Schlagwort-Archive: golden

klau|s|ens hängt sich einen goldenen vorhang auf – www.klausens.com

klau|s|ens, auch du?

wie meinst du?

hat nicht herr trump im oval office erst einmal goldene vorhänge aufhängen lassen?

das mache ich doch immer!

du?

ja, das mache ich bei jedem zimmer: also, wenn ich eingeladen bin, zu einem kaffee mit kuchen, dann kommen zuerst meine leute und hängen einen goldenen vorhang auf.

in fremden wohnungen?

aber sicher! sonst käme ich ja nicht! der goldene vorhang ist „gesetzt“.

und wenn du in einem öffentlichen restaurant speist?

dann lasse ich zuerst goldene vorhänge aufziehen. sonst käme ich nicht.

und wie geht das?

ich habe da eine goldene-vorhang-truppe … und die stürmt das lokal. binnen 60 minuten hängen da goldene vorhänge … und dann komme ich zum speisen mit meiner entourage.

und wenn du beim arzt bist?

… dann wird zuvor das ganze wartezimmer auf gold getrimmt – wieso fragst du?

und im supermarkt?

da habe ich mobile goldene vorhänge. da sind 10 menschen, die mich begleiten, und dann immer einen goldenen vorhang um mich herum halten.

und im schwimmbad?

ich gehe nicht in öffentliche schimmbäder, weil da mein goldener vorhang beschädigt werden könnte.

du hast nur einen?

nein, ich habe 1000 goldene vorhänge, aber ins wasser müssen die nun allesamt gar nicht.

ich finde das alles furchtbar interessant.

ich auch, ich auch. ich finde mich selbst und meine goldenen vorhänge sehr interessant.

und putin?

von dem habe ich doch die idee: ich meine, der gesamt russische vorgang mündet doch in alles um das gold. schaue dir nur die wohnungen von erzrussischen milliardären an, oder von milliardärinnen: alles gold.

danke, das war ja wirklich alles sehr aufschlussreich.

ich wasche mir meine hände übrigens nicht in unschuld, sondern ausschließlich in goldenen vorhängen.

danke, das war sehr interessant. danke! [die USA-fahne muss nun etwas zurücktreten. aber gold hat was!]

klausens-collage-mein-goldener-vorhang-30-1-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

Das goldene Eis hält KLAUSENS in der Hand

an solchen tagen hilft nur eis.

es gibt doch jetzt das goldene eis.

toll, was sich die leute immer ausdenken.

man packt es aus und fragt sich, wie die den farbton hinbekommen.

ist es denn gold oder golden?

nein, nein, irgendwie nicht, aber irgendwie seltsam ist die farbe dann doch.

und was machst du?

ich halte inne.

und dann?

dann verzehre ich das eis.

und dann?

dann schreibe ich darüber.

aha. wozu?

vielleicht weil der kühlungseffekt dann noch etwas länger anhält.

das wäre der nachgenuss.

vielleicht hält mich der nachgenuss auch davon ab, ein neues eis zu kaufen.

dabei wird es heute wieder so verdammt heiß.

eben: kaum hat man das eis ausgepackt, ist es auch schon weggeschmolzen.

so ist das mit dem goldenen eis.

es verrinnt. eigentlich verrinnt alles.

jeder genuss besteht nur noch in der verronnenen erinnerung.

vielleicht hat man dafür den fotoapparat angeschafft.

imagination ist alles.

das ganze leben ist imagination.

weiß eigentlich wirklich jemand, was eis ist, wie eis schmeckt oder wie eis aussieht?

das leben ist das verlangen nach der bestmöglichen täuschung, zweitklausens.

und ich dachte immer, dass es dich wirklich gibt, klau|s|ens !!!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com