Schlagwort-Archive: ilona-schmiel

KLAUSENS noch einmal zum Symposium des Beethovenfestes

du, klau|s|ens, was ist denn noch mit dem symposium „die zukunft des konzerts – das konzert der zukunft“?

ich habe ein kleines kunstwerk gemacht.

wovon?

von dem symposium – nein, zu dem symposium.

und was hast du benutzt?

ein mein-foto, und zwar von einem architekturentwurf. das müsste jetzt der von zaha hadid und ihrem büro sein.

der diamant?

ich glaube ja – und dieses foto von mir habe ich noch verändert und dann noch bearbeitet: und das ist dann daraus geworden. siehe!

also ein kunstwerk auf der basis einer festhalle, die eventuell noch in bonn gebaut werden wird.

man hat den eindruck, dass die treibenden kräfte die neue konzerthalle sehr, sehr wollen. dann kommt sie auch! das „eventuell“ passt also nicht.

und das geld?

da wird wie immer geflunkert und gelogen. das kennen wir ja, gerade in bonn.

ich liebe deine weisheit. wie du die welt doch kennst !!! – du hast noch nichts zu andrea thilo gesagt.

weshalb?

sie hat doch das symposium moderiert.

ja, und?

wie hat sie das gemacht?

sehr gut, sehr lebendig, sehr ideenreich, sehr energetisch, aber …

was ist mit „aber“?

sie ist zu schnell. sie ist schneller als alle anderen. und das galoppiert dann unseren köpfen bisweilen voraus. auch ihre sprache ist so schnell. wahrscheinlich ist sie hochbegabt.

und dann schriebst du eben mal schnell ein gedicht?

ANDREA-THILO-GEDICHT

Sie machet ihre Sache
So verdammisch gut:
Iss‘ dann neller-schneller
Als ich du wir sie se-selbst.
Sie sprichet auch drei Sätze,
Meinet schlussunendlichst vier,
Worauf der Hoch-Verstand
Bleibt einsam übrig mir,
Von der wilden Lüüüüüü___cke
Zwischen ‚m Worte neuheun
Und jener z’hn wollen wir
Dann den RRRRRRest versteh’n
Huch, herrjeh, doch welche Glut
Bisweilen noch in Staubes Dunst
Des Davon-uns-Galoppierens ruht!

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, geschrieben am 13.9.2009, Sonntag, in Rückbesinnung auf das Symposium vom 11.9.2009. Alle Gedichte, die LIVE beim Symposium geschrieben wurden, siehe hier: SYMPOSIUM BEETHOVENFEST Die Zukunft des Konzerts 11.9.2009 http://www.klausens.com/symposium-beethovenfest-die-zukunft-des-konzerts.htm

klausens-kunstwerk-zu-symposium-zukunft-des-konzerts-11-9-2009-vom-13-9-2009

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com