Schlagwort-Archive: Liu_Xiaobo

klau|s|ens beweint den tod von liu xiaobo und hasst chinas staatsführung – www.klausens.com

klau|s|ens, der tod. liu xiaobo starb am 13.7.2017.

es ist erschütternd. – china, was für ein land?!

willst du den herrschenden dort etwas mitteilen?

CHINA HAU AB
CHINA GEH WEG
CHINA WIR WOLLEN DICH NICHT
CHINA LASS UNS RUH
CHINA ENTFERNE DICH AUS DIESER WELT
CHINA LÖSE DICH AUF
CHINA DU HAST KEIN RECHT SO ZU SEIN
CHINA VERSCHWINDE
CHINESEN WEHRT EUCH GEGEN DIESES CHINA

das ist klar gesprochen.

dieser ekelerregende hyperkontrollschikaniergroßstaat: widerlich!

es gäbe einige staaten (und staatsmänner und staatsfrauen), die es so nicht geben sollte.

aber die weisen und klugen männer und frauen treibt man stattdessen in den tod!

klausens am 14-7-2017 CHINA HAU AB Liu Xiaobo TOD war 13-7-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com

Advertisements

klau|s|ens hört Liu Xiaobo sei frei, aber sehr sehr krank – www.klausens.com

klau|s|ens, jetzt ist er frei. endlich. vorzeitig.

diese vorzeitigkeit sei der unterstützung in aller welt geschuldet, meinst du?

vielleicht.

dem nobelpreis?

vielleicht.

ich sage dir was: bei solchen symbolpersonen verhalten sich die regime so oder so.

was meinst du?

sie lassen die leute niemals raus.

oder?

sie lassen die leute etwas vorzeitig raus.

oder?

sie hoffen, sich noch zum schluss den anstrich des humanitären geben zu können.

wie jetzt die chinesen?

der mann ist so krank vielleicht, dass er ja nicht in haft sterben soll.

sonst hieße es, china habe den liu xiaobo umgebracht.

also lieber schnell freilassen. – er kann ja nichts mehr machen, aktiv, so krank wie er ist.

leberkrebs. endstadium.

vielleicht hat man ihn ja dezent in der haft bestrahlt, aus hass. durch die wand. durch den stuhl. durch den schrank. (machte die stasi ja auch.) – da können auch krebse entstehen.

du denkst aber vieles.

alles ist möglich: wenn humanität nicht an EINS steht, sondern an HUNDERTZWEI, in einem staat: dann ist alles möglich.

er hat sein leben der freiheit geopfert.

die liste der märtyrer fürs freisein der menschen ist lang, sie erstreckt sich über jahrtausende.

immer, wenn man denkt, alles sei „etwas besser“ mal geworden, auf der welt …

… erfährt man täglich neu das gegenteil … und muss sich dann außerdem noch durch widerwärtige WhatsApp-chatprotokolle von AfD-lern quälen, die „geleakt“ worden sind.

was hat china mit der AfD zu tun?

dasselbe, was die türkei derzeit mit diktatur zu tun hat.

oh, klau|s|ens, in einer schlechten welt helfen auch gute einsichten kaum weiter.

ich weiß, aber schreiben muss man für freiheit doch noch dürfen. oder?!

… deutschland verändert sich auch, nicht nur durch die unmöglichkeiten dieser fiesen AfD. (die wollen ja zuerst mal die presse säubern, nach der „machtübernahme“. also bitte!)

klausens-hoert-Liu Xiaobo-ist-frei-27-6-2017

HOMEPAGE VON KLAU|S|ENS: http://www.klausens.com