagne kocht ja immer noch hoch.

pferd statt kuh, alles ist falsch, alles ist fake.

ich denke immer, dass alle gesichter fake sind. jedes foto kann manipuliert sein. bei wahlplakaten hat man eine 100-prozent-garantie, dass da alles falsch ist, verschönt also. verändert.

und genau deshalb muss frau schavan nun endlich ran.

und frau merkel muss endlich einen mutigen schritt wagen und das neue ministerium gründen.

man weiß gar nicht, mehr was stimmt.

das geht mir mit der kommunistischen partei frankreichs so.

wieso?

die haben 2 logos: eines ist das linke, das andere ist das rechte.

und welches stimmt?

das ist doch gerade mein problem: beide!

inwiefern?

das eine ist alt (rechts) und das andere ist ganz, ganz neu (links).

aber links fehlen ja hammer und sichel.

das ist es ja: das neue logo verfälscht den kommunismus, den ich mir nur mit hammer und sichel (oder bisweilen auch hammer und zirkel) als herrlichste vision des herrlichsten paradieses der tollsten freundschaft von arbeitern und bauern und intellektuellen vorstellen kann.

warum tut frau schavan da nichts! da wird doch der kommunismus im nachhinein noch verfälscht! ohne hammer und sichel!

… weil sie immer noch nicht FAKE-ministerin ist, nur deshalb. (angie, tu doch was! gründe für annette das neue ministerium. bitte!)

klausens-fake-faickhe-neu-und-alt-fahne-kommunisten-frankreich-pcf-februar-2013

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens wünscht sich annette schavan nach dem rücktritt im neuen FAKE-ministerium – www.klausens.com

klau|s|ens, jetzt ist sie ja zurückgetreten.

das war gestern.

jetzt sind unsere wünsche ja erfüllt.

teilweise: der rücktritt war wunsch eins.

und wunsch zwei?

frau schavan möge nun ein ministerium übernehmen, welches dringend einzurichten und zu gründen wäre.

welches wäre das?

das FAKE-ministerium: diese welt ist voller täuschung und voller halbwahrheiten. die menschen kommen damit nicht mehr zurecht.

durch das internet ist die möglichkeit des täuschens und vortäuschens und so-tun-als-ob noch viel größer geworden.

ja, es sind welten vorhanden, die man nicht überprüfen kann.

lieferanten, die so nicht existieren. adressen, die sich in tuvalu verlieren.

existenzen, die sich ins fäustchen lachen, weil sie andere sind, als sie vorgeben.

gestern hörte ich mal wieder von 100 % rindfleisch, das aber 100 % pferdefleisch war.

wie schrecklich! und das wird sogar ganz ohne internet an irgendwelchen theken verkauft.

oder denke an den 7-maligen TOUR-DE-FRANCE-sieger, der kein realer sieger war, weil das doping gesiegt hat, aber nicht der mensch.

wir brauchen also dringend so ein FAKE-ministerium.

ganz dringend.

frau schavan könnte es sehr gut leiten.

ja, sehr gut.

schön. – ob frau merkel das nun umsetzt? das wäre wirklich ein beitrag zur erkenntnis der moderne und ein beweis, dass eine kanzlerin weit vorausdenkt.

faickhe-und-fusion-klausens-kunstfoto-und-collage-8-2-2013-750-pix-breit-mal-1000-pix-hoch

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens wünscht sich annette schavan im neu einzurichtenden FAKE-ministerium – www.klausens.com

klau|s|ens, sie soll gehen als ministerin?

ich denke als bildungs- und forschungsministerin und wie das alles genau heißt.

aber sie soll dennoch bleiben?

im kabinett? gewiss, aber nur unter einer voraussetzung.

welcher?

frau merkel schafft ein neues ministerium für die frau schavan.

welches?

das FAKE-ministerium.

wozu ist das gut?

alles aufklären, alles benennen, alles labeln, alles erfassen, alles anklagen, auf alles hinweisen, was mit FAKE und FAICKHE und LUG und TÄUSCHUNG und VORTÄUSCHUNG und ANGEBLICHKEIT zu tun hat.

ein extra ministerium?

ja, denn die welt besteht fast nur (noch) aus wahrfalschem. man weiß nicht mehr, wo man ist und was man ist.

man verliert den boden unter den füßen?

ja, da gibt es videos im netz, wo menschen wie jesus über das wasser gehen.

und?

diese filme sind gefaked, also nur so gemacht, dass wir denken, dass … (die bauen dann eine rampe direkt unter der wasseroberfläche.)

aber so funktionieren spielfilme auch. mit vortäuschung von wahrheit.

gewiss, hier aber tat man extra so als sei es wirklich echt. bei filmen gehen wir schon mit der idee ins kino, dass das alles „nur gefilmt“ ist.

wo wird noch getäuscht und angetäuscht und abgetäuscht?

überall: das internet ist voller existenzen, die es so nicht gibt.

falsche namen? tarnnamen? kunstnamen? scheinnamen?

ja, alles das. da schreiben sich männer und frauen mit einem umgekehrten geschlecht. rentner schreiben als jünglinge und jungfrauen. kinder werden zu erwachsenen. im internet ist so vieles falsch, falsch, falsch. alle verarschen sich, alle spielen spiele, viele begehen gar verbrechen.

du meinst produkte, die es nicht gibt.

genau: dann bekommst du nur den karton. via ebay oder so.

autos, die nie geliefert werden.

eben, aber andere zahlen schon tausende euro an, in ihrer dummheit. (das geld ist dann weg.)

fliesenleger, die ihre dienste anbieten, …

… aber dann keine sind. nachher ist der boden so schlecht verlegt, dass er wieder herausgerissen werden muss.

polizisten, die keine sind, aber deinen ausweis fordern. und dann ein protokoll abkassieren.

die welt dieser tage ist voller FAKE, voller PLAGIATE, voller NACHMACHUNGEN. fast alles ist FALSCH. 

plagiate sind aber etwas anderes als FAKE.

gewiss, aber sie gehören in dieselbe schublade: du nimmst etwas von einer anderen person, du verdoppelst es … und dann sagst du, es wäre deines. es wäre von dir. es käme von dir. es wäre deine idee. (nimm schon die falschen rolex-uhren.)

und das sagt du? mit der schavan? sie hat da was übernommen?

wieso ich? andere! der fakultätsrat! vorher die von „vroniplag“. frau schavan hat auf langen strecken texte in ihre arbeit übernommen, aber nie gesagt, von wem das wirklich ist.

man sollte denken, die sätze kämen von ihr.

genau so. und das ist ja dann auch eine klare fälschung oder vortäuschung.

so ist die ganze welt voller inszenierungen.

ja, aber heutzutage blickt man nicht mehr durch. man verliert den überblick.

inwiefern?

weil heute die medien mit den bewegten bildern bis ins smartphone vorgedrungen sind. man wird bombadiert mit bildern und filmen und meldungen.

und dann?

dann weiß man nicht mehr weiter. dieses kann falsch sein, jenes. man denkt nach. aber man weiß es nicht. keiner kann es einem sagen. man verzweifelt an falschwahrheiten.

daran gehen wir noch alle kaputt.

und genau deshalb fordern klau|s|ens und zweitklausens endlich die einrichtung eines FAKE-ministeriums.

und das soll frau schavan leiten! ab bald! am liebsten ab morgen!

eben: aber zuerst muss sie mal als forschungs-hulla-hulla-ministerin zurücktreten. in dem job ist sie mit ihren täuschungen nicht haltbar, aber in dem neuen ministerium eine ideale besetzung.

sag mal: ist klau|s|ens und zweitklausens nicht auch ein FAKE?

das wird dir frau schavan bald beantworten können, wenn sie jene herbeigesehnte FAKE-ministerin endlich ist. (da wird sie vorzügliche arbeit leisten.)

klausens-k-werk-erso-nd-ewissen-6-2-2012-und-8-2-2013-zu-annette-schavan

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens verschickt auch 2012 die kunst-künstler-postkarten – www.klausens.com

klau|s|ens, du verschickst wieder?

du doch auch, zweitklausens.

ich auch?

gewiss. jede aktion ist von uns beiden zu verantworten. auch vor dem gesetz.

wieder die postkarten?

ja, wieso?

ich höre nichts. – sei mal leise! pssst! – nein: ich höre nichts! also: ich höre keine hähne krähen! auch nicht danach!

du meinst, wir müssten endlich mal echte elefanten im falschen verschicken?

hauptseite-klausens-kunstaktion-das-ist-ein-fake-04-12-2012-1024-pix-mal-730-pix-bei-72-dpi
briefmarkenseite-klausens-kunstaktion-das-ist-ein-fake-04-12-2012-1024-pix-mal-730-pix-bei-72-dpi

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com