Schlagwort-Archive: heinrich-eine-haus

ULRICH PELTZER in KLAUSENS Gedichten

klau|s|ens, du wirst noch von der literatur gefressen.

wir, zweitklausens, wir!

nach bitburg kam dann düsseldorf – und genau der ulrich peltzer aus krefeld, von dem du auch gestern schriebst, der war dann ja auch gestern in duesseldorf.

ich musste hin!

ich auch!

und wieder haben wir geschrieben!

und wieder ist ein großer schriftsteller verstorben.

wer denn noch?

tschingis aitmatow, allerdings nicht parallel zur preisverleihung an peltzer, sondern parallel zur lesung von peltzer am tag nach der preisverleihung.

mir ist der ganze literaturbetrieb zu komplex.

fandest du es nicht schön?

was?

… dass auf der bolkerstraße in düsseldorf sich die menschen in der schwülen luft umtrieben und an tausenden fernsehern dort in der altstadt die europameisterschaft guckten und sich die biere hineinschlangen, in diese leiber?

du stellst fragen! wir wissen doch, dass die verschiedensten welten nebeneinander existieren können. – das publikum bei der lesung sah jedenfalls ganz anders aus, als jenes dort draußen.

hubert winkels sprach mit peltzer – und der las auch etwas, aus seinem neuen buch „teil der lösung“.

war es schön?

ist es nicht schön, wenn man einen sohn der eigenen stadt wiedertrifft … und der ist berühmt ???

und du?

und du? antworte doch du!

mir reicht es doch schon, wenn ich in KÜRSCHNERS DEUTSCHER LITERATUR-KALENDER komme. ausgabe 2008/2009. alles andere … nun ja. die dinge harren. und wir der dinge.

du solltest noch mehr gedichte schreiben!

zusätzlich zu allem anderen, zweitklausens?

aber ja, klau|s|ens, das würde uns erfreuen.

ich schrieb auch zu ulrich peltzer meine gedichte.

wo finde ich die?

zweitklausens, du schreibst doch immer mit, wo wir beide doch …

… zwei personen in einer sind, ich weiß, klau|s|ens. ich wäre aber lieber eine multiple persönlichkeit.

mit unserem welteinfluss als regionalkünstler und unserem regionaleinfluss als weltkünstler sind wir nicht nur eine multiple persönlichkeit, sondern wir sind als multiple persönlichkeit auch noch multiple. wir sind also multiple multiple persönlichkeiten.

schön!

lies erst die gedichte unter http://www.klausens.com/klausens_und_ulrich_peltzer.htm
dann reden wir weiter!

vielleicht eines vorab?

OK, wenn du magst:

CODE

Niemand
Hat etwas
Zu sagen

Copyright Klau|s|ens = Klausens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klausens oder Klau:s:ens oder Klau_s_ens, LIVE, am 10.6.2008, Dienstag, Heinrich-Heine-Haus Düsseldorf, Bolkerstr. 53, bei der Lesung von Ulrich Peltzer bzw. beim Gespräch von Ulrich Peltzer mit Hubert Winkels.

und das soll eines deiner LIVE-gedichte sein, klau|s|ens?
entsprechend deiner LIVE-DICHTEN-THEORIE? ist es nicht zu karg?

das gedicht trifft auf die diskussion der beiden, die vorne saßen. meine gedichte entstehen parallel. sie müssen nicht lang sein, um treffend zu sein.

ich verstehe.

etwas von mir: „ein dichter sagte andauernd ‚ich verstehe‘, um dem unverständnis der welt etwas von sicherheit zu geben: es war ihm ein akt der reinsten humanität.

und das verstehe ich auch, klau|s|ens. – wenigstens deine zitate sind unübertroffen!

unsere, zweitklausens. unsere !!!

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com