Schlagwort-Archive: katholische-kirche

klau|s|ens fordert vom papst den kirchenausschluss für alle massentierhalter – www.klausens.com

klau|s|ens, der papst hat die mafia mit worten fast richtig exkommuniziert!

nicht ganz. ich zitiere dazu radio vatikan: >>“Diejenigen, die in ihrem Leben, wie die Mafiosi, diesen Weg des Bösen beschreiten, sind nicht in Gemeinschaft mit Gott: Sie sind exkommuniziert!“ Deutliche Worte des Papstes, die aber für Verwirrung gesorgt haben.<< und nun kommt es: >>Es gibt im lateinischen Kirchenrecht zwei Arten von Exkommunikation: die Exkommunikation als Tatstrafe „poena latae sententiae“ und als sog. Spruchstrafe „poena ferendae sententiae“. Im ersten Fall tritt die Exkommunikation automatisch ein, zum Beispiel bei Abtreibung, Sakrileg, Häresie u.a. Im zweiten Fall muss die Strafe durch ausdrücklichen Urteilsspruch seitens des Bischofs oder des Papstes nach einem ordentlichen Prozess verhängt werden. Die Untaten der Mafia gehören eindeutig der Sphäre von Sünden an, die eine Spruchstrafe verlangen. Also besteht noch Hoffnung für die Mafiosi, von der Exkommunikation bewahrt zu werden, sofern sie sich bekehren.<<

wenn aber nun die mafia vom papst so drastisch angegangen wird, dann sollten auch alle anderen böstuer angegangen werden, die dennoch schön beten und evtl. gar eine marienstatue in der scheune verehren.

du denkst an andere gruppen? nicht nur die gern tötende und quälende mafia?

der gruppen wären unendlich. heute fordere ich den ausschluss für alle massentierhalter.

die, die dann hunderte schweine haben, auf engstem raum?

ja, die. und die, die auch hunderte kühe haben, auf engstem raum, oder die, die tausende hühner haben … und küken, auf engstem raum.

alle die, die die tiere per se für ihren verdienst quälen? die sollen aus aus der kirche?

aber ja doch! die menschheit ist uralt, das christliche gilt weit über 2.000 jahre, aber es wird dennoch gequält und gequält.

und sonntags gehen die tierhaltebauern vielleicht schön in die kirche!

und mitglied in der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) sind sie dann auch noch.

allesamt sind sie formal-christlich und beten die bibel da mal rauf, dort mal runter. (… wenn es sein muss!)

diese tierquälerer sollten nun allesamt ausgeschlossen, exkommuniziert, gebannt, ausgestoßen, vertrieben werden: aus der katholischen kirche. (und auch aus der evangelischen! aus allen kirchen!)

sie alle haben gar nichts mit irgendeiner idee von christentum zu schaffen, denn sie quälen tiere, um sich an denen zu bereichern.

tiere sind denen wie sachen: es widert mich an.

mich widert die massentierhaltung an.

der papst franziskus möge nun endlich auch mal da einschreiten. die mafia ist das eine, millionen anderer verbrecher das andere.

es ist ein skandal, dass es dass alles in unseren „aufgeklärten“ gesellschaft gibt und geben kann.

gehen denn aufklärung und christentum irgendwie zusammen? darf man auch mal diese frage stellen?

ist mir egal. – weg mit aller scheinheiligkeit! weg, bloß weg!

alle scheinheiligen gehören aus allen kirchen! die massentierhalter zuallererst!

franziskus, tu doch mal was! halt dich nicht nur an der mafia auf!

klausens-k-werk-kunstwerk-massentierhaltung-und-kirche-24-6-2014-mit-logo

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

Noch zwei Karten aus dem Quartett der Bischöfe zeigt KLAUSENS

klau|s|ens, noch zwei karten aus dem bischofsquartett?

nur zur ansicht: da wäre die ersetzungskarte mixa: bischof zdarsa (augsburg!). und die jokerkarte fürs bistum görlitz. da ist der bischof derzeit noch „vakant“.

wahnsinn, an was du alles denkst!

spielen kann man doch auch so.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Zur quartettaktiven katholischen Kirche denkt KLAUSENS sich was

klau|s|ens, die kirche besetzt ja alle felder.

das sage ich doch.

sie haben auch ein quartett.

das hört sich jetzt nicht so revolutionär an.

wieso revolutionär? darum geht es nicht.

worum denn?

man kann es für 4,90 EURO im shop kaufen, in der papierversion, oder aber auch auch online spielen.

online?

ja, online.

wo denn?

LINK HIER: bischofsquartett.

die kirche ist ja ein wundersamer verein.

das kannst du laut sagen. gott würde seine freude an ihr haben, wenn es ihn denn gäbe.

gibt es denn die bischöfe noch.

ach du meinst, weil doch der eine zurücktreten musste. wegen dieser ganzen skandalgeschichte mit kindern und schutzbefohlenen und alledem. (wir wollen es gar nicht erst aussprechen.)

der mixa. der musste dann abtreten, obwohl er gar nicht wollte.

ach ja, und was ist mit dem? bezogen auf das quartett?

das müssen wir checken. — halt! ich habe die lösung gefunden: diese katholische kirche denkt auch an alles.

inwiefern?

das quartett kam offenbar im januar 2010. da war mixa noch im amt.

und nun?

nun gibt es die austauschkarte: hier abzurufen.

wie heißt er denn?

der neue? bischof dr. konrad zdarsa.

was du alles weißt?!

seitdem ich die angebote der katholischen kirche omnipotent annehme, weiß ich verdammt will, du kannst dir auch das ganze quartett als PDF ausdrucken, selbst das: LINK HIER.

dann wird es dich nicht überraschen, wenn ich auch noch die „jokerkarte bistum görlitz“ entdeckt habe. LINK HIER.

und das ass? (man schreibt ja nicht mehr as! man schreibt nun ass!) welcher gott hat das in welchem ärmel? ich würde den ärmel gern mal sehen.

aber bei einem quartett gibt es doch kein ass.

ich dachte, mit GOTT wird alles möglich. was schreibt denn die kirche selber?

lies: hier noch die erklärung vom 11.5., da war augsburg noch nicht neu besetzt:

### Kirchenwissen spielerisch

domradio.de gibt zum 10-jährigen Geburtstag ein Bischofs-Quartett heraus – Joker für Augsburg

Wer kennt schon die Hausnummer des Papstes oder weiß, wie viele Katholiken im eigenen Bistum leben? domradio.de schafft jetzt Abhilfe: Zum 10-jährigen Geburtstag gibt es ein Bischofs-Quartett. Update Juli: Ab sofort ist die neue Augsburg-Karte und die Joker-Karte für das Bistum Görlitz als pdf downloadbar.

Das Quartett zeigt 27 katholische Kirchenoberhäupter Deutschlands und den Papst. Jeder Bischof ist mit seinem Bischofswappen und seinem Weihespruch auf den Spielkarten abgebildet. Wie beim klassischen Karten-Quartett gibt es verschiedene Kategorien. Was beim Auto-Quartett die PS-Zahl, ist beim Bischofs-Quartett beispielsweise die Anzahl der Katholiken im jeweiligen Bistum. Also: Das Erzbistum Köln hat rund 2,2 Mio. Katholiken und würde damit das Erzbistum Paderborn mit nur rund 1,7 Mio. Katholiken im Spiel schlagen.

„So können sich alle ganz spielerisch Kirchenwissen aneignen“, meint der Generalvikar des Erzbistums Köln, Dr. Dominik Schwaderlapp. ###

und wenn der kardinal marx nun bald papst wird?

dann wird sowieso neu gemischt.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com