Schlagwort-Archive: geburtstag

klau|s|ens schreibt eine reflektion für neu-60-jährige – www.klausens.com

klau|s|ens, 60 ist ja auch so ein meilenstein.

sicher, sicher: mir fiel gestern dazu eine kleine KURZPROSA ein.

wie geht die?

so: man könnte sie – theoretisch – allen überreichen, denen man zum 60sten zu gratulieren hat. (aber das tut man ja nicht, bei einem geburtstag. über tote und lebende sprechen.)

ZUM SECHZIGSTEN (UND AUCH SONST)
– NACHDENKE –

Die, die tot sind, sind schon tot.

Die, die leben, sagen, wir hätten die sein können, die tot sind.

Die Toten sagen sich, wir hätten bei denen sein können,
die jetzt (von uns) sagen, wir seien schon tot.

Vielleicht hatten und haben es die Toten ja besser als die Lebenden.

Das würden die Lebenden natürlich gerne mit letztendlicher Sicherheit wissen wollen.

Aber die schon Toten sind verdammt clever: Sie sagen nichts!

Untereinander wahrscheinlich wohl, aber zu uns nix.

Nix! Nix! Nix!

[ Die Lebenden kratzten sich noch mal kräftig am Kopf. ]

Sie warteten auf das Nichts.

Copyright Klau|s|ens in allen Schraib- und Schreibweisen, unter anderem als Klau/s/ens oder KlauTODsTODens oder KlauLEBENsLEBENens, am Freitag, 29.9.2017, in Königswinter-Oberdollendorf, gegen 19:15 Uhr MESZ und kleine Korrekturen am 30.9.2017 gegen 10:23 Uhr bis 10.36 Uhr MESZ.

klausens-k-werk-kunstwerk-collage-diverse-rahmen-in-der-schwebe-30-9-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

klau|s|ens sieht den runden geburtstag und uwe sein schild im dreck des grases – www.klausens.com

klau|s|ens, so kann es gehen.

was denn?

da hatte jemand seinen geburtstag, den runden, und dann das.

ist etwas passiert?

das schild liegt schon vergessen im gras.

oho.

es war ein extra parkschild, wo man die gäste irgendwohin geleitet hat.

oho.

das schild fiel dann wohl ab oder wurde abgerissen … und landete im gras.

wie traurig.

vielleicht war die feier wunderschön.

aber man wirft doch kein schild ins gras.

jetzt können alle auf uwe (bildlich gedacht) herumtreten.

das tut man doch nicht!

dafür ist der uwe nun 50 jahre.

ich bitte dich: soll man auf allen rumtreten dürfen, die nun 50 sind?

aber es ist doch nur das schild.

es gehört sich nicht.

ich weiß, ich weiß: aber manchmal ist es so. – reg dich nicht auf!

worüber darf ich mich denn aufregen?

wenn menschen erschossen werden. darüber! – nimm doch syrien, wo der große terrorismus nun wütet, wenn man alles glauben darf, was man nicht glauben will.

daten und informationen und bilder sind ja oft auch verdammt falsch.

und abgehört werden sie auch. die menschen. also: wir alle.

auch dieser blogbeitrag wieder: das speichern die alles ab.

aber ich habe „islamischer staat“ doch gar nicht geschrieben!

jetzt aber doch. und für den uwe werden die sich auch interessieren.

meinst du?

du hast denen jetzt gesagt (sie also informiert), das uwe 50 wurde und man auf dem parkschild dazu jetzt schon herumtreten darf.

ein dickes ding!

die werden den uwe auch von woandersher kennen, aber die bauen sich ja information A und B und C wie ein puzzle zu einer großen personenschau zusammen. diese geheimdienste.

ich weiß es doch!

wir dürfen solche schilder wohl nicht mehr fotografieren.

wir dürfen auch nicht mehr über das berichten, was wir lesen oder sehen oder hören.

wir dürfen gar keine fotos mehr ins netz stellen.

alles wird benutzt und ausgenutzt.

es hilft nur der NSA und allen ihren „freunden“ auf der welt.

es hilft den russen und chinesen ja auch.

und jenem oder jener IS hilft es auch.

alles hilft allen.

die deutschen wollen jetzt drohnen für die ukraine starten lassen, las ich heute.

neue bilder, weitere bilder – so schlimm ist es. alle knipsen alles und machen sich daraus ein gesamtbild der schlechten lage der dinge.

hoffentlich war wenigstens der 50te geburtstag von jenem uwe schön.

ja, ja, das hoffen wir ganz fest.

aber wieso können nun die menschen auf dem schild rumtreten? das geht doch nicht!

klausens-foto-von-parkschild-zu-uwe-s-50-tem-im-gras-foto-13-9-2014-1000-pix-96-dpi

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

klau|s|ens ehrt willy brandt zum hundertsten mit einem abgeänderten spruch – www.klausens.com

klau|s|ens, 100 jahre willy brandt.

und wie leblos und dumpf ist die SPD von heute!

es fehlt das charisma!

es fehlt jeglicher esprit! ideen! wollen! glauben! vision!

dabei gab es doch diesen schönen spruch >>mehr demokratie wagen!<<

gewiss, dieser mitgliederentscheid ist das einzige, was an eine SPD von früher erinnern könnte. ansonsten …

… was denn?

mir fällt heute ein, zu ehren willy brandts = 100 Jahre: eine kleine veränderung: >> MEHR DEMOKRATIE LASTWAGEN!<<

ach: wie schön auf den punkt gebracht. wie schön!

es hat zwei aspekte: die demokratie als last. aber auch: heutzutage muss man nicht mehr wagen, man muss lastwagen, also eine schüppe drauflegen.

und dann ist da noch ein gedanke: mehr demokratie = mehr freiheit = echt freier verkehr in europa = mehr lastwagen = mehr kaputte brücken = mehr staus = mehr unfreiheit in europa.

so vertrackt also ist die welt! danke, willy, ohne dich hätten wir es nicht so gut gewusst!

klausens-kunstwerk-100-jahre-willy-brand-mehr-demokratie-last-wagen-18-12-2013

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Künstler Jasper Johns wird zum 80. Geburtstag mit einem Kunstwerk von KLAUSENS geehrt

klau|s|ens, jasper johns wird heute 80.

ja, wer hätte das gedacht?! manchmal überlegt man ja: leben die noch? waren die schon gestorben? man weiß ja nie, was alle bekannten und weniger bekannten menschen so treiben.

du ehrst jasper johns mit einem kunstwerk?

ja, ich habe es heute morgen erstellt … „GERMAN FLAG FOR JASPER JOHNS“.

großartig!

danke.

was hast du dazu benutzt?

das schwarz wurde das braun – mit schokocreme. NUTELLA.

weiter!

das rot kommt aus einer marmelade. himbeermarmelade. REWE EXTRA HIMBEERE.

weiter!

das gelb kommt aus einem honig. GOLDLAND BIENENHONIG AUSLESE.

das finde ich einfach nur tollprima und primatoll.

ich weiß ich weiß. das bild steckt voller energie, voller konnotationen … und es passt auch gut zu den logos auf den nationalmannschaften, mit denen wir uns gestern beim thema eishockey beschäftigt haben.

jasper johns wird es freuen.

jasper johns muss es freuen. er arbeitete mit der technik des „enkausting“ für seine berühmten flaggen.

was ist das?

eine sehr altertümliche (ursprüngliche) methode, das malen durchzuführen. das hat mit wachs zu tun. und dass dieses dann mit den pigmenten der farbe eine neue bindung eingeht.

und bei dir?

meine hommage? für jasper johns?

ja.

das siehst du doch: ich habe mir die konsistenz von süßen,
verführerischen lebensmitteln zueigen gemacht, damit die DEUTSCHE FLAGGE
halbwegs genießbar wird. für uns alle.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Zu Hans Magnus Enzensberger und zu Robert Enke schreibt KLAUSENS

das leben ist die gleichzeitigkeit der vielen dinge.

karneval!

auch das: heute um 11.11 uhr toben köln, mainz, düsseldorf, bonn, et al.

aber enke ist tot.

ja, und weil er so viel erleiden musste … und weil er so klug und weich war, deshalb bedauern wir das das doppelt und mehrfach.

aber enzensberger wird 80.

auch dieses: einer der großen intellektuellen deutschlands, leider bei den großen massen kaum bekannt … und der wird heute 80. stimmt!

dann ist da noch dieses und jenes!

sicher: alle meldungen, von krieg bis politik, der ewige umstand, alles solches.

und dann ist da noch unser eigenes leben.

auch das. alles vermischt sich zu einer schale des allerlei.

und dennoch stehen wir auf und gehen wieder schlafen.

ja, wir betrügen uns um die sinnlosigkeiten des lebens und machen brav weiter.

bis auf robert enke!

was wir dann so nicht verstehen können, weil wir doch das leben in seiner sinnlosigkeit annehmen, wenngleich wir es nicht verstehen.

manche sagen dann: macht doch wie ihr wollt, mir ist alles zu blöde auf erden.

ein reporter spach von „skuril“.

wahrscheinlich hat unsere sprache gar nicht die worte, um das seltsame des menschlichen lebens auszudrücken.

LEBENSABGLANZPOLIERUNG
– für Enke und Enzensberger und Karneval –

Wir werden immer stets alles feiern
Was doch deutsam zu unterlassen wäre
Gedenken dabei tapfer jenes kühlkalten Todes

Als ’ner eher kruden Angst-Schimäre von
3 Köpfen und ’nem Seelbauchgetümmel
Dazu ein armer Herrgott oder ein Schlingel

Nichts also passt in all diese Herrlichkeit
Auch nicht die sich wundernde Ehrlichkeit
Um sich vom Nabel des Schicksals abzumeiern

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau&s&ens oder Klau§s§ens oder Klau+s+ens, Mittwoch, am 11.11.2009, in Königswinter-Oberdollendorf.

klausens-zu-robert-enke-und-hans-magnus-enzensberger-11-11-2009 [Desktop Auflösung]

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Mit Alterssuchbild präsentiert sich KLAUSENS

klau|s|ens, „alterssuchbild“ – was soll das?

du sollst das alter suchen.

wozu?

heute hat eine person, die ich kenne, einen runden geburtstag.

und ich soll raten, wie alt die person wird?

ja.

wie billig! wie primitiv! – ich finde es eine unheimliche sauerei, dass du unseren gemeinsamen blog(g) nun für deine privaten zwecke missbrauchst.

aber ich dachte immer, klau|s|ens und zweitklausens ziehen an einem strang und folgen demselben gratulationsschema!!!

und ich dachte immer, klau|s|ens und zweitklausens wären wahre künstler und schriftsteller. die 50 da kann aber jeder blödmann entziffern.

so also siehst du die welt: je komplizierter alles daherkommt, desto künstlerischer muss es wohl sein.

siehst du es anders?

dann überlege dir doch eines, zweitklausens: wer von uns beiden trägt denn diese komischen senkrechtstriche im namen? welche unserer namensversionen ist demnach also die künstlerische? na?

ich dachte, es geht nicht um dich oder um uns, sondern um einen geschätzten menschen, der geburtstag hat. – ich schlussfolgere bzw. ich folgere schluss: „vor künstlern kann man sich nur in acht nehmen!“

in acht? wieso in acht nehmen? – fünzig (50) wird der mensch! – ach ja: zweitklausens, wann hast du eigentlich mal wieder einen runden geburtstag? – ich möchte auch dich einmal mit einem alterssuchbild erfreuen. denn so etwas scheint deine laune ja deutlich aufzuheitern.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

KLAUSENS gratuliert

klau|s|ens, wem gratulierst du?

das sage ich nicht!

das ist aber gemein und hinterfotzig!

ja, ja, das macht so ein blog(g) möglich. und der datenschutz.

du kennst eine person, die heute geburtstag hat?

ich kenne mehrere personen.

au weia – du hast aber nur einer gratuliert?

ja, das stimmt.

das ist besonders gemein und besonders hinterfotzig.

ja, aber der blog(g) macht das möglich.

betreiben deshalb die menschen einen blog(g) bzw. ein blog(g) – wie war noch der artikel? der? das?

woher soll ich das alles wissen?! theoretisch haben ja sowieso circa 1/365 von der menschheit heute geburtstag.

ja, wenn alles so gleich verteilt ist, über die tage des jahres.

das stimmt: ich weiß gar nicht, ob die geburtstage so gleich verteilt sind.

vergiss nicht das schaltjahr!

das käme noch als zusätzliche verkomplizierung der statistik hinzu.

du hast dich von deinem urthema schon entfernt.

mein urthema?

ich denke, du wolltest gratulieren.

ja, aber nur einer person.

und weiß die davon?

aber ja, wenn der brief ankommt! als beweis!

jetzt warten vielleicht hunderte menschen vom geburtstag am 3.2., die dich kennen, klau|s|ens, bang auf die post.

eben, so etwas kann man per blog(g) alles erreichen.

du bist gar gefürchtet!

eben, dafür sind blog(g)s da!

… und ich will jetzt eigentlich auch nicht mehr mit dir zu tun haben. ich ängstige mich.

eben – vielleicht habe ich nur dafür die gratulation zu diesem geburtstag 3.2. ersonnen. am ende ging es bestimmt nur gegen dich, zweitklausens – wie ja alles gegen dich geht!

du bist ungerecht. außerdem weißt du ganz genau, dass ICH heute nicht geburtstag habe.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com