Schlagwort-Archive: ideen

klau|s|ens hat neue vorschläge für noch zu brechende rekorde durch den FC bayern münchen – www.klausens.com

klau|s|ens, bayern münchen hat es geschafft!

8 siege hintereinander zum start einer bundesligasaison. das gab es vorher noch nie.

was nun?

es müssen sehr bald neue und weitere rekorde her.

hast du denn ideen?

oh ja, es gibt tausende! deshalb erarbeiten wir auch nun eine liste, die alle diese optionen dem FC bayern vor augen führen soll.

aha. na dann mal los!

DER FC BAYERN MÜNCHEN KANN UND MÖGE SEHR BALD FOLGENDE REKORDE BRECHEN:

DIE MEISTEN SIEGREICHEN SPIELE HINTEREINANDER …

– ohne Nahrungsaufnahme
– bei einer Außentemperatur von genau 12 Grad
– in einem Stadion der Stadt Köln
– nachdem der Mannschaftsbus mit Tomaten beworfen wurde
– unter dem Einfluss des Postalkoholsyndroms, auch „Kater“ genannt
– gegen Mannschaften aus dem nichteuropäischen Ausland
– mit nassen Haaren und nassen Trikots
– mit geölten Oberschenkeln, aber nicht geölten Unterschenkeln
– mit einer Trauerbinde am Arm
– an den Tagen des Oktoberfestes
– wobei das Spiel LIVE übertragen wird
– wenn es Landtagswahlen in Bayern gibt
– nachdem Uli Hoeneß im Stadion oder davor ein Interview gab
– die Oliver Kahn im ZDF als „Experte“ kommentiert und bespricht
– wenn Schalke 04 und Borussia Dortmund zugleich verlieren
– an einem Donnerstag
– im Regen oder gar Hagel oder gar Hagelregen
– in einem überdachten Stadion, wenn das Dach geschlossen ist
– in einem Schaltjahr
– an einem 20. April
– unter Pyrotechnik, die illegal im Stadion entzündet wird
– mit gebügelten Stutzen
– im Auswärtstrikot (muss ja nicht unbedingt auswärts sein)
– unter einem weiblichen Linienrichter
– bei Trainings-, Privat-, Benefiz- und evtl. gar „Freundschafts“spielen
– unter Beobachtung von Jogi Löw
– bei denen sich ein Spieler nach einem Tor unerlaubt sein Trikot auszog
– die jeweils LIVE im Privatfernsehen übertragen werden
– die auf der Titelseite der „Bild“ Erwähnung fanden
– die von den Sportkommentatoren vor Ort total zerrissen wurden, trotz des Sieges der Bayern
– wo die Zuschauer mindestens 5 Minuten am Stück pfiffen
– in denen es mindestens ein Gegentor gab
– in denen es ein Eigentor gab (egal von welcher Mannschaft)
– in denen eine Taube durch das Stadion flog (Drossel zählt nicht!)
– in denen es eine Gedenkminute gab
– in denen eine der beiden Mannschaften mit dem Flugzeug anreiste
– mit drei Einwechslungen
– mit einer Spielunterbrechung von mindestens 8 Minuten
– die nicht vom Bayrischen Fernsehen als Kurzzusammenfassung gezeigt wurden
– bei denen mindestens 4 Minuten nachgespielt wurde
– bei denen das Lied „Wir ziehen den Bayern die Lederhosen aus“ erklang
– bei denen dumme, rassistische Sprüche gegen farbige und dunkelhäutige Spieler gerufen wurden
– bei denen es vor dem Stadion zu gewalttätigen Krawallen kam
– bei denen Uwe Seeler als Zuschauer anwesend war
– bei denen Franz Beckenbauer kommentierte
– bei denen die Pausenbockwurst nur 10 Zentimeter lang war
– wobei ein Spieler den Stinkefinger zeigt
– wo alle Schals nicht in den Vereinsfarben (welchen denn?) waren
– wo es vorher auf einer Zufahrtsautobahn wegen des Spiels zu einem Stau von mindestens 5 Kilometer Länge kam
– wo jemand nackt als Flitzer über den Rasen rannte
– bei denen ein Torpfosten umfiel
– als jemand die Eckfahne aus der Halterung zog
– wo der Elfmeterpunkt noch während des Spiels von einem Fan geklaut wird
– wodurch es zu einem Abstieg eines anderen Vereins kam
– die in Kunstharz eingegossen wurden, für das Deutsche Fußballmuseum
– bei denen 5.000 Zuschauer das Stadion vorzeitig verlassen
– nach denen es zu einem Straftraining kam

eine lange liste.

aber ja, aber ja. aber sie ist auch noch nicht zuende.

wird es dazu eine homepage-site geben?

aber ja, aber ja: http://www.klausens.com/klausens-schenkt-bayern-muenchen-herrlich-neue-rekorde.htm

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

Die neue Homepage-Site von KLAUSENS: „Was der Welt fehlt“

hör mal, klau|s|ens, diese „münchener erklärung“ der geldorientierten verleger, von vor ein paar tagen, hat dich wieder auf eine idee gebracht, nicht wahr?!

zweitklausens … ja, ja … und auch die marienbader oblaten, die ich geschenkt bekam.

und was wurde daraus? aus der idee?

daraus wurde die website „was der welt fehlt“, ein fortlaufendes projekt. http://www.klausens.com/was_der_welt_fehlt.htm

was gedenkst du, in diesem projekt zu machen?

ich gedenke, begriffe und städtenamen zusammenzubringen, wonach die menschheit sich sehnt.KONKORDATE, VERTRÄGE, ERKLÄRUNGEN, VERFASSUNGEN, MANIFESTE, PROGRAMME, ABDANKUNGEN, WÜRSTCHEN, usw. – also: Fehl-Bericht aus deutschen und scheindeutschen Städten, Gemeinden und Landkreisen. Und: Zuordnungen, Benamungen, Ereignisse

irgendwelche nürnberger rostbratwürste?

nein, dinge … die es wohl noch nicht gibt. es gibt die berühmte EMSER DEPESCHE.

aha! (kennt man die?)

aber es gibt noch nicht die HARMSER DEPESCHE.

die hättest du gerne?

warum nicht? und dann gibt es noch orte, die keiner kennt, die hätten dann eine verfassung verdient.

du meinst von dir erfundene orte?

von uns !!! – ich denke z.B. an „igelshofenhausener verfassung“. das wäre doch schön, wenn es die gäbe.

du bleibst ein träumer!

nein, ich spiele mit den dingen und begriffen und mache mir so die welt schön:


Bad Wörrishofener Konkordat
Wildesheimer Erklärung
Hansdorfer Verwarnung
Grieslicher Kleie
Wolstorfer Verfassung
Hagelberger Programm
Münchener Zuordnung
Berliner Abschenkung
Kerstelheiter Manifest
Emser Zertifikat
Krenser Denotat
Himmelfahrter Eloquat
Saltzberger Festspiele
Bayreuther Teppich
Himmelndorfer Lachstreppe
Bad Schandorfer Gau
Weimarer Herkules
Bonner Veräußerlichung
Kohlbrander Germania
Uerdinger Wallhalla
Bensberger resultat
Kasseler Düne
Sylter Wut
Harmser Depesche
Helgoländer Karma
Gestenhuyser Abschorfung
Wummelshagener Eklat
Husumer Abwurf
Heutesdorfer Gestrigkeit
Dinslakener Bettdecke
Offenbacher Gesäß
Haldberger Faß
Heidelberger Rotunde
Obelsbacher Schloss
Ostricher Winkel
Reit am Pferd
Disendorfer Stadturkunde
Wandbacher Stauung
Seefelder Maar
Habenichster Vertrag
Asbacher Abschenkung
Willmer Unverständnis
Bernbacher Wolllustmord
Igelsheimer Veranlassung
Sulzenrieder Gedächtnislauf
Mainzer Erläuterung
Wismarer Verhinderung
Stralsunder Verquerung
Oblatener Gebäck
Leipziger Keinerlei
Frankfurter Mütchen
Hütgenstätter Entwurf
Krefelder Appelstation
Wernheidener Flugnische
Stuttgarter Kongresspartei
Schmalbacher Attacke
Mahlower Tüte
Hessische Gemütsverzahnung
Königswinterer Sommererlass
Siensheimer Angriff
Dollendorfer Verträge
Rhöndorfer Backstubenregulariat
Hillenkobener Verwünschung
Hasskarster Gneis
Kölner Wucht
Hinderers Abmahnung
Kleeberger Gestühl
Ronsdorfer Faßzapfen
Wischeler Meinung
Wollinger Hallodri
Verbeckeler Wegwünschung
Halsband von Hameln
Bielefelder Sudzuckervergünstigung
Hannoveraner Dunggedenken
Wenigstens Kapitalisierung
Waus Bellungsdeklaration
Hickerer Frieden
Dresdener Ansammlung
Holsteiner Würstchen
Wernsdorfer Glocken
Huckeswagener Dreirad
Wassener Glucke
Hildesheimer Hanne
Berndorfer Weitwurf
Naumburger Säumniszuschlag
Wegeleskirchener Sinngebung
Golzlocher Dreikantensprung
Angelshacher Meditation
Altkenkirchener Neumessung
Bachstelzener Gestüt
Hesser Abmessung
Micheliner Kochungsverzeichnis
Storchingers Abschabung
Hermesroder Deklarate
Dürener Tonne
Engelskirchener Medaille
Wingens Weinverköstlichung
Oldesburger Lohbranderkennung
Waldstabener Forststuben
Dreieicher Lindenblütentee
Herrnhuther Stillstand
Blankenheimer Gewaltmarsch
Sickelshauser Baupläne
Immstätter Geklage
Klimmklanker Adler
Winkelsbühler Dürre
Rothenburger Taubenzuchtaufstellung
Waldkammer Abbürstung
Horcksheimer Wählung
Hohenholzer Wenigkeit
Histerather Absolution
Bopparder Damm
Nottulner Tornado
Hustenritscher Hammelsprung
Nürnberger Kränkung
Ürziger Currygarten
Aachener Hintern
Tönisvorster Oblaten
Hieker Kahlschlag
Kölner Verkohlung
Moerser Schnitt
Griesheimer Scherenschnitt
Solinger Grillen
Wesdülmener Absahnung
Holsdohler Frieden
Düsseldorfer Staffage
Marienkarlsbader Oblate
Kasseler Dokumente
Bernkasteler Gerücht
Holpinger Straße
Glammbacher Abschenkung
Müslier Ernährungsplan
Birchers Verwarnung
Glissinger Gleitpfunde
Hammer Hase
Higelsstettinger Gespräch
Münsteraner Waffelwallach
Dortmunder Förde
Kieler Bestürzung
Lehmheidener Gesangbuch
Horststahler Witzrunde
Hegenhalster Halstuch
Hagebuttener Salmwein
Opphovener Vermächtnis
Termkirchener Erinnerung
Das Schweigen von Sprachdorf
Wegwerfener Müllkonsortium
Widerstandunger Staude
Kaspelringer Klingenproduktion
Arnsdorfer Ansatz
Bittlicher Ruf
Dürftholzer Erwanderung
Mörtelner Bauzuordnung
Rächermännlein aus dem Harzgebirge
Halsschabender Besatz
Aberhussinger Säule
Sitzkalschener Anbachung
Wogelskegeler Haus
Duderstätter Siezung
Wolfsburger Elch
Eigelstädter Verdammnis
Wiesbadener Pest
Kochstätter Marinade
Hegelsberger Tafelwein
Sinziger Pappel
Wunsdorfer Abflug
Rheinische Leberamputation
Heischlinger Herzverpflanzung
Hoppdorfer Raubmord
Seggeliner Gulasch
Hilsglätter Kindermord
Wieselflinker Verfuchsung
Bochumer Belastung
Kadalfinger Herkulesgewächs
Schladershofener Protokoll
Bislicher Verträge
Bonner Karotte
Herbheimer Zuordnung
Glaslicher Durchstoß
Ebersbacher Schweinezucht
Odenwälder Grasung
Wilunger Leber
Wisslicher Gesang
Wurgenberger Burg
Görlitzer Schabracke
Wingheimer Anfall
Gesslicher Gasthaus
Stimmener Schloss
Schlüsselner Landhaus
Wecher Backstube
Hecherer Andacht
Schloss Wanningen
Rufpolder Pförtnerhaus
Jasangers Freilichtgehege
Winkelsbühler Freizeitpark
Brühler Brache
Borgolder Gesuch
Rosentstädter Laache
Rosenheimer Anhang
Neusser Fliegenhalle
Machnower Bedürfnis
Gabelstädter Jahresessen
Hinninger Appell
Gloner Auen
Trierer Humpen
Schlickweidener Anzug
Wülkringer Glasur
Echtersboter Ballast
Leipziger Einerlei
Berliner Luftabzugshaube
Frankfurter Gerüche
Suhler Sahne
Grewelsberger Hoffnung
Hindernstaler Abschaum

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com