Schlagwort-Archive: letzter-tag

klau|s|ens grüßt den steinkohlebergbau in kamp-lintfort und das bergwerk west und den schacht friedrich heinrich – www.klausens.com

klau|s|ens, sag mal „adieu“.

sag ich doch: adieu. ein gedicht noch?

ADIEU
– Abgang der dunklen Massen –

Oh Bergwerk fein
Ja da zu Kamp
Und Kohle hier
Im Lint man gehe
Sauber und (oho!)
Ganz ehrlich

STEIN DU KOHLE
Ich aber so quälend
STEIN DU KOHLE

Endlich fort
Zum letzten
Stint mein
Friedrich und
Du Heinrich
Ach die Kohle

Mein soll nimmer sein

Copyright Klau/s/ens in allen Schraibweisen und Schreibweisen, u.a. als Klausens oder Klau-s-ens oder KlauKAMPsLINTFORTens, am 21. Dezember 2012, Freitag, zwischen 10:09 Uhr und 10:37 Uhr MEWZ.

klausens-kunstwerk-kamp-lintfort-das-bergwerk-west-schliesst-21-12-2012-schachtanlage-friedrich-heinrich-1-2-

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Werbeanzeigen

Ackermann, sein letzter Tag als Vorstandsvorsitzender – darum weiß KLAUSENS

klau|s|ens, „mister victory“ beendet seinen dienst. bei der DEUTSCHEN BANK.

den dienst für mindestens 25 % gewinn alias profit.

er ist dann nicht mehr vorstandsvorsitzender.

aber er ist immer noch da. ich erinnere an leute wie abs und herrhausen. sie waren/sind überall. in tausenden von aufsichtsräten und beiräten und gremien. sie sind überall.

ackermann geht aus der einen position …

… behält und bekommt aber viele andere.

ein leben für den gewinn.

ein leben für den profit.

wer weint ihm nach?

die kanzlerin vielleicht. ob sie noch bei ihm rat einholt?

es gibt viele menschen auf der welt, die dinge tun. sinnlose, sinnvolle. eine endlose reihe.

aber das geld!

wir beten es an, ich weiß. manche leute salben sich damit am morgen, mit dem geld.

ackermann könnte werbeträger für die geldsalbeindustrie noch werden. als kleiner nebenverdienst.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Über das heutige Feiern-Sollen schreibt KLAUSENS: Robert Koch verlässt sein Amt

klau|s|ens, soll man heute feiern?

wieso?

koch feiert doch seinen abschied als ministerpräsident.

ich hatte immer gehofft, er würde gestürzt.

wieso?

weil er für mich der typ politiker ist, wie ich ihn verabscheue: berechnend, durchtrieben, unsauber … und bei bedarf rassismus sähend, um im amt zu bleiben.

aber er ist auch klug!

klugheit und schwach ausgeprägte moral sind die schlimmste kombination von allem.

kohl kommt auch, heute.

dann sind ja die richtigen beim feiern unter sich. außerdem: koch bleibt ja.

wie meinst du?

er wird irgendein boss, vorstandschef, verdient geld und redet immer noch mit. viele leute reden mit, auch wenn sie nicht mehr aktiv auf einem posten sind. auf einem politischen.

sie ziehen die fäden.

koch hat ja hier und da seine kumpanen: diese netzwerke halten bis zum tod zusammen. wir erinnern an die „anden-connection“. die CDU hessens war schon immer eine sehr braune angelegenheit, ähnlich wie die CDU in berlin. nicht schwarz, sondern braun: böse, durchtrieben, sich gegenseitig bekämpfend, mit allen fiesen tricks ausgestattet, rechts außen denkend, ausländer runtermachend.

du magst roland koch nicht?

es geht um den typ, den er ganz besonders repräsentiert. und deshalb hätte ich gewollt, dass er gestürzt wird … und nicht, dass er selber geht. sein nachfolger, bouffier, gehört ja zu „seinem laden“. da wird der alte hessenweg wohl weiter gegangen.

udo jürgens singt heute abend.

ich weiß: und koch ist mit dem dalai lama „befreundet“. man wundert sich immer wieder über die welt … und wenn man sich oft gewundert hat, dann wundert man sich nicht mehr. man muss nur wissen, welche menschen wie verbandelt sind. das sind ja alles netzwerke, die uns schaden können. uns, den humanisten.

koch kann immer noch gerufen werden. ins amt. kanzler?

vielleicht ist das teil der taktik: man lässt sich irgendwann rufen, wenn die frau merkel verbraucht ist. aber koch polarisiert so, dass er wohl doch nicht gerufen wird.

eher merz?

man weiß es nicht. es sind alles menschentypen, die mir nicht entsprechen. menschen, die in ihrer falschheit und fälsche das wichtigste lebensziel sehen.

aber er feiert heute.

koch? oder meinst du merz? oder wer? oder wen? alle? ach lass sie doch. wir werden die welt zeit unseres lebens sowieso nicht mehr ändern. das böse lauert überall, aber es darf eben nie obsiegen. ich wehre mich nur noch gegen das obsiegen. den traum von der ausrottung des bösen habe ich aufgegeben.

sarrazin und koch … die beiden wären doch …

… das thema lassen wir jetzt lieber, sonst explodiert noch der computer. rassismus ist das schlimmste kapitel, dass man aufschlagen kann. das haben schon die holländer erfahren.

du meinst geert wilders und konsorten.

genau. und koch hat immer gesagt: ich verhindere durch mein rechtes tun, dass die CDU sich rechts abspaltet.

dann müssen wir koch am ende doch noch dankbar sein? weil es wegen leuten wie ihm in deutschland noch keinen keinen großpopulisten ganz rechts gibt? wie wilders in den NL? weil koch das rechte lager größtenteils in der CDU halten konnte?

ach ja: du siehst, wie viele perversionen überall lauern. auch in unserem denken.

TIEREREIEN

Der Koch geht
Der Topf lauert
Der Herd schwitzt
Das Essen verlässt
Laut winselnd den Magen
Niemand geht es an den Kragen

Copyright Klau|s|ens in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, u.a. als Klau/s/ens oder Klau-s-ens oder KlauCDUsCDUens. Montag, 30.9.2010, Königswinter-Oberdollendorf.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Zum Ende der Buchmesse denkt KLAUSENS

klausens-konkrete-poesie-menschenhandlungserläuterung-19-10-2009

logo-blau-klausens-doch-umgekehrt logo-blau-klausens-doch-umgekehrt

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Zu „sehen lernen“ und zu HERTIE macht KLAUSENS etwas

klau|s|ens, was sollen wir heute „SEHEN LERNEN“?

schau doch hin, zweitklausens. HERTIE!

ja, ja, letzter tag, gestern, die letzten filialen haben jetzt zugemacht. HERTIE ist ganz zu. aus für HERTIE. ende. vorbei adieu!

und das muss man sehen! man muss es wahrnehmen! man muss es verarbeiten!

danke, dass du mich darauf hingewiesen hast. worum geht es überhaupt in bonn, bei diesem „SEHEN LERNEN“?

ich sage es dir!

Die Bundesstadt Bonn ist, nach dem diesjährigen Auftakt in der Parkstadt Oberhausen, den Standorten in Siegen und der Alten Hansestadt Lemgo, die vierte Etappe der SEHSTATION-Tour 2009 durch Nordrhein-Westfalens Städte.

Die von dem Augsburger Architekten Andy Brauneis entworfene 12 mal 7 mal 7 Meter große begehbare SEHSTATION ist Teil der Kampagne „Sehen lernen“, mit dem Ziel, die Öffentlichkeit für ihre gebaute Umwelt zu sensibilisieren.

Die Kampagne „Sehen lernen“

Ziele

Die Kampagne will die Öffentlichkeit für ihre gebaute Umwelt sensibilisieren, einen inhaltlichen Austausch über die Lebensqualität in unseren Städten anregen und gute Gestaltung sowie die Nutzung des öffentlichen Raums thematisieren. Die Kampagne ist mehrjährig angelegt.

Bestandteile

* Die Internetplattform BAUKULTUR ABC visualisiert wie ein fotografischer Bilderbogen die gestaltete Umwelt. Sie ist ein erster Schritt zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die gebaute Umwelt – von der unterbewussten Wahrnehmung zur bewussteren – und spricht insbesondere Kinder und Jugendliche an.
* Die Tour der SEHSTATION durch die Städte des Landes Nordrhein-Westfalens
* Aktionen vor Ort für interessierte Bewohner, Kinder und Jugendliche

Nächste Station

Am 12. September 2009 ist in Düsseldorf am Mannesmannufer der diesjährig letzte Standort der SEHSTATION mit Fokus auf die Lebensqualität der Landeshauptstadt zwischen Tradition und Innovation.

danke, wenn es was nützt.

wir müssen die arbeitslosen endlich SEHEN LERNEN! – und dann dringend etwas ändern! dringend! die arbeitslosigkeit ist teil unserer „gebauten umwelt“.

ORIGINALVERSION mit Fettdruck und allen Bildern
und allen Links bei KLAUSENS BLOGG (mit 2 G !!!)
KLAU|S|ENS – LOG – W E L T L I N G
http://klausens.blogg.de

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com