Schlagwort-Archive: lift

klau|s|ens stellt die jahrhundertfrage nach dem aufzug, den aerosolen darinnen … und SARS-CoV-2 – www.klausens.com

klau|s|ens, alle verdrängen alles.

oh ja, wir haben 3 tage, wo das robert koch-institut über 10.000 infektionen neu meldet, das gab es noch nie, wenngleich heutzutage mehr getestet wird als im märz.

aber warum hören wir nichts von den fahrstühlen, von den liften, von den aufzügen?

oh ja, das ist ein großes thema: wenn ich in einen aufzug einsteige, welche aerosole sind drin?

da hilft es auch nichts, wenn die türen aufgehen und wieder zugehen.

eben, es fehlt im aufzug das echte lüften durch einen echten durchzug.

… weshalb ein fahrstuhl vielleicht eine der größten gefahren ist, im ganzen „ansteckungsgeschäft“.

auch ein jüngst infizierter jens spahn nimmt bestimmt den aufzug.

am ende stecken sich mehr minister*innen im aufzug an … als am kabinettstisch.

ein grausame vorstellung! der lift! der aufzug! der fahrstuhl!

wir werden alle lifte und fahrstühle und aufzüge abstellen müssen. in aller welt!

gewiss, wenn wir mit unserer aerosol-belastungs-these recht haben!

wenn andere etwas behaupten … wie: die berliner museumsinsel sei das haupt des satans, oder so ähnlich, oder was immer … dann dürfen wir die aerosol-aufzugs-wahrheit aber dreimal in den raum stellen.

ich finde es anständiger, thesen in den raum zu stellen … als aerosole in den raum oder einen raum zu stellen.

deutschland, widme dich endlich der aerosol-fahrstuhlfrage! europa auch! die ganze welt!

klausens und zweitklausens bekämpfen mit wundervollen anregungen, ideen, gedanken und vorschlägen die pandemie, einen dicken dank dafür!

danke – aber auch auf einer goldenen anerkennungsmedaille könnten aerosole lauern. also: wir nehmen die auszeichnung lieber nicht an.

außerdem kämen wir nicht rechtzeitig zur verleihung, wenn die fahrstühle dann endlich mal alle abgestellt sind. auch das gebe ich zu bedenken.

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com/