Schlagwort-Archive: kommentieren

Die Hausse der Sendungen mit kommentierenden (Halb)Promis am Rand hasst KLAUSENS

klau|s|ens, es wird immer schlimmer.

man kann bald die sendungen an der hand abzählen, die NICHT rechts und links ein blödes extrafeld mit einem dummen extrakommentar haben.

das jüngste beispiel ist diese VIP-sendung mit diesem hundetrainer martin rütter. („Der V.I.P. Hundeprofi“ heißt sie.)

nun tauchen auch da schon rechts und links gesichter auf und erzählen überflüssigen nonsens.

es sind „kommentare“.

die kommentare sind wie luft. sie sagen nichts, sie bringen nichts.

hier aber sind es gesichter aus der staffel selbst, wenn ich das richtig begreife.

christina surer und ingrid steeger und elke heidenreich (auch die! man wundert sich über nichts mehr!!!) tauchen u.a. mit ihren hunden in der sendungsstaffel auf … und deshalb dürfen sie dann über die hunde und szenen der anderen luftblasen abgeben.

ich finde das unmöglich. früher waren die sendungen mit herrn rütter relativ normal geschnitten. da konnte man noch halbwegs hinsehen.

nun aber muss alles und jedes „beblasen“ werden. worte sind wie der dünnpfiff des windes der welt. rechts und links gluckst ein gesicht extra wortscheißerlein. (wohl weil die sendung alleine sonst „zu leer“ erscheint.)

lehne dich nicht zu weit zum fenster raus. dein blog(g): das sind ja auch worte. (also: unser blog!)

ach, lass mich doch, zweitklausens! ich kannn es nicht ertragen: alles fängt an … und plötzlich ist es dann überall.

alles wird gehypt. erst eine kochsendung … dann millionen kochsendungen.

und so ist es auch mit diesen „kommentierten sendungen“. bei RTL hat es wohl angefangen. privatsender. eine erste idee. – aber heute? die öffentlich-rechtlichen haben es dann auch gemacht. alle haben es gemacht. jeder hat es gemacht.

da werden millionen sätze ausgespuckt, die nichts sagen und nichts bringen.

aber alles hat eine „neue farbe“.

was für eine farbe ist denn das? zudem: was für leute sind es, die da am rande auftauchen?

da dürfen auch leute wie jürgen milski ran, die wahrlich nicht viel zu sagen haben, aber menschen gelder entlocken, in anderen billigsendungen. – von diesen „kommentatoren“ gibt es dann millionen. nichtssagende reden daher und nichtssagendes wird dauerhaft gesagt. (alles rechts und links in die sendung eingebeamt.)

es ist eine ewige belustigungsmaschine. nur: der einzige, der nicht lacht, das bist du!

ist das so?

du willst dich nicht belustigen lassen. du magst es nicht, wenn sich die prominenten gegenseitig in ihre sendungen einladen und so einen „prominentenzirkel“ erschaffen.

ich mag vieles nicht.

du magst es zudem nicht, wenn dieser „prominentenzirkel“ (wovon viele ja sogenannte B-promis und C-promis und D-promis sind) nun durch die „kommentierten sendungen“ noch quadromultipliert wird.

ich mag es auch nicht, wenn mein co-schreiber die mathematischen fachausdrücke nicht richtig beherrscht, zweitklausens!

vielleicht sollten wir auch noch „luftblasen als wortblasen“ in unseren blog hineinschneiden. was die fernsehsender können, müssten wir doch schon lange schaffen.

schaffen? oder meintest du: abschaffen?

ha, ha, wo du „abschaffen“ sagst. mir fällt ein: ich kannte mal eine person, die lebte vom anschaffen.

ein schöner kommentar. den hätte man auch noch in diese sendung „Der V.I.P. Hundeprofi“ reinschneiden können.

… mit deinem fiesen gesicht dabei!

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com