Schlagwort-Archive: gartenbau

klau|s|ens knipst die schlimmen und noch mehr die natur verschandelnden pflanzringe – www.klausens.com

klau|s|ens, vorgestern den schönen, alten obstbaum, heute aber diese pflanzringe in unserem blog. was soll das?

das eine war schön, das andere ist weniger schön. (also: hässlich.)

weniger schön? diese pflanzringe sind doch ein teil der massenbewegung, wie eigenheimbesitzer die dinge noch mehr verschandeln.

man könnte diese pflanzringe dafür als symbol betrachten, gewiss.

da könnten die vielleicht im westerwald eine schöne, alte obstbaumwiese noch haben, irgendwo. dann aber holen die sich pflanzringe und machen sich ihr haus vermeintlich anders dann schön.

es sind nicht nur die im westerwald, auch nicht nur die in der eifel. städter und gr0ßstädter setzen an ihre häuser auch gern diese pflanzringe.

die sind so hässlich, und so unnatürlich!

aber doch viel gesehen und viel genutzt.

gerne auch bei gefälle, damit die wiese nicht abrutscht.

gerne auch als einfassung, damit kein auto über den rasen fahren kann.

pflanzringe werden viel zu wenig besprochen und diskutiert.

ich habe noch nie eine talkshow über pflanzringe und die ästhetik des deutschen „gartens“ gesehen. (eigentlich ist der „garten“ ja oft nur noch eine ansammlung von baumaterialien. das grün steckt in den resten dazwischen.)

pflanzringe sind für mich typisch deutsch.

da müsste man mal drauf achten, ob es die in nordfrankreich oder südfrankreich weniger gibt. ich weiß es nicht. für südfrankreich würde ich aber vermuten, dass es sie weniger gibt.

die leute verbieten alles mögliche: betrügereien, verbrechen, untaten, rauchen, … aber die pflanzringe bislang noch nicht.

ich denke auch: die pflanzringe gehören dringend verboten. (das aber wäre eine einschränkung der freiheit: auch das sei zu bedenken.)

hinweg mit allen bedenken! abschaffung der pflanzringe. und eine mindeststrafe für jeden pflanzringanbieter von 1 jahr, für jeden pflanzringkäufer von 2 jahren und für jeden pflanzringhinstellenden von 3 jahren.

nur so hätte man eine chance, die welt irgendwann in 10.000 jahren mal wieder schön hinzubekommen. eine ganz kleine und theoretische restchance. (außerdem sind gar nicht alle pflanzringe rund: noch ein zusätzlicher skandal!)

ausschnitt-klausens-foto-7-4-2014-pflanzring-pflanzringe-bei-OBI

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Immer wieder Gabionen sieht KLAUSENS

klau|s|ens, die fotos, die du gestern gebloggt hast, sehe ich heute nochmals.

ja, zweitklausens: das stimmt. wir maßen uns immer wieder dinge an. aber es hat alles seinen grund.

welchen?

diese steinkästen im draht oder körbe von steimdraht oder drahtkorbsteine oder steinkorbunsdrähte sieht man jeden tag öfter und öfter. sie sind inflationär. ähnlich wie die kreisverkehre.

eines tages ist etwas da. und plötzlich haben es alle. ach so.

eben: und wir nahmen sie gestern zur illustration des todes, wegen der kühlen gräue, die in allem lag. heute nehmen wir diese bilder um auf diese dinger hinzuweisen. GABIONEN !!!! es gibt sie millionenfach.

wieder mal neues in der ewig neuen zeit des sich ewig erneuernden.
moden. eben. ich las auf einer homepage (www.hausbau-tipps.info) folgendes:

„Unter Gabionen (von ital. gabbia, Korb) versteht man befüllte Stahl- und Draht Gitterkörbe, Drahtschotter- oder Trockenmauerkörbe. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Italien ursprünglich zur Abstützung von Uferböschungen verwendet, sind die heute üblichen quader- oder würfelförmigen Gabionen spezialverzinkte Drahtgitterkörbe in allen Größen, die man anschließend mit Steinen füllt.

Gabionen bestehen aus gedrilltem Draht oder punktgeschweißten Drahtgittern mit Spezialbeschichtung aus Zink und Aluminium. Einzelne Elemente wie Boden- und Seitenteile, Deckel und Zwischenwände fügt man per Spiralverschluss aneinander und stapelt sie bis zur dreifachen Mauerstärke.“

dann wissen wir doch wieder mal bescheid.

das wollte ich sagen: alle welt redet wegen der buchmesse von e-books / ebooks. wer aber redet von gabionen?

wir!

vielleicht müsste man dazu dringend mal ein buch machen.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com