Schlagwort-Archive: gelb

Trotzwegen Japan sieht KLAUSENS auch die kleinen Umweltsünden

klau|s|ens, „trotzwegen“ – was soll das denn bitte?

ist man nicht nun sehr aufmerksam?

du meinst: man sieht mehr?

genau das. auch im weinberg von oberdollendorf.

sieht man nicht auch darüberhinweg?

auch das, gewiss, denn gegen japan – und was da an schädigung der welt abläuft – scheint jeder auslaufende dieseltank eine petitesse zu sein.

man ist also genauer und doch nachlässiger?

so vielleicht. es hat ja sowieso alles keinen sinn. man will nur die hände über den kopf zusammenschlagen, japan dann vergessen … und sich an der eigenen verbliebenen restheimat erfreuen, solange es noch geht.

eben: es ist eine restheimat, die sie weiter und weiter zersiedeln.

selbst im gelobten siebengebirge gibt es noch ein baugebiet und noch eines. verdichtung allerorten. schrecklich. bauen, bauen, bauen. weg mit allem grün. weg, weg, weg!

aber du siehst mehr.

ich sehe im weinberg diese verfärbung: dieses gelb des grases, was einmal grün war.

atomkraft?

nein, nein, ich vermute: sprühen. ich weiß jetzt nicht: ökologisch-natürlich oder böses gift?

aber sie sprühen etwas.

genau das. und man kann es sehen.

warum schreibst du das jetzt auf?

es soll niemand später sagen:
a) ich habe es nicht gewusst.
b) ich habe es einfach nicht gesehen.

was wohl die japaner zu deinem eintrag heute sagen würden, klau|s|ens?

es immer unser beider gemeinsamer eintrag, zweitklausens. — ich denke: die japaner werden durch mutationen noch mit genug doppelexistenzen zu tun bekommen, in einigen jahrhunderten.

und die weinstöcke von oberdollendorf. wie mutieren die? und die menschen, die davon trinken?

wie mutieren die menschen, die unsere texte lesen? hast du dich das auch schon mal gefragt?

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

Die Sonne entdeckt KLAUSENS

sonne?

das muss doch auch mal sein!

es spricht einer der größten philosophen, den die menschheitsgeschichte vorgebracht hat.

soll ich noch mehr sagen?

ja, ja, ich dürste nach deiner hellen und leuchtenden weisheit!

„müssen muss auch mal sein!“ (weltzitat. klau|s|ens alias zweitklausens am 21.5.2010, königswinter-oberdollendorf.)

„blender gibt es noch lange nicht genug!“ (weltzitat. zweitklausens alias klau|s|ens am 21.5.2010, königswinter-oberdollendorf.)

siehe: KLAUSENS ZITATE.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Christi Himmelfahrt und die Politik bringt KLAUSENS zusammen

klau|s|ens, du bringst immer so seltsame dinge zusammen.

wieso?

politik und religion?

das war immer schon eine einheit. seit jahrtausenden. unter den kurfürsten waren immer auch bischöfe. und das C von CDU heißt „christlich“.  über die päpste und deren handeln wollen wir gar nicht erst sprechen.

wirklich?

aber ja – und da sie nun wieder von „ampel“ reden … und da heute christi himmelfahrt ist, dachte ich mir: was wäre, wenn die ampel in den himmel auffährt?

das wäre großartig!

siehst du – und so schafft man es, sich in einer sinnlosen welt wieder sinn zu geben: man erfindet sich selber neue spiele.

du kannst das alles nicht mehr hören?

ich denke immer, es sitzen hüllen und schemen und geistergestalten im fernsehen, die eine sprecheinrichtung haben, und dann geht es los! was wir alles hören und erleben müssen, das kann mit einer wahrheit nichts mehr zu tun haben.

du zweifelst also an deiner empfindung von der welt?

genau das: da tauchen seltsame menschen auf, die seltsame hülsen von sich geben … sprachblasen … und das immer wieder, und das immer wieder gleich, und davon wird immer wieder im fernsehen berichtet, gerade jetzt nach der NRW-wahl … da fragt man sich, ob man noch in einer realen welt lebt.

du lebst nicht in einer realen welt?

ich habe das gefühl, ich laufe auf einer gigantischen bühne herum … und überall sind schauspieler, dazu noch miese.

so ergeht es dir nach der NRW-wahl.

so ergeht es mir immer, aber nach der NRW-wahl wird einem die lächerlichkeit des lebens und der akteure in diesem leben umso bewusster.

aber du machst das beste draus!

eben: ich lasse heute mal „die ampel“ in den himmel fahren.

und jesus winkt. rotgrün? oder gelbschwarz? oder gelbschwarzgrün? oder rotgelbgrün? wie winkt eigentlich ein jesus?

wahrscheinlich müsste die ampel erst einmal dort oben gesegnet werden. oder missbraucht! eines von beiden. dafür garantiert dann wieder die kirche.

es wird immer absurder. das leben.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Das NRW-Wahlergebnis berechnet KLAUSENS endlich wahrhaftig neu und schreibt ein Wahlschönfärbegedicht

klau|s|ens, wie rechnest du denn neu?

ich nehme nun alle wahlberechtigten. also nicht die, die wählen gingen, die 59,3 % … sondern ich nehme alle wahlberechtigten.

und dann?

dann errechne ich, wie viel prozent die parteien bekamen. also: wie viele aktive prozente der tatsächlich wahlberechtigten bevölkerung in NRW.

das willst du tun?

ja, denn die wahrheit schreit.

schreit die wahrheit?

ich kann nachts nicht mehr schlafen, weil die wahrheit schreit.

vielleicht bist du krank?

vielleicht ist auch die wahrheit krank, oder die politik, oder alle zusammen.

wie sind denn nun die zahlen?

also: es gab 13 millionen 270 tausend 933 wahlberechtigte: 13.270.933.

aha.

und die nehme ich als 100 % – die SPD hat nun 2.675.536 stimmen bekommen. von diesen möglichen wahlberechtigten 13.270.933. (du erinnerst: so viele hätten wählen gehen dürfen!)

und wieviel ist das?

du wirst es kaum glauben: 20,16 % !!!

was? die SPD hat realiter nur 20,16 % der stimmen?

der möglichen wahlberechtigten, ja, ja. und davon haben sich aktiv nur knapp über 20 % zur SPD hingezogen gefühlt.

und bei der CDU?

ähnlich!!! ich drucke jetzt mal die liste ab.

2.681.736 = 34,6 % CDU = realiter aber 20,20 %
2.675.536 = 34,5 % SPD = realiter aber 20,16 %
940.770 = 12,1 % GRÜNE = realiter aber 7,08 %
522.437 = 6,7 % FDP = realiter aber 3,94 %
434.846 = 5,6 % DIE LINKE = realiter 3,28 %

das sind die realen wahlergebnisse?

ja, das sind sie!

für die größeren parteien! (die ergebnisse der kleineren hatten wir gestern im blog – ich bin jetzt zu faul für diese das auch alles noch zu berechnen)

dann haben ja alle parteien eigentlich nichts oder nur kaum etwas zu sagen?

ich denke, dass man sich mit rund 20 % nicht mehr volkspartei nennen kann, sondern nur noch „völkchen-partei“.

das gilt für SPD und CDU?

ja, ja, außerdem hat die SPD ja real verloren, zur wahl 2005. das wird gern vergessen. in prozent hat sie verloren, aber real, an stimmen, hat sie viel mehr verloren.

wie viel denn?

2005: 3.058.988 real bekommene wählerstimmen SPD
2010: 2.675.536 real bekommene Wählerstimmen SPD
—————
differenz 383452 stimmen = 87,5 % = minus 12,5 %

was? die SPD hat 12,5 % der stimmen von 2005 verloren?

ja, aber es sagt uns keiner, weil alle über die niedrige wahlbeteiligung schweigen … und nur in diesen prozentpunkten schwelgen. wir werden belogen und betrogen. alles höchst unsauber und höchst unfair.

die SPD hat also 12,5 prozent der wähler von 2005 verloren?

so ist die welt: unehrlich, grausam und wirklich nicht ernst zu nehmen.

damit füllen sie aber jetzt toll den fernseher.

du siehst: auch die journalisten und journalistinnen sind blökende schafe. man darf auf dieser welt niemanden ernst nehmen.

die dichter denn?

auch diese nur in maßen. ich dichtete gestern ein politisches schönfärbegedicht.

oh!

hier ist es:

POLITISCHES SCHÖNFÄRBEGEDICHT

Wir haben das, was wir nicht erreicht haben,
erreicht.

Wir haben das, was wir nicht gemacht haben, gemacht.

Wir haben das, was wir nicht versucht haben, versucht.

Wir haben das, was wir verbrochen haben, nicht verbrochen.

Copyright Klau|s|ens in allen Schreibweisen und Schraibwaisen, u.a. als Klausens oder Klau/s/ens oder KlauSPDsSPDens oder KlauCDUsCDUens oder KlauFDPsFDPens oder KlauGRÜNEsGRÜNEens, am 11.5.2010, auf der Autobahn A 59, im Fahren, Richtung von Bonn nach Köln, gegen 17:09, Höhe Köln Rath, beim Hören von WDR 5 „Westblick“ (im Radio) geschrieben.

tolles gedicht!

danke.

auch schön, wie im letzten satz sich das „nicht“ verschiebt.

danke.

auch schön, dass das alles nicht am großen betrug von uns allen durch uns alle ändert.

lang lebe die SPD!!! möge sie uns auf immer und ewig weiter betrügen. und das gleiche gilt für alle anderen parteien. es ist ja doch nur ein spiel. ureigentlich. ein gut bezahltes zudem.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Das komplette vorläufige amtliche Ergebnis (Zweitstimmen) der Wahlen in NRW … auch mit ANDERE oder SONSTIGE aufgeschlüsselt … druckt KLAUSENS

klau|s|ens, nirgendwo findet man ergebnisse zu den 6,5, % ANDERE oder SONSTIGE, wie man sie gerne bezeichnet.

das stimmt. auch in der TAGESSCHAU gestern gab es SONSTIGE oder ANDERE oder wie sie sonst noch heißen ohne aufschlüsselung.

es haben menschen gewählt, aber wir erfahren nicht, was sie gewählt haben.

wir leben in einer demokratie, die absichtlich über vieles nicht informiert.

eine peinliche demokratie.

zum glück kann man sich die ergebnisse selber holen.

wo denn?

beim landeswahlleiter, im internet – da stehen sie. HIER. dann noch etwas weiterklicken und suchen. dann hat man sie.

ach ja?

ja, und da habe ich sie mir geholt … und nun drucke ich sie hier im blog(g) ab, damit die leute wenigstens wissen, was da alles mit 59,3 % wahlbeteiligung gewählt wurde.

du willst aufrütteln?

ich will nur, dass sie wahrheit fließt … und damit die erkenntnis. wenn die großen medien das nicht wollen, müssen wir es wollen! die interviews, die wir seit dem 9.5.2010 hören, sind ja allesamt grauslich. man denkt man sei in einer malerschule … und man denkt, man sei in einer hohlphrasendaueranstalt.

aber alle machen mit! politiker, journalisten.

die welt ist so gebaut, dass alle alles mitmachen, weil es der soziologische konsens zu erfordern scheint. aber wir machen nicht mit.

wo sind denn die resultate?

moment, moment, ich druck sie gleich ab:

LANDTAGSWAHL NRW 9.5.2010
Hier nur die Zweitstimmen

13.270.933 = 100,0 % Wahlberechtigte insgesamt
7.872.862 = 59,3 % Wähler/-innen haben davon gewählt
113.537 = 1,4 % Ungültige Stimmen
7.759.325 Gültige Stimmen = 100 PROZENT NEU
davon entfielen
2.681.736 = 34,6 % CDU
2.675.536 = 34,5 % SPD
940.770 = 12,1 % GRÜNE
522.437 = 6,7 % FDP
55.831 = 0,7 % NPD
434.846 = 5,6 % DIE LINKE
23.430 = 0,3 % REP
7.522 = 0,1 % ödp
3.375 = 0 % BüSo
9.404 = 0,1 % PBC
48.047 = 0,6 % Die Tierschutzpartei
31.740 = 0,4 % FAMILIE
10.369 = 0,1 % Die PARTEI
6.031 = 0,1 % ZENTRUM
743 = 0 % BGD
5.243 = 0,1 % AUF
119.581 = 1,5 % PIRATEN
1.517 = 0 % ddp
1.543 = 0 % Freie Union
38.411 = 0,5 % RENTNER
106.932 = 1,4 % pro NRW
6.036 = 0,1 % DIE VIOLETTEN
13.849 = 0,2 % BIG
7.768 = 0,1 % Volksabstimmung
6.628 = 0,1 % FBI/ Freie Wähler
0 – – UAP
0 – – ÖkoLinX
0 – – LD
0 – – DKP
0 – – DP
0 – – Westfalen
0 – – SG – NRW
0 – – Soziale Mitte
0 – – Einzelbewerber / -innen
– – – Sonstige

Die letztgenannten der Tabelle tauchen bei den ERSTSTIMMEN auf, aber nicht bei den ZWEITSTIMMEN, weil sie offenbar nicht landesweit und schon gar nicht als Landesliste antraten.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

An die über 40 % Nichtwähler erinnert KLAUSENS

klau|s|ens, die hohlschwätzer waren und sind wieder zugange.

schrecklich: gestern im fernsehen und im radio … und heute im fernsehen und im radio.

aber ja.

es sind nur wieder diese füllsätze und parolen und wischiwaschi-aussagen samt dieser theaterdrehungen, die keiner mehr ertragen kann. schauspiel, schauspiel, schauspiel. man sehnt sich so nach authentizität.

es geht immer weiter.

die wahlbeteiligung ist auf unter 60 % gesunken!

und das bei dieser krise! in einer solchen situation! – und das wetter war ja zum wählen auch o.k.

das volk bleibt den politikern weg.

aber diese ändern sich deshalb nicht.

man hat ja auch nie im fernsehen gesehen, wie hoch die wahlbeteiligung war. das wurde auf den balken und barometern immer verschwiegen.

es ist schon erschütternd: auch die journaille. alle leben in ihrem wolkenkuckucksheim – dann führen sie die ewig gleich hohlgespräche – aber das volk bleibt weg.

dabei müssten alle aufschreien: das volk bleibt weg!

aber niemand tut es!

es ist ein skandal erster güte! aber so können sie „in ruhe“ vor sich hinregieren und vor-sich-hin-spielen.

und dann reden sie wieder. ein gedicht?

gern!

also:

SIE REDEN WIEDER
VON DEN BLÄHUNGEN
– Politikerabnervgedicht –

schwarz-gelb-grün
grün-schwarz-rot
rot-rot-grün
gelb-rot-schwarz

schwatz-rot-grün
schwatz-grün-rot
grün-schwatz-gelb
schwatz-gelb-rot

Copyright Klau|s|ens in allen Schreibwaisen und Schreibweisen, u.a. als KlauCDUsCDUens oder KlauSPDsSPDens oder KlauGRÜNsGRÜNens oder KlauFDPsFDPens oder KlauLINKEsLINKEens. Geschrieben am 10.5.2010, am Tag nach der Wahl in NRW.

klau|s|ens, dir ist aufgefallen, dass in dem gedicht das „schwarz“ sich plötzlich in „schwatz“ umwandelt?

aber das ist doch der kern des gedichtes: das klammheimliche umschlagen von SCHWARZ in SCHWATZ, wobei sich das auf alle bezieht. ich kann sie nicht mehr hören. ich ekele mich. frau kraft lief gestern nur sprücheaufsagend herum. sie wirkte wie eine marionette: taps, taps, taps.

man kann diesen personen weder trauen noch etwas zutrauen.

deshalb kommen doch unter 60 % zur wahl – und das bei dieser krise! aber alle machen weiter und weiter. sie würden auch bei einer wahlbeteiligung von 30 % noch so weitermachen.

wir hirnlos ist der mensch? wie seelenlos? wie dumpf?

und erst der politiker!

dann will ich mich über noch etwas beschweren.

worüber denn?

sie sagen nicht, wer und wie viel diese SONSTIGE oder die ANDERE denn sind?

du meinst gestern?

ja, ich schaue fernsehen und weiß, dass es über 6 % für ANDERE oder SONSTIGE gibt, aber niemand sagt mir, wer das ist. auf den balken taucht eine partei mit über 6 % auf, aber ich kenne sie nur als SONSTIGE.

das ist wirklich eine weitere tragödie, die das drama der entpolitisierung noch weiter voranschreiten lässt.

die leute gehen nicht mehr wählen. und die leute, die wählen gehen, die finden zu über 6 % prozent ihre stimmen in der veröffentlichten publizität nicht wieder. ich weiß nicht, wer diese über 6 % sind. ich weiß nicht, z.b., wie viele stimmen die piratenpartei bekam.

oder diese bösen hetzer von PRO NRW.

ich würde das alles wissen wollen, wenn ich schon über diese schrecklichen wahlen und wahlinszenierungen informiert werden soll.

„informiert“?!

das ist es ja – und die journalisten machen bei diesem affentheater mit.

ich glaube, du müsstest auch mal dem landeswahlleiter auf die finger klopfen, wegen dieser sache mit SONSTIGE und ANDERE, die einfach am wahlabend nicht aufgeschlüsselt werden.

ich weiß. vielleicht sollte ich als künstler, dichter und weltbeobachter mal einen OFFENEN BRIEF schreiben.

tue das, was du niemals lassen kannst.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com